• Herzlich Willkommen!
    Schön, dass Sie zu uns gefunden haben.

    Wir sind das Erwerbslosen Forum Deutschland und befassen uns vor allem mit den Problemen bei Erwerbslosigkeit, Armut und gesellschaftlicher Benachteiligung.
    Das wichtigste Ziel ist, dass jeder zu seinem Recht kommt und diese nicht von den Behörden vorenthalten werden. Dazu gehört auch, dass Sie Ihre gewonnenen Informationen an andere weiter tragen. Bei den vielen völlig willkürlichen Handlungen von Behörden - und besonders bei Hartz IV - müssen Betroffene wissen, wie sie sich erfolgreich wehren können.
    Was man als Erwerbsloser zur Abwehr von Behördenwillkür alles wissen muss.
    Genauso wichtig ist es, dass Sie mit dazu beitragen, dass dieses unsägliche Gesetz Hartz IV überwunden werden muss. Deshalb brauchen wir auch aktive Unterstützer, die durch zivilen Ungehorsam, bei Demonstrationen etc. sich für diese Ziele einsetzen. Hierzu geben wir regelmäßig Informationen heraus.
    Mit diesen Zielen haben wir hier viele Menschen versammeln können, welche offen über sich diskutieren und ihre eigenen Erfahrungen hilfsbereit anderen mitteilen. Am besten ist es, wenn Sie sich kurz fürs Forum registrieren und Ihre Probleme, Meinungen und Ideen schreiben Das geht ganz schnell, ist kostenlos und bringt Ihnen nur Vorteile. So werden Sie sicherlich auf Gleichgesinnte stoßen, welche gerne versuchen, Ihnen weiter zu helfen, damit Sie den richtigen Weg finden. Ebenso habe Sie damit Zugriff auf unsere Vorlagen zu Widersprüchen, Klagebeispiele etc... Hier können Sie sich registrieren.

    Hoffentlich finden Sie, was Sie suchen.

schlüssel-nrn bei med. gutachten

Status
Nicht offen für weitere Antworten.

ingo s.

VIP Nutzer/in
  Th.Starter/in  
Mitglied seit
24 Jan 2008
Beiträge
1.419
Gefällt mir
386
#1
hallo zusammen,

im zusammenhang mit meinem verschlechterungsantrag habe ich heute das gutachten des amtsarztes übersandt bekommen (widerspruch ist bereits raus)...


jedoch: bei meinen neu hinzu gekommenen krankheiten hat der medicus immer bei 'art' und 'ursache' die gleichen schlüssel-nummern eingesetzt (jeweils 99 bzw. 09), obwohl es sich um 4 verschiedene krankheiten handelt.

wie kann das sein? art und ursache (gerade ursache) bei 4 krankheiten immer gleich...? und art...? hmm, naja, ist ja auch überhaupt nicht gleich -- meine herzkrankheit soll die gleiche 'art' krankheit sein wie mein cluster-syndrom...?

ergo...: kennt jemand eine möglichkeit, sich über die bedeutung dieser schlüssel-nummern schlau zu machen, um dahinter zu kommen, wonach der doc bewertet hat?



wie immer grüsst und dankt euch

ingo s.
 

ingo s.

VIP Nutzer/in
  Th.Starter/in  
Mitglied seit
24 Jan 2008
Beiträge
1.419
Gefällt mir
386
#3

hallo,

nee, das ist es leider nicht -- bei mir im gutachten gibt es keine buchstaben- oder sonstigen kombinationen -- einfach nur die zwei zahlen bei 'art' die 99 und bei 'ursache' die 09.....

.....das ist es ja, ich kann da weder einen zusammenhang noch eine differenzierung erkennen...


bitte weitergrübeln, ist für meine widerspruchsbegründung natürlich von grosser wichtigkeit.


trotzdem danke ich dir, das war schon mal ein anfang.


viele grüsse

ingo s.
 
E

ExitUser

Gast
#4
Dann doch mal den begutachtenden Arzt anschreiben und um vollständige Diagnosenummern bitten, da du sonst ja von Alzheimer bis Totenschein alles haben kannst.
 

ingo s.

VIP Nutzer/in
  Th.Starter/in  
Mitglied seit
24 Jan 2008
Beiträge
1.419
Gefällt mir
386
#5
Dann doch mal den begutachtenden Arzt anschreiben und um vollständige Diagnosenummern bitten, da du sonst ja von Alzheimer bis Totenschein alles haben kannst.
hallo,

tja, das wäre wohl eine möglichkeit, wobei ich davon ausgehe, dass ich dann keine ausreichende antwort bekomme, nach dem motto...: 'das ist für sie als patient nicht relevant und auch nur amtsintern. insofern bedauern wir, ihnen keine andere antwort..., bla, bla, bla, bla, bla...rhabarber, rhabarber, rong, rong, rong, rumgesülze, quatschgestammel...'


zu deutsch, der schuss dürfte wohl nach hinten losgehen...


deswegen ja auch meine anfrage hier...



noch andere vorschläge, wo diese schlüssel-nummern zu finden sind...?

vielen dank

und viele grüsse

ingo s.
 

Muzel

Star VIP Nutzer/in
Mitglied seit
15 Dez 2008
Beiträge
12.089
Gefällt mir
1.854
#6
Hallo Ingo!
So eine gutachterliche Stellungnahme mit den von dir angedeuteten Ziffern habe ich auch.
Diese Ziffern haben Bedeutung für Folgeansprüche, Opferentschädigung oder Berufskrankheit.
 

ingo s.

VIP Nutzer/in
  Th.Starter/in  
Mitglied seit
24 Jan 2008
Beiträge
1.419
Gefällt mir
386
#7
Hallo Ingo!
So eine gutachterliche Stellungnahme mit den von dir angedeuteten Ziffern habe ich auch.
Diese Ziffern haben Bedeutung für Folgeansprüche, Opferentschädigung oder Berufskrankheit.
hallo,

tja, aber in meinem gutachten finden sich diese zahlen in der spalte 'art' und 'ursache' - und das hat ja nun gar nix mit den von dir beschriebenen bedeutungen zu tun...

...weiterhin...: selbst wenn diese zahlen etwas mit (u.a. einer) berufskrankheit zu tun hätten, wie würde dann dies zusammen passen...:

diabetes mellitus, funktionsstörung von herz und kreislauf, bing-horton-syndrom -- und einiges andere mehr ---------- zu welchem beruf passt das...?


dennoch vielen dank für deine überlegungen...

ingo s.
 

ingo s.

VIP Nutzer/in
  Th.Starter/in  
Mitglied seit
24 Jan 2008
Beiträge
1.419
Gefällt mir
386
#9

hallo,

hmmm... bei mir steht unter 'art' die schlüssel-nr. 99, und das heisst lt. der tabelle aus deinem link
[FONT=Arial, sans-serif]- anderweitig nicht einzuordnende oder ungenügend bezeichnete Behinderungen[/FONT]


[FONT=Arial, sans-serif]das wäre ja schon mal was...[/FONT]


[FONT=Arial, sans-serif]und bei 'ursache' (nr. 09) finde ich...:[/FONT] [FONT=Arial, sans-serif]Allgemeine Krankheit (einschl. Impfschaden, ohne Berufskrankheit)[/FONT]

[FONT=Arial, sans-serif]könnte also auch passen, wenn auch ein wenig seeehr pauschal....[/FONT]

[FONT=Arial, sans-serif]das dürfte es aber sein... muzel, ich danke dir (und natürlich auch allen anderen, die sich gedanken gemacht haben).[/FONT]



[FONT=Arial, sans-serif]viele grüsse[/FONT]

[FONT=Arial, sans-serif]ingo s.
[/FONT]
 

penelope

Elo-User/in

Mitglied seit
2 Mrz 2008
Beiträge
1.700
Gefällt mir
43
#11
was heißt die Benotung Schwere 1 bis 5,kann ich grob von Schulnoten ausgehen:confused:

kann bei erheblicher Gefährdung der Erwerbsfähigkeit durch eine stationäre oder ambulante ( ganztägige) medizinische Rehaleistung eine Minderung der Erwerbsfähigkeit vorraussichtlich abgewendet werden? Nein:confused:
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben Unten