Schulden bei Arge

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

Helena

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
15 Juli 2005
Beiträge
96
Bewertungen
0
Hallo,
ich bekam ergänzendes ALG2 und musste jeden Monat meine Gehaltsabrechung vorlegen. Da es unterschiedlich war, entstand entweder eine Überzahlung oder eine Nachzahlung. Es entstanden Schulden, die monatlich abgezogen wurden, mehrere Raten auf einmal, 100 Euro monatlich. Ich hatte genug davon und beantragte selbst Wohngeld und Kinderzuschlag, da sie mich irgendwie nicht loslassen wollten. Ja, ich bekam bereits Wohngeld:icon_daumen: und bin von der Arge weg:icon_klatsch:. Was ist jetzt mit den Raten bei Arge? Natürlich will und muss ich sie zurückzahlen, aber kann ich kleinere Beträge vereinbaren? Es ist schon irgendwie gemein, man hat endlich einen Job, dafür aber Schulden.
Liebe Grüße
Helena
 

physicus

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
1 März 2008
Beiträge
6.713
Bewertungen
1.087
das mit den schulden ist machart, sollte per gesetz verboten werden, es geht nämlich mittlerweile fast jedem h4 empfänger so.

kleinere raten kannst du vereinbaren klar, aber selbst wenn du das nicht machst und nur 20 euro im monat zahlst, so gilt dann "friss vogel oder stirb, das heist die nehmen die rate oder haben halt pesch.

wenn du zahlungen leistest werden die keine chance auf einen titel haben und somit pesch.

gruß physicus
 

kleine

Priv. Nutzer*in
Mitglied seit
2 Juni 2009
Beiträge
713
Bewertungen
21
Habe mal eine allgemeine Frage zu dem Thema. Wenn man noch im Leistungsbezug ist, kann die ARGE einfach so ohne jegliche Absprachen monatlich einen nicht unerheblichen Betrag von den bewilligten Leistungen einbehalten und das dann auch noch von den KDU abziehen, wenn es eine strittige Rückforderung gibt?
 

gelibeh

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
20 Juni 2005
Beiträge
23.664
Bewertungen
17.055
@ kleine
Bei Darlehen sollen es maximal 10% des Regelsatzes sein. Ob in anderen Fällen mehr abgezogen werden kann, weiß ich leider nicht.
 

Helena

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
15 Juli 2005
Beiträge
96
Bewertungen
0
das mit den schulden ist machart, sollte per gesetz verboten werden, es geht nämlich mittlerweile fast jedem h4 empfänger so.

kleinere raten kannst du vereinbaren klar, aber selbst wenn du das nicht machst und nur 20 euro im monat zahlst, so gilt dann "friss vogel oder stirb, das heist die nehmen die rate oder haben halt pesch.

wenn du zahlungen leistest werden die keine chance auf einen titel haben und somit pesch.

gruß physicus

Hallo,
anscheinend geht das nicht. 25 Euro habe ich als Rate angeboten. Die wollen 50 Euro, ansonsten kommt automatisch die Vollstreckung. Ein sehr aggresiver Brief voller Drohungen. Warum, weil sie einen Kunden verlieren?
 

twaini

Elo-User*in
Mitglied seit
26 Oktober 2005
Beiträge
465
Bewertungen
30
Hallo,
anscheinend geht das nicht. 25 Euro habe ich als Rate angeboten. Die wollen 50 Euro, ansonsten kommt automatisch die Vollstreckung. Ein sehr aggresiver Brief voller Drohungen. Warum, weil sie einen Kunden verlieren?

Also ganz ehrlich gesagt ich weiss ja nicht wie dein Gesamt Einkommen inclusiv das Geld von der Arge ausschaut, aber ne Vollstreckung gegen dich kriegen die sicherlich nicht durch.

Zur Not direkt mit einer Schuldner beratung kontakt aufnehmen und dich dort informieren,weil die Rat richtet sich nachdem was ein Gläubiger haben "will" sondern danach wie deine Wirtschaftlichen verhältnisse ausschaun.

Ich habe sowas in der Art auch gerade am laufen und mal schaun was dabei nun raus kommt,da lass ich echt mal überraschen

gruss
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten