SB sagt, daß eine EGV erst dann ungültig wird, wenn eine neue abgeschlossen ist

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

Floris

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
4 Juli 2013
Beiträge
170
Bewertungen
2
Hallo Leute ich bin Neu hier und weis nicht ob meine frage hier am richtigen platz ist aber ich stell sie einfach mal.

Zu mir, ich bin 17 und werde nächsten Monat 18.
Lebe mit meiner Mutter vom Alg2, hab bereits eine Egv unterschrieben die ende dieses Monats endet.

Nun zu meiner frage: ich hatte heute ein gespräch bei der Jobcom, dort hat die Sb frau zu mir gesagt das eine Egv erst ungültig ist wenn man eine Neue abschließt. Auf meiner Egv ist aber der Zeitraum von wann bis wann angegeben.

Die wollte heute das ich eine Neue unterzeichne die dann 1 jahr lang gehen soll das habe ich nicht gemacht solang meine bisherige nicht abgelaufen ist (wenn möglich) nach 10 min diskutieren hat sie mir mit ihrem Vorgesetzten gedroht, sie hat ihn auch Angerufen (aber er kahm nicht)
Am ende auch Zeitlichen Gründen habe ich gesagt ich muss jetzt gehen, dies wollte sie mir verbieten und ich sollte im warteraum warten.
Hab ich aber nicht getan und bin einfach gegangen.
Kann ich deswegen auch mit einer Sanktion rechnen?

Bitte um Antworten und Hilfe ( neu im Forum )

tschüß :icon_smile:
 

Floris

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
4 Juli 2013
Beiträge
170
Bewertungen
2
AW: EGV trotz AU

Hallo Leute ich bin Neu hier und weis nicht ob meine frage hier am richtigen platz ist aber ich stell sie einfach mal.

Zu mir, ich bin 17 und werde nächsten Monat 18.
Lebe mit meiner Mutter vom Alg2, hab bereits eine Egv unterschrieben die ende dieses Monats endet.

Nun zu meiner frage: ich hatte heute ein gespräch bei der Jobcom, dort hat die Sb frau zu mir gesagt das eine Egv erst ungültig ist wenn man eine Neue abschließt. Auf meiner Egv ist aber der Zeitraum von wann bis wann angegeben.

Die wollte heute das ich eine Neue unterzeichne die dann 1 jahr lang gehen soll das habe ich nicht gemacht solang meine bisherige nicht abgelaufen ist (wenn möglich) nach 10 min diskutieren hat sie mir mit ihrem Vorgesetzten gedroht, sie hat ihn auch Angerufen (aber er kahm nicht)
Am ende auch Zeitlichen Gründen habe ich gesagt ich muss jetzt gehen, dies wollte sie mir verbieten und ich sollte im warteraum warten.
Hab ich aber nicht getan und bin einfach gegangen.
Kann ich deswegen auch mit einer Sanktion rechnen?

Bitte um Antworten und Hilfe ( neu im Forum )
 
S

Snickers

Gast
AW: Sanktionen müssen weg

Hallo Floris,

kurz auf die Schnelle, machte bitte Dein eigenes Thema auf, hier geht es unter.
Oder bitte den Admin, es für Dich zu machen.

Lebe mit meiner Mutter vom Alg2, hab bereits eine Egv unterschrieben die ende dieses Monats endet.

Eine EGV ist ein Vertrag, und man muß in Deutschland keine Verträge unterschreiben, auch nicht diesen.

Andere Frage, was möchtest Du gerne beruflich machen, hast Du einen Abschluß?

LG
 

Floris

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
4 Juli 2013
Beiträge
170
Bewertungen
2
AW: Sanktionen müssen weg

Hallo Floris,

kurz auf die Schnelle, machte bitte Dein eigenes Thema auf, hier geht es unter.
Oder bitte den Admin, es für Dich zu machen.



Eine EGV ist ein Vertrag, und man muß in Deutschland keine Verträge unterschreiben, auch nicht diesen.

Andere Frage, was möchtest Du gerne beruflich machen, hast Du einen Abschluß?

LG


Kannst du mir ne kurze Anleitung geben wie ich es mache?
danke schonmal für die Schnelle Antwort.

Ich besuche nach den Ferien eine Volkshochschule und Strebe den Realschulabschluss an.

Mein wunsch wäre, das ich während dieser Zeit gar nix mehr mit den zu tun haben will, weder Beratungsgespräch oder Abc check ect..

Ist das möglich ?
die Sb frau weist micht immer darauf hin Solange ich von Alg2 lebe gibts kein Entkommen.
 
M

Minimina

Gast
AW: EGV trotz AU

Hallo Leute ich bin Neu hier und weis nicht ob meine frage hier am richtigen platz ist aber ich stell sie einfach mal.

Hallo Floris,

erst mal herzlich willkommen im Forum. Zu Deiner ersten Frage...Bitte mache zu Deinem Thema einen eigen Faden auf. Das kannst Du, wenn Du im jeweiligen Unterforum (bei Dir AlgII oder Eingliederungsvereinbarun) auf den Punkt "Neues Thema" klickst.

...ist eh komisch. Ich sollte meinen SB nur anrufen und ihm mitteilen, was die Ärzte zur Entwicklung meines Gesundheitszustands meinten....alles mündlich also.

Bitte telefoniere nicht mit dem JC. Dinge die gesagt werden kannst Du hinterher nicht beweisen und schnell verrät man zuviel von sich selbst, das die SBs dann ausnutzen um ein Profil über Dich zu erstellen.

Lasse Deine Telefonnr. und e-mail beim JC löschen.

Zu dem Punkt EGV schau mal hier https://www.elo-forum.org/eingliederungsvereinbarung/90135-medizinische-egv.html https://www.elo-forum.org/eingliederungsvereinbarung/90135-medizinische-egv.html steht alles drin.

LG MM
 

Floris

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
4 Juli 2013
Beiträge
170
Bewertungen
2
EGV Fragen

Hallo Leute ich bin Neu hier .

Zu mir, ich bin 17 und werde nächsten Monat 18.
Lebe mit meiner Mutter vom Alg2, hab bereits eine Egv unterschrieben die ende dieses Monats endet.

Nun zu meiner frage: ich hatte heute ein gespräch bei der Jobcom, dort hat die Sb frau zu mir gesagt das eine Egv erst ungültig ist wenn man eine Neue abschließt. Auf meiner Egv ist aber der Zeitraum von wann bis wann angegeben.

Die wollte heute das ich eine Neue unterzeichne die dann 1 jahr lang gehen soll das habe ich nicht gemacht solang meine bisherige nicht abgelaufen ist (wenn möglich) nach 10 min diskutieren hat sie mir mit ihrem Vorgesetzten gedroht, sie hat ihn auch Angerufen (aber er kahm nicht)
Am ende auch Zeitlichen Gründen habe ich gesagt ich muss jetzt gehen, dies wollte sie mir verbieten und ich sollte im warteraum warten.
Hab ich aber nicht getan und bin einfach gegangen.
Kann ich deswegen auch mit einer Sanktion rechnen?

Bitte um Antworten und Hilfe ( neu im Forum )
 

Floris

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
4 Juli 2013
Beiträge
170
Bewertungen
2
AW: EGV trotz AU

Hallo Floris,

erst mal herzlich willkommen im Forum. Zu Deiner ersten Frage...Bitte mache zu Deinem Thema einen eigen Faden auf. Das kannst Du, wenn Du im jeweiligen Unterforum (bei Dir AlgII oder Eingliederungsvereinbarun) auf den Punkt "Neues Thema" klickst.

LG MM


Alles klar danke :)
hab ein Neues Thema eröffnet: EGV Fragen
 
S

Snickers

Gast
AW: Sanktionen müssen weg

Ich besuche nach den Ferien eine Volkshochschule und Strebe den Realschulabschluss an.

Tagsüber oder eine Abendschule?

Mein wunsch wäre, das ich während dieser Zeit gar nix mehr mit den zu tun haben will, weder Beratungsgespräch oder Abc check ect..

So schnell wirst du die leider nicht los deshalb tagsüber oder Abends zur Schule? Bekommst Du oder Deine Mutter Unterhalt von Deinem Vater?

Ab einem bestimmten Einkommen, wenn Du 18 Jahre bist, seid ihr keine BG mehr.

