• Herzlich Willkommen!
    Schön, dass Sie zu uns gefunden haben.

    Wir sind das Erwerbslosen Forum Deutschland und befassen uns vor allem mit den Problemen bei Erwerbslosigkeit, Armut und gesellschaftlicher Benachteiligung.
    Das wichtigste Ziel ist, dass jeder zu seinem Recht kommt und diese nicht von den Behörden vorenthalten werden. Dazu gehört auch, dass Sie Ihre gewonnenen Informationen an andere weiter tragen. Bei den vielen völlig willkürlichen Handlungen von Behörden - und besonders bei Hartz IV - müssen Betroffene wissen, wie sie sich erfolgreich wehren können.
    Was man als Erwerbsloser zur Abwehr von Behördenwillkür alles wissen muss.
    Genauso wichtig ist es, dass Sie mit dazu beitragen, dass dieses unsägliche Gesetz Hartz IV überwunden werden muss. Deshalb brauchen wir auch aktive Unterstützer, die durch zivilen Ungehorsam, bei Demonstrationen etc. sich für diese Ziele einsetzen. Hierzu geben wir regelmäßig Informationen heraus.
    Mit diesen Zielen haben wir hier viele Menschen versammeln können, welche offen über sich diskutieren und ihre eigenen Erfahrungen hilfsbereit anderen mitteilen. Am besten ist es, wenn Sie sich kurz fürs Forum registrieren und Ihre Probleme, Meinungen und Ideen schreiben Das geht ganz schnell, ist kostenlos und bringt Ihnen nur Vorteile. So werden Sie sicherlich auf Gleichgesinnte stoßen, welche gerne versuchen, Ihnen weiter zu helfen, damit Sie den richtigen Weg finden. Ebenso habe Sie damit Zugriff auf unsere Vorlagen zu Widersprüchen, Klagebeispiele etc... Hier können Sie sich registrieren.

    Hoffentlich finden Sie, was Sie suchen.

Schulbeitrag und KIGA Beitrag

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

saschah

Elo-User/in
Thematiker*in
Mitglied seit
10 Jun 2008
Beiträge
61
Bewertungen
0
Hallo zusammen,
ich habe nochmal ein paar Fragen , vieleicht kann mir ja einer helfen.

AB dem 1.5 fange ich einen Vollzeit Job an mit 1900 Brutto
Meine Frau arbeitet Teilzeit (Gleitzeit) mit 980 Brutto

Ich habe Steuerklasse 3 2 Kinder meine Frau Klasse 5.

Ich möchte meine große Tochter, die im August in die Schule kommt für die ganztags Betreuung anmelden, ANtrag habe ich vorliegen, doch als ich die Beiträge sah....dachte ich ich mache es lieber nicht.

Meine kleine Tochter kommt im AUgust in den Kindergarten..

So nun zum Problem-

Für die Berechnung der Beiträge will das Jugendam die Brutto Beträge haben, was ich ziemlich besch..... finde den meine Frau hat Klasse 5 ...naja

Wir haben dann laut Brutto Beträge ca. 34500 Euro Brutto im Jahr, für die Schule müssten wir dann einen monatlichen Beitrag von 60 Euro + Essensgeld von 2,56 Pro Tag, da kommen wir locker im Monat...nur das meine Große zur Schule gehen darf auf min. 120 Euro

Für meine kleine Tochter müssen wir 49,50 im Monat zahlen + Essen

Da kommen wir monatlich auf fast 200 Euro damit meine Kinder zur Schule bzw. zum Kindergarten können. Ich fahre jeden Tag 80 km zur ARbeit und habe ca 200 Euro Sprit Kosten, ich sach mal, im Endeffeckt lohnt es sich dafür ja gar nicht mehr zu Arbeiten, da wir ab Mai kein Geld mehr von der Arge bekommen, haben wir durch meine Arbeit 300 mehr monatlich, aber 400 Euro mehr an Belastung dadurch.....ist das nicht schön :-(

Gibt es da nicht eine Möglichkeit da ich ja zwei Kinder unter Betreung habe eine Vergünsigung??

Das kann ich mir nämlich nicht erlauben! Oder ich muss mir was anderes einfallen lassen.

Vielen Dank im Voraus..

Gruß
aus NRW Sascha
 

saschah

Elo-User/in
Thematiker*in
Mitglied seit
10 Jun 2008
Beiträge
61
Bewertungen
0
So ich denke den Thread kann man löschen, habe nun endlich beim Jugendamt jemanden erreicht und dort teilte man mir mit, das ich ab dem zweiten Kind was in Betreung ist nicht zahlen muss, sondern nur den höchsten Beitrag den ich eigentlich zahlen müsste, in dem Fall die 60 Euro.
+ natürlich essen.....aber das muss man ja eh selber tragen...
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben Unten