"Schamland" (1 Betrachter)

Betrachter - Thema (Registriert: 0, Gäste: 1)

hartaber4

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
8 September 2011
Beiträge
11.613
Bewertungen
2.631
Da z.B. auch andere Armuts-Experten wie Prof. Butterwegge sich die Finger wund geschrieben und den Mund fusselig gesabbelt haben, bleibt wohl die Erkenntnis, dass sich erstmal nicht viel ändern wird......

Scham hat ja auch etwas mit Rückzug zu tun.... wie "praktisch"...dann sieht man das Elend nicht so offenkundig.....
 

hemmi

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
16 Juni 2010
Beiträge
2.161
Bewertungen
52
Ich möchte gerne mal von einem Politiker den Satz hören:" Ja ich habe einen Fehler gemacht und ich schäme mich dafür!"
So alt werd ich wohl nicht werden.:icon_cool:
 
E

ExitUser0090

Gast
Wir leben im Schamland : Kritik am System der Tafeln in Deutschland

Zu viele Deutsche sind auf Almosen angewiesen. Das kritisiert das "Kritische Aktionsbündnis 20 Jahre Tafel". Viele Beobachter meinen, dass müsse sich ändern. Aber wie?
Wir leben im ?Schamland? -  Kritik am System der Tafeln in Deutschland · detektor.fm | Internetradio mit Journalismus und alternativer Popmusik

Interview mit Luise Molling MP3 7,6mb: https://detektor.fm/images/uploads/mp3/Wir_leben_im_Schamland_Das_muss_sich_ndern.mp3
 
Oben Unten