Für das zur Schule gehen, gibt es ja keinen Lohn, jedoch läuft das Kindergeld weiter.

Kannst du mir ne kurze Anleitung geben wie ich es mache?

Gehe auf Hilfe und dann Kontakt.
 

Floris

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
4 Juli 2013
Beiträge
170
Bewertungen
2
AW: Sanktionen müssen weg

Tagsüber oder eine Abendschule?



So schnell wirst du die leider nicht los deshalb tagsüber oder Abends zur Schule? Bekommst Du oder Deine Mutter Unterhalt von Deinem Vater?

Ab einem bestimmten Einkommen, wenn Du 18 Jahre bist, seid ihr keine BG mehr.

Für das zur Schule gehen, gibt es ja keinen Lohn, jedoch läuft das Kindergeld weiter.



Geher auf Hilfe und dann Kontakt.


Tagsüber und in Vollzeit, nein deswegen ich auch bereits ein Gerichtsverfahren unterwegs (zwar langsam) aber es geht voran sagt mein Anwalt.

Habe ein Neuees Thema eröffnet: EGV Fragen
 
S

Snickers

Gast
AW: EGV Fragen

Tagsüber und in Vollzeit, nein deswegen ich auch bereits ein Gerichtsverfahren unterwegs (zwar langsam) aber es geht voran sagt mein Anwalt.

Habe ein Neuees Thema eröffnet: EGV Fragen

Also gibt es weiterhin Kindergeld. Jetzt kommt es auf den Unterhalt an und ich weiß nicht wie hoch der Ausfallen wird, bzw brauchst Du eventuell einen Nebenjob.

Schaue mal hier:

Die Kinder fallen aus der SGB II-Bedarfsgemeinschaft heraus!
 

Floris

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
4 Juli 2013
Beiträge
170
Bewertungen
2
AW: Sanktionen müssen weg

Also die meisten Sanktionen (um nicht zu sagen alle Sanktionen) enstehen, weil es ein Gesetz gibt, welches Sanktionen überhaupt erst zulässt !

Wie man gesehen hat, ginge es auch ohne Sanktionen und zwar um einiges effektiver und kostengünstiger für die Allgemeinheit.

Dieses Sankstions -Schreckgespenst, macht die ganze Gesellschaft krank, ach die Erwerbsttätige.

Da könnte man gleich sagen, wer erwerbslos wird, muss selber sehen, wo er bleibt! Das wäre zumindestens ehrlich ! Aber man heuchelt ja lieber die grosse Solidarität, damit man gewählt wird !

Grüße !



Das ist das Einzige was DEUTSCHLAND von anderen Ländern unterscheidet.
Überwachung,Lügen,Merkel Ferkel gibts ja wie Sand am Meer.

Wieso lassen die mich nicht in ruhe ?

1. Ich hab Alg2 nicht beantragt
2. Ich will in ruhe meine schulzeit beenden
3. Ich bin noch nicht Volljährig und schon Kreisen sie um mich wie Geier
 

Curt The Cat

Redaktion
Mitglied seit
18 Juni 2005
Beiträge
7.734
Bewertungen
9.361
AW: Sanktionen müssen weg

Moinsen Floris und erst mal willkommen hier im Forum,
ich möchte Dir aber, als Newbie hier, die Forenregel #11, die Du soeben bei Deiner Registrierung akzeptiert hast, wärmstens ans Herz legen. Zudem wäre es ratsam, wenn einem die Vorgehensweise unbekannt ist und bevor man hier unkontrolliert lospostet, sich umzusehen und gegebenenfalls mal einen Blick ins Vorwort zu werfen ...

11. Themen/Threads erstellen
Beim Erstellen neuer Themen/Threads ist darauf zu achten, eine aussagekräftige Überschrift zu wählen. Themen mit Überschriften wie z.B. Alle Reinschauen!!! oder Hilfeee!!! oder EGV Fragen, sowie Topics mit irreführenden Angaben werden von den Moderatoren i.d.R ohne Ankündigung entfernt!
In diesem Sinne also und weiterhin einen angenehmen Aufenthalt hier ...


:icon_wink:

Kannst du mir ne kurze Anleitung geben wie ich es mache?
[...]
 

