Schadenersatz des Arbeitgebers bei Zahlungsverzug umfasst auch zurückzuzahlende Sozialleistungen (1 Betrachter)

Betrachter - Thema (Registriert: 0, Gäste: 1)

G

Gelöschtes Mitglied 41016

Gast
Schadenersatz des Arbeitgebers bei Zahlungsverzug umfasst auch zurückzuzahlende Sozialleistungen

Ein Arbeitgeber ist verpflichtet, seinem Arbeitnehmer Schadenersatz dafür zu leisten, wenn durch eine verspätete Lohnzahlung der Arbeitnehmer Leistungen nach dem SGB II (Hartz IV) an das Jobcenter zurückzahlen muss. Das hat das Landesarbeitsgericht Sachsen-Anhalt im Anschluss an das Arbeitsgericht Dessau zugunsten eines unserer Mandanten entschieden (-3 Sa 475/14-, noch nicht rechtskräftig).
Rechtsanwalt Jörg Schindler: Wenn der Lohn zu spät gezahlt wird... (Rechtsanwalt Jörg Schindler und Rechtsanwältin Doreen Elmenthaler in Wittenberg und Berlin)

Urteil im Volltext:
Landesrecht Sachsen-Anhalt Landesarbeitsgericht Sachsen-Anhalt 3. Kammer '|' 3 Sa 475'/'14 '|' Urteil '|' Verzug - Entgeltzahlung - Erstattungsforderung des Jobcenters '|' Langtext vorhanden
 
Oben Unten