Schulden erdrücken mich

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

strubel

Neu hier...
Startbeitrag
Mitglied seit
11 Oktober 2012
Beiträge
9
Bewertungen
0
Durch Scheidung und da Streit ums liebe Geld, wer weiss ob ich was sehe, bin ich 45 in Hartz 4 gerutscht.Mit 2 Kindern 21 Jahre Student der mittlerweile ausgezogen ist allein lebt und einer Tochter 17 Jahre die bei mir lebt, bin ich aus dem haus dass von Schulden und von Schimmel belastet ist ausgezogen.Mein Exmann hat auch noch die Teilungsversteigerung von dem haus beantragt, das Haus hat noch mehr Schulden als es wert ist,die Schulden zahlt er.Laut Aussage der Bank kann ich es ja eh nicht zahlen deshalb muss er es tun.
Nun ja für die Kinder zahlt er Unterhalt für mich ist es fraglich weil er dann vielleicht unter den Selbstbehalt kommt.Vorher ging es als im Haus lebte aber ich musste raus hab mir eine Wohnung gesucht die nicht angemessen weil etwas zu teuer ist.Amt lehnte volle Übernahme der Miete ab.Leider bin ich seit 2 Jahren arbeitslos und auch krankgeschrieben.Letzendlich bleiben mir von Hartz 4,70 Euro für mich.Davon zahl ich meinen Lebensunterhalt und Strom in der neuen Wohnung.Durch viele Lügen und Betrügen seitens meines Exmannes bin ich in die Situation gerutscht.Ich bekäme noch einges an geld von ihm dann wären meine probleme gelöst.ich habe Schulden in Höhe von ungefähr 1500 Euro bei Versandhäusern und beim Stromanbieter.Dort habe ich eine Ratenzahlung über 56 Euro muss aber in der Wohnung auch zahlen.Die Ratenzahlung bezieht sich auf Stromschulden im Haus dass ich verlassen habe.Dort soll kommende Woche der Strom abgestellt werden obwohl ich denen mitgeteilt habe dass ich dort weder wohne noch einen Schlüssel dafür habe Exmann hat Schloss ausgewechselt.Es kam keine Reaktion.Mir kann es ja egal sein wenn der Strom abgestellt wird, soll er mit dem geld dass er mir schuldet dass zahlen.Ich steck ziemlich in der Scheisse kann die Ratenvereinbarung auch nicht mehr zahlen vom haus.Aber der Stromanbieter hat kein Einsehen auf neue Ratenvereinbarung die niedriger ist, obwohl mir am telefon gesagt wurde ich solle den Strom ablesen dann wird neu verhandelt dass hab ich gemacht aber es kommen dennoch Forderungen die ich nicht mehr erfüllen kann.
macht es Sinn Privatinsolvenz zu beantragen oder was kann ich tun?
Ich bin am Ende und komm nciht mehr aus bitte um Hilfe
Übrigens hab ich für die Kaution der Miete ein darlehen beim Amt beantragt und bekommen mir wird jeden Monat 40 Euro einbehalten.Danke
 
G

gast_

Gast
Dein Text ist schwer zu lesen, bitte noch Absätze einfügen.

Geh bitte zu einer Schuldnerberatungsstelle.

Übrigens hab ich für die Kaution der Miete ein darlehen beim Amt beantragt und bekommen mir wird jeden Monat 40 Euro einbehalten
Schon Widerspruch eingelegt?
Mach dazu bitte hier ein neues Thema auf
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten