SB will nun Leistungsfaehigkeit durch den Arztlichen Dienst abklaeren lassen. Gesundheitsfragebogen und Schweigepflichtsentbindungen sind auszufuellen und bis naechste Woche Freitag dem SB zu schicken! Muss ich so schnell antworten? (1 Betrachter)

Betrachter - Thema (Registriert: 0, GĂ€ste: 1)

Carina2020

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
29 Januar 2020
BeitrÀge
33
Bewertungen
7
Hallo zusammen, habe heute wieder Post vom SB erhalten. Ich schaffe das alles nicht allein, koenntet Ihr mir bitte helfen mit Euren Tipps und Erfahrungen?
Tippe das jetzt mal fuer Euch hab, mache alles am Laptop und kann es leider nicht fotografieren...


Sehr geehrte Frau ...
In Bezug aud Ihre Mitteilung vom ...02.2020 und Ihrer langjaehrigenArbeitsunfaehigkeit sende ich Ihnen beiligenden Gesundheitsfragebogen mit den entsprechenden Schweigepflichtsentbindungen.
Sie haben mitgeteilt, dass Sie gesundheitliche Beschwerden haben, die Auswirkungen fuer Ihre Beratung und Vermittlung haben. Ich moechte daher, Ihre gesundheitliche Leistungsfaehigkeit durch den Aerztlichen Dienst der Agentur fuer Arbeit abklaeren lassen.
Bitte beantworten Sie beiliegenden Fragebogen und senden mir diesen mit den jeweiligen Schweigepflichtentbindungen zurueck.
Hierfuer habe ich mir den 28.02.2020 vorgemerkt.
Weitere Informationen entnehmen Sie bitte aus dem Informationsblatt zur Vorstellung beim Aerztlichen Dienst.
Anmerkung von mir ( Ich hatte Ende Januar an den SB geschrieben , dass ich nicht zum Meldetermin komme.(AUB liegt vor. Und dann schrieb ich noch dazu, dass dies ein wichtiger Grund sei und dass als kranker Mensch unter Medikamenteneinfluss kann man keinen Meldetermin wahrnehmen, nicht nur wegen Verhandlungsunfaehigkeit, sondern auch unter dem Verkehrsicherheitsaspekt betrachtet).

Meine Fragen:
1. Wie soll ich nun vorgehen?
2. Muss ich das tatsaechlich innerhalb der naechsten 5 Werktage so kurzfristig alles fertig haben? Ich glaube nicht, dass ich so kurzfristig bei jedem Arzt Termine bekomme. (Als Anmerkung: Der SB hat meine AUB die noch bis Mitte Maerz geht vorIiegen)
3. Ist es nicht freiwillig, den Gesundheitsbogen auszufuellen und die Schweigepflichtsentbindungen???
4.Oder schade ich mir damit mehr, wenn ich das nicht ausfuelle , falls es freiwillig ist?
5. Ich habe keine Atteste gesammelt, das wird jetzt wohl ein Problem sein?
(Ich bin psychisch Krank/Angststoerungen und habe auch verschiedene andere koerperliche Krankheiten)



Die werden mich jetzt wohl in die Sozialhilfe schieben wollen. Aber ich weiss mir nicht alleine zu helfen wie ich das alles meistern soll, jeden Tag habe ich schon Angst zum Briefkasten zu gehen und einen neuen Brief vom JC/SB zu erhalten, kann diesen ganzen Druck nicht mehr verkraften.
Jetzt auch noch unter Zeitdruck bis Freitag alles beisammen haben sollen.

Freue mich auf Eure Antworten. Vielen Dank schonmal.
 

abcabc

Priv. Nutzer*in
Mitglied seit
30 Oktober 2019
BeitrÀge
1.222
Bewertungen
3.422
1. Wie soll ich nun vorgehen?
Der SB bekommt NIEMALS den Gesundheitsfragebogen oder Schweigepflichtsentbindungen (auch nicht im verschlossenen Umschlag). Wenn dann schickst du es direkt an den ÀD oder gibst es beim ÀD persönlich ab.
Was ist dein Ziel? Möchtest du ein Gutachten nach Aktenlage oder möchtest du persönlich zum ÀD gehen?
Ich habe einfach nur den Gesundheitsfragebogen ausgefĂŒllt (KEINE Schweigepflichtsentbindungen unterschrieben und auch keine Unterlagen beigefĂŒgt) und in einem Anhang geschrieben "medizinische Unterlagen bringe ich gerne zur Einsichtnahme zu einem Termin beim Ă€rztlichen Dienst mit". Nach einigen Monaten bekam ich dann eine Einladung und habe dort eine selektive Auswahl an medizinischen Unterlagen dem Arzt vom Ă€D vorgelegt. War bei mir kein Problem.

2. Muss ich das tatsaechlich innerhalb der naechsten 5 Werktage so kurzfristig alles fertig haben? Ich glaube nicht, dass ich so kurzfristig bei jedem Arzt Termine bekomme. (Als Anmerkung: Der SB hat meine AUB die noch bis Mitte Maerz geht vorIiegen)
So schnell kann nichts passieren. Kann auch ruhig 2-3 Wochen dauern, bis du es abschickst. Aber auch nicht zu lang warten! Bis zum 15.03. sollte es da sein, wenn du sicher sein willst, dass du fĂŒr April Geld bekommst.

3. Ist es nicht freiwillig, den Gesundheitsbogen auszufuellen und die Schweigepflichtsentbindungen???
Der Gesundheitsfragebogen ist sinnvoll - aber du kannst natĂŒrlich Fragen unbeantwortet lassen, wenn du sie nicht beantworten willst.
Die Schweigepflichtsentbindungen sind freiwillig. Falls du welche geben willst, nutze auf KEINEN Fall die Vordrucke! Die gelten uneingeschrĂ€nkt fĂŒr 3 Jahre.
Außerdem solltest du unbedingt der Weitergabe von Daten an Dritte (andere SozialleistungstrĂ€ger) widersprechen. Sonst können die unkontrolliert deine Daten weitergeben an die Krankenkasse, DRV, Sozialamt,.....

4.Oder schade ich mir damit mehr, wenn ich das nicht ausfuelle , falls es freiwillig ist?
Was ist DEIN Ziel? Möchtest du eine Förderung fĂŒr ne Umschulung oder möglichst viele EinschrĂ€nkungen um Ruhe zu haben oder ganz was anderes?

5. Ich habe keine Atteste gesammelt, das wird jetzt wohl ein Problem sein?
(Ich bin psychisch Krank/Angststoerungen und habe auch verschiedene andere koerperliche Krankheiten)
Das kannst du jetzt immer noch nachholen. Du hast ein RECHT auf Kopien deiner Unterlagen bei Ärzten. Könntest dir innerhalb der nĂ€chsten 1-2 Wochen also alle Berichte, Stellungnahmen usw. beschaffen. Und dann entweder eine selektive Auswahl zusammen mit dem Gesundheitsfragebogen beim Ă€D abgeben/hinschicken oder auf einen persönlichen Termin warten.
 
Zuletzt bearbeitet:

avrschmitz

Priv. Nutzer*in
Mitglied seit
25 Juli 2019
BeitrÀge
1.507
Bewertungen
3.700
Ist es nicht freiwillig, den Gesundheitsbogen auszufuellen und die Schweigepflichtsentbindungen???
Rein theoretisch schon. Bei den ganzen Unterlagen gibt es auch ein Informationsblatt. Da steht drin, dass das AusfĂŒllen des Gesundheitsfrsgebogens freiwillig ist. Machst Du es nicht, musst Du einen wichtigen Grund nennen.

Die Schweigepflichtentbindungen musst Du gar nicht ausfĂŒllen. Brauchst auch keinen Grund zu nennen. Steht auch in dem Informationsblatt.

Es gibt hier von mir einen Thread, wo ich mich geweigert habe den Gesundheitsfragebogen und Schweigepflichtentbindungen auszufĂŒllen. Es wurden komplett die Leistungen eingestellt. Selbst das SG hat sich auf die Seite des JC geschlagen.

An Deiner Stelle wĂŒrde ich schriftlich und nachweislich dem SB mitteilen, er möge Dir die Adresse des Ă€D geben, damit Du diesem die Unterlagen zukommen lassen kannst.

Wenn Du die Adresse hast, schickst Du mindestens den Gesundheitsfragebogen zum Ă€rztlichen Dienst. Ohne Schweigepflichtentbindungen und Befunde mĂŒssen die Dich untersuchen. Das sind aber kurzabfertigungen. Das habe ich jetzt 2 mal erlebt. Wenn Du aussagekrĂ€ftige Unterlagen hast, empfiehlt es sich die da mit hinzunehmen.

Ob Du hingehst oder nur Befunde hinschickst, musst Du selbst entscheiden. Ich hatte Befunde und Krankenhausberichte dem ÀD geschickt, aber keine SPE. Danach bekam ich dann einen Termin. Zu dem musste ich erscheinen, ansonsten gibt es 10% Sanktion.
 

Werner_Lacktechniker

Neu hier...
Mitglied seit
25 Februar 2019
BeitrÀge
11
Bewertungen
3
Du musst es nicht mĂŒhsam abtippen, wenn Du das Schreiben scans als pdf, kanns Du es konvertieren mit folgendem link;
in Word, dann die Sprache und formatierung anpassen. Das hilft manchmal.
Aus Deinem Text lese ich, der MD der Agentur fĂŒr Arbeit will von Dir Informationen.
M.E. recht es zunÀchst wenn Du ein Antwortschreiben verfasst,dass Du dem Termin widersprichst,
Also: Überschrift Text: Widerspruch
Anrede: Sehr geehrte Damen und Herrn,
ich widerspreche den von Ihnen vorgemerkten Termin zum tt.mm.jjjj. ,da ich deverse Unterlagen von meinen Ärzten beibringen muss und meine Ärzte z.Z. teilweise im Urlaub sind. Ferner benötigendie Ärzte es nicht zum vorgemerktenTermin die Unterlagen zu erstellen. Daher bitte ich um verstĂ€ndnis, da sie , auch aus den Medien bekannt ist, dass Patienten nicht gleich und sofort Termine bei denniedergelassenen Ärzten zu bekommen sin.
BezĂŒglich der Schweigepflichtentbindung, kannst Du diese jederzeit wieder mit einem SchreibenzurĂŒckziehe.
Text: "Schweigepflichtentbindung "
Hiermit entbinde ich Sie der Schweigepflichtentbindung mir diesen Shreiben zum heutigen Tage tt.mm.jjjj.
Oder Du begrenzt es gleich beiDeiner Freigabe zu einem Termin (den Du naturgemĂ€ĂŸ kurz hĂ€lst; grins)
Also das ganze per Einschreiben mit Unterschrift und RĂŒckantwort senden.
Vergiss nicht Datum , freundliche Anrede und Aktenzeichen etc.
Formalschreiben, alle schriftlich machen!!!
Nachweis und Kopie aufbewahren und Quitung von der Post.
Oder Du bringst es persönlich vorbei und lĂ€ĂŸt es Dir qutieren, wenn die es ablenen zu quitieren. Lasse es beider Agentur eintragen, dassDudort warst als Nachweis.
"Alles wird nicht so heiß gegessen wie gekocht! " "ruhe bewahren" und alle Dokumentieren.
bis dahin viel GlĂŒck
Dr.Paint
Beitrag wurde automatisch zusammengefĂŒhrt:

achso damit gewinnst Du die Zeit, die Du braucht um in Ruhe alles zu erledigen.
bis auf weiters
Gruß
Dr.Paint
 

avrschmitz

Priv. Nutzer*in
Mitglied seit
25 Juli 2019
BeitrÀge
1.507
Bewertungen
3.700
Hiermit entbinde ich Sie der Schweigepflichtentbindung mir diesen Shreiben zum heutigen Tage tt.mm.jjjj.
Wohl kaum in der von Dir vorgeschlagenen Form.
Es gibt hier im Forum eine sehr gute Vorlage von @gila. Wenn ĂŒberhaupt, wĂŒrde ich die nehmen.

Oder Du bringst es persönlich vorbei und lĂ€ĂŸt es Dir qutieren, wenn die es ablenen zu quitieren. Lasse es beider Agentur eintragen, dassDudort warst als Nachweis.
Du hast aber Beitrag #2 von @Kerstin_K gelesen?
 

Carina2020

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
29 Januar 2020
BeitrÀge
33
Bewertungen
7
Wohl kaum in der von Dir vorgeschlagenen Form.
Es gibt hier im Forum eine sehr gute Vorlage von @gila. Wenn ĂŒberhaupt, wĂŒrde ich die nehmen.


Du hast aber Beitrag #2 von @Kerstin_K gelesen?

Danke fuer Eure Antworten soweit. Also persoenlich werde ich nichts mehr beim JC vorbeibringen, nur noch per Fax und ggf zusaetzlich per Einschreiben.

Mit dem zitieren hab ich noch Probleme hier, bin ueberhaupt nicht fit mit solchen PC Kram und Schreiben verfassen usw. Hab da auch nicht die Nerven mir das anzulernen momentan. Ich versuch Euch trotzdem allen zu Antworten, dauert etwas bei mir...
 

Carina2020

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
29 Januar 2020
BeitrÀge
33
Bewertungen
7
Weder der Gesundheitsfragebogen noch Schweigepflichtentbindungen haben etwas bei deinem SB zu suchen. Lass dir die Anschrift des Àrztlichen Dienstes geben und schick das direkt da hin.
Danke, was ist wenn der SB die Anschrift nicht rausgeben will? Und meine Post an den SB soll ja bereits kommenden Freitag beantwortet sein :cry: :mad::mad::cry:
 

avrschmitz

Priv. Nutzer*in
Mitglied seit
25 Juli 2019
BeitrÀge
1.507
Bewertungen
3.700
Danke, was ist wenn der SB die Anschrift nicht rausgeben will?
Deshalb schriftlich und nachweislich wie z.B. Fax. Damit bist Du Deinen Mitwirkungspflichten nachgekommen und man kann Dir nicht die Leistungen einstellen. Machen die es doch, werden die spÀtestens im Eilantrag scheitern.

Du kannst ihm ja noch schreiben, dass Du eine lÀngere Frist benötigst um die Unterlagen zu besorgen, weil die 5 Tage zu kurz waren.
 

Werner_Lacktechniker

Neu hier...
Mitglied seit
25 Februar 2019
BeitrÀge
11
Bewertungen
3
Sachbearbeiter von der Agentur fĂŒr Arbeit, geht es nichts an,daher ist eingesonderter Umschlag fĂŒr den Medizinischen Dienst ĂŒblicherweise dabei. Der Umschlag wird verschlossen und mit einer Nummer versehen.
Dann geht der an den MD-der AA.
Hat avrschmitz so einen Umschlag oder nicht?
 

Carina2020

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
29 Januar 2020
BeitrÀge
33
Bewertungen
7
Der SB bekommt NIEMALS den Gesundheitsfragebogen oder Schweigepflichtsentbindungen (auch nicht im verschlossenen Umschlag). Wenn dann schickst du es direkt an den ÀD oder gibst es beim ÀD persönlich ab.
Danke Dir fuer Deine hilfreichen Antworten. Gut zu wissen , dass selbst ein verschlossener Umschlag nicht an den SB gesendet werden sollte!!!


So schnell kann nichts passieren. Kann auch ruhig 2-3 Wochen dauern, bis du es abschickst. Aber auch nicht zu lang warten! Bis zum 15.03. sollte es da sein, wenn du sicher sein willst, dass du fĂŒr April Geld bekommst.


Der Gesundheitsfragebogen ist sinnvoll - aber du kannst natĂŒrlich Fragen unbeantwortet lassen, wenn du sie nicht beantworten willst.
Die Schweigepflichtsentbindungen sind freiwillig. Falls du welche geben willst, nutze auf KEINEN Fall die Vordrucke! Die gelten uneingeschrĂ€nkt fĂŒr 3 Jahre. Das ist auch sehr wichtig zu wissen, Danke Dir !!!

Der Gesundheitsfragebogen ist sinnvoll - aber du kannst natĂŒrlich Fragen unbeantwortet lassen, wenn du sie nicht beantworten willst.
Die Schweigepflichtsentbindungen sind freiwillig. Falls du welche geben willst, nutze auf KEINEN Fall die Vordrucke! Die gelten uneingeschrĂ€nkt fĂŒr 3 Jahre. Danke sehr fuer den wichtigen Hinweis!!!

Außerdem solltest du unbedingt der Weitergabe von Daten an Dritte (andere SozialleistungstrĂ€ger) widersprechen. Sonst können die unkontrolliert deine Daten weitergeben an die Krankenkasse, DRV, Sozialamt,.....Wo muss ich da widersprechen, steht das im Gesundheitsfragebogen oder muss ich ein Schreiben aufsetzen? Bei Arztpraxen bei denen ich zuvor okay mit der Weitergabe von Daten zugestimmt hatte, muss ich nun auch besser alles aendern und die Weitergabe untersagen??
 

avrschmitz

Priv. Nutzer*in
Mitglied seit
25 Juli 2019
BeitrÀge
1.507
Bewertungen
3.700
Hat avrschmitz so einen Umschlag oder nicht?
Ich verstehe den Hintergrund Deiner Frage nicht. Das von Dir behauptete trifft auch nicht zu. Der SB verschickt keinen Umschlag mit einer Nummer.

Es sollte so sein, dass der SB die Unterlagen in einem verschlossenen Umschlag an den Àrztlichen Dienst weiterschickt. Aber man hat keine Garantie oder Kontrolle, dass der SB die Unterlagen nicht doch sichtet. Es gibt auch hier im Forum BeitrÀge, wo SB den Umschlag im Beisein des Elos geöffnet hat. Daher bleibt es bei dem was in Beitrag #2 von @Kerstin_K steht.
 

abcabc

Priv. Nutzer*in
Mitglied seit
30 Oktober 2019
BeitrÀge
1.222
Bewertungen
3.422
Wo muss ich da widersprechen, steht das im Gesundheitsfragebogen oder muss ich ein Schreiben aufsetzen? Bei Arztpraxen bei denen ich zuvor okay mit der Weitergabe von Daten zugestimmt hatte, muss ich nun auch besser alles aendern und die Weitergabe untersagen??
Du kannst es z.B. auf die 1. Seite oben auf den Gesundheitsfragebogen draufschreiben: "Hiermit untersage ich sowohl dem Àrztlichen Dienst, als auch dem Jobcenter die Weitergabe von Daten an Dritte, z.B. an andere SozialleistungstrÀger!" Das reicht.
Was hast hast du denn bei den Arztpraxen unterschrieben oder mĂŒndlich zugestimmt? Dass die einen Bericht an deinen Hausarzt schicken oder dass die an jeden Daten rausgeben dĂŒrfen, der fragt?
 

saurbier

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
7 MĂ€rz 2013
BeitrÀge
5.082
Bewertungen
7.700
Hallo Carina2020,

zuzĂŒglich zu den bereits zutreffenden Aussagen von abcabc, avrschmitz, Kerstin_K nochmals alles fĂŒr dich jetzt Wichtige zusammengefaßt.

  1. fordere zur Not nachweislich vom SB die Adresse bzw. Postadresse vom Ă€D-Gutachter ein - sofern er sie nicht von selbst heraus gibt -, damit du die Ă€rztlichen Unterlagen nur diesem persönlich aushĂ€ndigen kannst. Ärztliche Unterlagen unterliegen grundsĂ€tzlich der Ă€rztlichen Schweigepflicht (eine Missachtung ist eine Straftat gem. § 203 StGB) und haben alleine deshalb schon nichts in den HĂ€nden eines SB zu suchen, ganz gleich mit welchen Ausreden ein SB kommt. Daran Ă€ndert ggf. auch kein angeblich verschlossen ĂŒberreichter Umschlag etwas. Solche Unterlagen gehören nur in die HĂ€nde des Ă€D bzw. seiner Mitarbeiter.
  2. fĂŒlle den Gesundheitsfragebogen soweit aus wie du kannst, damit der Ă€D-Gutachter ĂŒberhaupt die Möglichkeit erhĂ€lt zu arbeiten. Erst nach dessen Vorlage wird dieser dann entscheiden ob er die persönlich begutachten will oder ob ein Gutachten nach Aktenlage reicht. Hierzu solltest du auch - sofern du keine Ă€rztlichen Befundberichte bereits vorliegen hast bzw. kurzfristig besorgen kannst - ggf. deine(n) behandelnden Arzt von der Schweigepflicht entbinden. Behörden etc. auf keinen Fall von der Schweigepflicht entbinden, denn das ist nicht nötigt und soll nur dem internen Datenaustausch dienen, nicht aber dir.
  3. wenn du eine der beigefĂŒgten Schweigepflichtentbindungen ausfĂŒllst, dann achte unbedingt darauf die Laufzeit (zumeist auf 3 Jahre ausgestellt) auf max. 3 Monate zu begrenzen (einfach durchstreichen und 3 Monate drĂŒber schreiben), du kannst natĂŒrlich auch @gilas Vorlage verwenden.
  4. die Unterlagen dem Ă€D-Gutachter dann per Einschreiben oder persönlich zukommen lassen. Bei letzterem nur gegen eine EmpfangsbestĂ€tigung, beim Einschreiben kannst du den Empfang ĂŒber die Sendungsverfolgung der deutschen Post erfahren. Wenn du nicht selber zum Ă€D kannst 8 Gesundheit) um die Unterlagen vorbei zu bringen, kann dies auch ein BevollmĂ€chtigter in deinem Namen machen, denke dann an eine Vollmacht fĂŒr diesen und das er sich die Übergabe gleichfalls schriftlich bestĂ€tigen lĂ€ĂŸt.
  5. wenn du tatsÀchlich zu einer persönlichen Untersuchung eingeladen werden solltest (eher selten) denke daran unbedingt einen Beistand gem. § 13 SGB X als möglichen Zeugen mit zu nehmen. Lt. diversen Gerichtsurteilen steht dir dieses Recht zu.

Wenn du selbst keine Ă€rztlichen Befunde vorliegen hast, dann kannst du dir diese selbstverstĂ€ndlich bei deinen behandelnden Ärzten gem. § 25 SGB X jederzeit anfordern bzw. holen. Dann solltest du aber schon den SB wegen der kurzen Fristsetzung unbedingt schriftlich informieren das du den Termin alleine deswegen nicht wahr nehmen kannst. Bitte per Fax vorab und Einschreiben (Einwurf) hinterher damit du auch einen Nachweis hast. Der doppelte Weg erscheint inzwischen leider immer wichtiger, da immer hĂ€ufiger seitens der Behörden behauptet wird das Schreiben sie nicht erreicht bzw. zu spĂ€t erreicht haben. Denke immer daran, im Notfall befindest du dich ggf. in der Beweisnot. Deshalb auch mein Rat, niemals mit SBÂŽs telefonieren, denn TelefongesprĂ€che haben keine Beweiskraft und zur Not leiden SBÂŽs dann an Alzheimer, darĂŒber hinaus arbeitet kein SB deswegen schneller.

Hinweis: Manche JC verweigern wie man hier lesen kann inzwischen die Herausgabe der Anschrift des ÀD-Gutachters. Dies ist rechtswidrig da man dir damit den direkten Kontakt zur Abgabe deiner Àrztlichen Unterlage verweigert. Nach §§ 60, 62 SGB I bist du zur Mitwirkung verpflichtet und darauf kann sich das JC nur dann berufen, wenn man dir nicht die Umsetzung verweigert - hier Angabe der Adresse. Z.B. aus dem Urteil zum Verfahren von avrschmitz kann man als Umkehrschluss der richterlichen Feststellung - zumindest den Gesundheitsbogen beim ÀD abzugeben - entnehmen, das hier das JC die Adresse des ÀD-Gutachters bekannt zu geben hat, ganz egal ob ein Gutachten nach Aktenlage oder durch persönliche Begutachtung erfolgt.

Denke auch im eigenen Interesse daran, alle Unterlagen immer fĂŒr deine eigenen Akten zu kopieren, wer weiß wozu das mal notwenig sein wird.


GrĂŒĂŸe saurbier
 

abcabc

Priv. Nutzer*in
Mitglied seit
30 Oktober 2019
BeitrÀge
1.222
Bewertungen
3.422
Hierzu solltest du auch - sofern du keine Àrztlichen Befundberichte bereits vorliegen hast bzw. kurzfristig besorgen kannst - ggf. deine(n) behandelnden Arzt von der Schweigepflicht entbinden.
Oder du gibst/schickst NUR den Gesundheitsfragebogen und schreibst, dass du Unterlagen zu einem Termin beim ÀD mitbringst. Habe ich so gemacht, da ich eine persönliche Begutachtung erzwingen wollte, um ganz bestimmte EinschrÀnkungen zu bekommen.
Wenn man keine "Angst" vor einem persönlichen Termin hat, lĂ€sst sich vor Ort natĂŒrlich besser dafĂŒr sorgen, dass der Arzt die Dinge mitbekommt, die einem wichtig sind. Hat bei mir super geklappt, dass ich genau die EinschrĂ€nkungen bekommen habe, die verhindern dass ich in gesuchte Bereiche vermittelt werden kann, in die ich auf garkeinen Fall möchte. Außerdem ist das Gutachten nur einseitig: Das JC darf dich in keinen Job vermitteln, der mit dem Gutachten nicht kompatibel ist. Umgekehrt kannst du das Gutachten komplett ignorieren und dir einen beliebigen Job suchen, der laut Gutachten vollkommen unmöglich ist.

Hinweis: Manche JC verweigern wie man hier lesen kann inzwischen die Herausgabe der Anschrift des ÀD-Gutachters.
Das wĂ€re eine Möglichkeit vom JC SB zu verlangen, dass dieser die Adresse vom Ă€D herausgibt. Eine andere Möglichkeit wĂ€re, dass man bei der 0800er Hotline von der AfA anruft. Dort kann man einfach nach der Adresse vom Ă€rztlichen Dienst der Agentur fĂŒr Arbeit fragen. Das geht allerdings nicht in GroßstĂ€dten, wo der Ă€D mehrere Standorte hat, oder wenn man genau zwischen zwei Standorten wohnt, wo unklar ist, in welcher Stadt der zustĂ€ndige Ă€D sitzt. Anschließend die Unterlagen dort abgeben oder per Einschreiben hinschicken. Ein Fax an den SB, dass die Unterlagen beim Ă€D sind und abwarten und Tee trinken. So verhindert man nebenbei, dass der SB einem die Adresse von irgendeiner Hans Wurst Begutachtungsstelle gibt, die im Auftrag vom JC die Gutachten erstellt. Das JC in Wuppertal wurde bekannt durch einen externen Dienstleister fĂŒr die Ă€rztlichen Gutachten, der ans JC Teil A und B geschickt hatte....
 

