• Herzlich Willkommen!
    Schön, dass Sie zu uns gefunden haben.

    Wir sind das Erwerbslosen Forum Deutschland und befassen uns vor allem mit den Problemen bei Erwerbslosigkeit, Armut und gesellschaftlicher Benachteiligung.
    Das wichtigste Ziel ist, dass jeder zu seinem Recht kommt und diese nicht von den Behörden vorenthalten werden. Dazu gehört auch, dass Sie Ihre gewonnenen Informationen an andere weiter tragen. Bei den vielen völlig willkürlichen Handlungen von Behörden - und besonders bei Hartz IV - müssen Betroffene wissen, wie sie sich erfolgreich wehren können.
    Was man als Erwerbsloser zur Abwehr von Behördenwillkür alles wissen muss.
    Genauso wichtig ist es, dass Sie mit dazu beitragen, dass dieses unsägliche Gesetz Hartz IV überwunden werden muss. Deshalb brauchen wir auch aktive Unterstützer, die durch zivilen Ungehorsam, bei Demonstrationen etc. sich für diese Ziele einsetzen. Hierzu geben wir regelmäßig Informationen heraus.
    Mit diesen Zielen haben wir hier viele Menschen versammeln können, welche offen über sich diskutieren und ihre eigenen Erfahrungen hilfsbereit anderen mitteilen. Am besten ist es, wenn Sie sich kurz fürs Forum registrieren und Ihre Probleme, Meinungen und Ideen schreiben Das geht ganz schnell, ist kostenlos und bringt Ihnen nur Vorteile. So werden Sie sicherlich auf Gleichgesinnte stoßen, welche gerne versuchen, Ihnen weiter zu helfen, damit Sie den richtigen Weg finden. Ebenso habe Sie damit Zugriff auf unsere Vorlagen zu Widersprüchen, Klagebeispiele etc... Hier können Sie sich registrieren.

    Hoffentlich finden Sie, was Sie suchen.

Schlecker, die X-te...

Lucas

Elo-User/in

  Th.Starter/in  
Mitglied seit
21 Mai 2007
Beiträge
146
Gefällt mir
16
#1
Einem Bericht des "Spiegels" zufolge führt Schlecker Listen über unbeliebte Mitarbeiter:

" Das Papier unter dem Titel "Maßnahmenpaket Personal-Qualität" ist nach SPIEGEL-Informationen 20 Seiten lang und sammelt die Namen von Dutzenden ebenso langjährigen wie missliebigen Angestellten im gesamten Bundesgebiet. "
und weiter:

" Diese Beschäftigten würden "in der Optik stehen", heißt es in der Mail einer Managerin. Gemeint ist wohl: Die Namen auf Strisciullis Liste stehen unter verschärfter Beobachtung."
Hier der ganze Artikel:
Drogerie-Kette: Schlecker führt*Listen über missliebige Mitarbeiter - SPIEGEL ONLINE - Nachrichten - Wirtschaft
 

physicus

VIP Nutzer/in
Mitglied seit
1 Mrz 2008
Beiträge
6.742
Gefällt mir
1.085
#2
für diesen laden muss man aber auch nicht arbeiten...^^

immer wieder der selbe murks, warum muss man sich selbst herabwürdigen? :icon_neutral:
 

Lucas

Elo-User/in

  Th.Starter/in  
Mitglied seit
21 Mai 2007
Beiträge
146
Gefällt mir
16
#3
für diesen laden muss man aber auch nicht arbeiten...^^

immer wieder der selbe murks, warum muss man sich selbst herabwürdigen? :icon_neutral:
Leute die dort arbeiten, wo andere sich angewidert abwenden wirst Du immer wieder finden.
Besser wäre es, wenn dort niemand mehr kaufen würde. Aber die findest Du halt auch immer wieder.
Und somit ändert sich nichts...
 

physicus

VIP Nutzer/in
Mitglied seit
1 Mrz 2008
Beiträge
6.742
Gefällt mir
1.085
#4
da hast du wohl recht, ich gehe dort schon lange nicht mehr einkaufen...

und das...

Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind uns wichtig. Unsere kooperative Personalführung
unterliegt den Grundsätzen von Respekt, Gleichbehandlung und Vertrauen. Identifikation mit den Unternehmen und Arbeitszufriedenheit sind unser Ziel. Führung und Organisation sind bei Schlecker darauf ausgerichtet, Eigeninitiative und selbständiges Mitdenken der Mitarbeiter zu aktivieren. Unsere Führungskräfte kommen aus den eigenen Reihen. Wir fördern Aus- und Weiterbildung sowie soziale Sonderleistungen, Arbeitsschutz und betrieblicher Gesundheitsschutz.
quelle: SCHLECKER.com

ist der brüller schlechthin.

mfg physicus
 

andy84

Elo-User/in

Mitglied seit
17 Jun 2010
Beiträge
315
Gefällt mir
39
#5
da hast du wohl recht, ich gehe dort schon lange nicht mehr einkaufen...

und das...



quelle: SCHLECKER.com

ist der brüller schlechthin.

mfg physicus
Das ist doch das übliche PR-Geblubber. Das alle Bezüge zur Realität rein zufällig sind, sollte mitlerweile jedem klar sein.
 

mathias74

VIP Nutzer/in
Mitglied seit
27 Nov 2009
Beiträge
1.813
Gefällt mir
189
#6
So gut geht es Schlecker auch nicht mehr :biggrin: dank Konkurrenz :icon_party:
 
Oben Unten