Carina2020

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
29 Januar 2020
BeitrÀge
33
Bewertungen
7
fĂŒlle den Gesundheitsfragebogen soweit aus wie du kannst, damit der Ă€D-Gutachter ĂŒberhaupt die Möglichkeit erhĂ€lt zu arbeiten. Erst nach dessen Vorlage wird dieser dann entscheiden ob er die persönlich begutachten will oder ob ein Gutachten nach Aktenlage reicht. Hierzu solltest du auch - sofern du keine Ă€rztlichen Befundberichte bereits vorliegen hast bzw. kurzfristig besorgen kannst - ggf. deine(n) behandelnden Arzt von der Schweigepflicht entbinden. Behörden etc. auf keinen Fall von der Schweigepflicht entbinden, denn das ist nicht nötigt und soll nur dem internen Datenaustausch dienen, nicht aber dir.
Also innerhalb von der gegebenen Frist von 5 Tagen werde ich sicher keine Befundberichte in meinen Haenden haben!!! Der Brief mit diesen neuen Forderungen kam erst gestern, also Freitag 21.02.2020 bei mir an. Komischerweise war der Brief an mich am 14.02.2020 (Poststempel) abgeschickt worden .
Muss dann wohl oder uebel wieder per Fax und Einschreiben dem SB diese Woche mitteilen, dass ich bis zum 28.02.2020 die Befunde nicht habe!

Vielen Dank erstmal fuer alle hilfreichen Tipps, auch an die anderen die bisher geschrieben haben!!!

Es klappt bei mir nicht immer so mit dem Zitieren. Deswegen nun so manuell: Wo finde ich denn @gilas Vorlage?
Wenn ich auf @gilas Vorlage klicke erscheinen Vorlagen von "Zeitkind". Meint Ihr das?

Noch eine Frage , wie sende ich jemanden eine persoenliche Nachricht hier im Forum? Hab es mal versucht, aber bin nicht sicher, ob es angekommen ist und ich es richtig gemacht habe.
 
Zuletzt bearbeitet:

abcabc

Priv. Nutzer*in
Mitglied seit
30 Oktober 2019
BeitrÀge
1.222
Bewertungen
3.422
Also innerhalb von der gegebenen Frist von 5 Tagen werde ich sicher keine Befundberichte in meinen Haenden haben!!! Der Brief mit diesen neuen Forderungen kam erst gestern, also Freitag 21.02.2020 bei mir an.
Kam der nachweislich per Einschreiben? Wenn nicht, kannst du auch in aller Ruhe deine Unterlagen zusammensuchen und den Brief erstmal ignorieren. Kommt es zu einem Sanktionsversuch, hast du den Brief einfach NIE erhalten. Den Joker kannst du leider nicht zu oft nutzen - sonst kommt alles per Einschreiben.....

Wo finde ich denn @gilas Vorlage?
Wenn ich auf @gilas Vorlage klicke erscheinen Vorlagen von "Zeitkind". Meint Ihr das?
Genau und dann Schweigepflichtentbindung ÄD Gesundheitsamt

Noch eine Frage , wie sende ich jemanden eine persoenliche Nachricht hier im Forum?
Entweder aufs Profil gehen oder einfach rechts neben dem Nick auf diesen blauen Briefumschlag klicken. Kann aber sein, dass du noch nicht genug BeitrÀge hast um PNs schicken zu können...
 

xj3Qr1nL7ys

Priv. Nutzer*in
Mitglied seit
26 Januar 2012
BeitrÀge
975
Bewertungen
1.144
Also innerhalb von der gegebenen Frist von 5 Tagen werde ich sicher keine Befundberichte in meinen Haenden haben!!! Der Brief mit diesen neuen Forderungen kam erst gestern, also Freitag 21.02.2020 bei mir an. Komischerweise war der Brief an mich am 14.02.2020 (Poststempel) abgeschickt worden .
Muss dann wohl oder uebel wieder per Fax und Einschreiben dem SB diese Woche mitteilen, dass ich bis zum 28.02.2020 die Befunde nicht habe!

Vielen Dank erstmal fuer alle hilfreichen Tipps, auch an die anderen die bisher geschrieben haben!!!

Es klappt bei mir nicht immer so mit dem Zitieren. Deswegen nun so manuell: Wo finde ich denn @gilas Vorlage?
Wenn ich auf @gilas Vorlage klicke erscheinen Vorlagen von "Zeitkind". Meint Ihr das?

Noch eine Frage , wie sende ich jemanden eine persoenliche Nachricht hier im Forum? Hab es mal versucht, aber bin nicht sicher, ob es angekommen ist und ich es richtig gemacht habe.


Zitat:

Einer Weitergabe und Verwertung von Befunden, Unterlagen, Informationen sowie Übermittlung des Untersuchungsergebnisses / Gutachtens an die zustĂ€ndige und beauftragende Stelle und/oder andere Stellen wird ausdrĂŒcklich NICHT zugestimmt.

Die Zustimmung hierzu wird gem. § 182 BGB erst dann und schriftlich im Einzelfall erfolgen , wenn nach Fertigstellung des Gutachtens meinerseits Einsicht in das Untersuchungsergebnis genommen wurde und mir der Inhalt des Gutachtens inkl. aller Anlagen und der Fragestellung der auftraggebenden Stelle bekannt ist und meinerseits geprĂŒft wurde.

Hierzu beantrage ich jetzt schon vorsorglich die Übermittlung des vollstĂ€ndigen Gutachtens nach dessen Fertigstellung zu meinen HĂ€nden, ggf. durch persönlichen Termin.

Evtl. vorherige anders lautende abgegebene WillenserklÀrungen, Schweigepflichtsentbindungen etc. widerrufe ich hiermit mit sofortiger Wirkung.

Die abgegebene Schweigepflichtsentbindung verliert nach .... Monaten ab heutigem Datum ihre GĂŒltigkeit
Also innerhalb von der gegebenen Frist von 5 Tagen werde ich sicher keine Befundberichte in meinen Haenden haben!!! Der Brief mit diesen neuen Forderungen kam erst gestern, also Freitag 21.02.2020 bei mir an. Komischerweise war der Brief an mich am 14.02.2020 (Poststempel) abgeschickt worden .
Muss dann wohl oder uebel wieder per Fax und Einschreiben dem SB diese Woche mitteilen, dass ich bis zum 28.02.2020 die Befunde nicht habe!

Vielen Dank erstmal fuer alle hilfreichen Tipps, auch an die anderen die bisher geschrieben haben!!!

Es klappt bei mir nicht immer so mit dem Zitieren. Deswegen nun so manuell: Wo finde ich denn @gilas Vorlage?
Wenn ich auf @gilas Vorlage klicke erscheinen Vorlagen von "Zeitkind". Meint Ihr das?

Noch eine Frage , wie sende ich jemanden eine persoenliche Nachricht hier im Forum? Hab es mal versucht, aber bin nicht sicher, ob es angekommen ist und ich es richtig gemacht habe.
Zitat Anfang:

Einer Weitergabe und Verwertung von Befunden, Unterlagen, Informationen sowie Übermittlung des Untersuchungsergebnisses / Gutachtens an die zustĂ€ndige und beauftragende Stelle und/oder andere Stellen wird ausdrĂŒcklich NICHT zugestimmt.

Die Zustimmung hierzu wird gem. § 182 BGB erst dann und schriftlich im Einzelfall erfolgen , wenn nach Fertigstellung des Gutachtens meinerseits Einsicht in das Untersuchungsergebnis genommen wurde und mir der Inhalt des Gutachtens inkl. aller Anlagen und der Fragestellung der auftraggebenden Stelle bekannt ist und meinerseits geprĂŒft wurde.

Hierzu beantrage ich jetzt schon vorsorglich die Übermittlung des vollstĂ€ndigen Gutachtens nach dessen Fertigstellung zu meinen HĂ€nden, ggf. durch persönlichen Termin.

Evtl. vorherige anders lautende abgegebene WillenserklÀrungen, Schweigepflichtsentbindungen etc. widerrufe ich hiermit mit sofortiger Wirkung.

Die abgegebene Schweigepflichtsentbindung verliert nach .... Monaten ab heutigem Datum ihre GĂŒltigkeit
Zitat Ende

Quelle: AntrĂ€ge, Klagen, WidersprĂŒche und weitere Vorlagen sortiert...


LG xj3Qr1nL7ys
 
Oben Unten