Floris

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
4 Juli 2013
Beiträge
170
Bewertungen
2
AW: EGV Fragen

Also gibt es weiterhin Kindergeld. Jetzt kommt es auf den Unterhalt an und ich weiß nicht wie hoch der Ausfallen wird, bzw brauchst Du eventuell einen Nebenjob.

Schaue mal hier:

Die Kinder fallen aus der SGB II-Bedarfsgemeinschaft heraus!


Bedarfsgemeinschaft hab ich öftern mal gegooglet aber du hast mich grade den besten Link geschickt, danke.

Hat hier eig schonmal jemand ein Verwaltungsaktverfahren oder wie man es nennt für sich entschieden ?
 
M

Minimina

Gast
AW: EGV Fragen

Hallo Floris,

1. Eine EGV wird für ein halbes Jahr abgeschlossen und nicht länger.

2. Du hast den Meldetermin wahrgenommen. Wenn ein Gespräch mit SBs nicht möglich ist, hat man das Recht zu gehen. Das kann nicht sanktionert werden, weil Du da warst. Ich nehme nicht an, daß Du Dir den Termin auf der Einladung hast abstempeln lassen?

3. Besser wäre es wenn Du in Zukunft nur noch mit Beistand zum JC gehtst, so dass Du jemanden hast, der bestätigen kann, wenn SB rechtswidrige oder lächerliche Behauptungen aufstellt.

4. Um dennoch einen Nachweis für den Meldetermin schriftlich zu bekommen, kannst du SB scheiben:

Sehr geehrte Frau Popo,

am xx.06.2013 konnten Sie mir nicht erklären, warum ich eine EG unterzeichnen sollte, obwohl meine derzeitige EGV noch bis xx gilt.

Auch warum die neue EGV über ein Jahr vereinbart werden sollte, konnten Sie mir nicht erklären.

Hiemit fordere ich Sie erneut auf ihrer Aufklärungs-, und Beratungspflicht nach §§ 13 und 14 SGB I nachzukommen und mich über die o.a. Punkte aufzuklären. Bitte vergessen Sie dabei nicht, die Rechtsgrundlage zu nennen.

Bitte benachrichtigen Sie mich bis zum 14.06.2013 schriftlich, sonst muss ich annehmen, das sich die Sache erledigt hat.

MfG Floris

LG MM
 

Floris

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
4 Juli 2013
Beiträge
170
Bewertungen
2
AW: Sanktionen müssen weg

Moinsen Floris und erst mal willkommen hier im Forum,
ich möchte Dir aber, als Newbie hier, die Forenregel #11, die Du soeben bei Deiner Registrierung akzeptiert hast, wärmstens ans Herz legen. Zudem wäre es ratsam, wenn einem die Vorgehensweise unbekannt ist und bevor man hier unkontrolliert lospostet, sich umzusehen und gegebenenfalls mal einen Blick ins Vorwort zu werfen ...

In diesem Sinne also und weiterhin einen angenehmen Aufenthalt hier ...


:icon_wink:


Ok alles klar, danke :smile::smile:
 

Hamburgeryn1

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
23 April 2011
Beiträge
3.021
Bewertungen
3.815
AW: EGV Fragen

dort hat die Sb frau zu mir gesagt das eine Egv erst ungültig ist wenn man eine Neue abschließt.
ich bin 17 und werde nächsten Monat 18.
:icon_neutral:
Eine EGV mit Minderjährigen entfaltet ohne die Unterschrift des gesetzlichen Vertreters überhaupt keine Gültigkeit.


Sonderfall: Minderjährige​
Eine EinV kann z. B. nicht abgeschlossen werden, wenn
- die/der erwerbsfähige Hilfebedürftige minderjährig und damit beschränkt geschäftsfähig ist (§ 106 BGB) und der gesetzliche Vertreter keine Zustimmung zur EinV gibt.*

* Zum Schutz des Minderjährigen muss bei Rechtsgeschäften, die mit rechtlichen Nachteilen verbunden sind, der gesetzliche Vertreter zuvor eingeschaltet werden. Der Abschluss einer EinV bedarf der Genehmigung des gesetzlichen Vertreters. Der gesetzliche Vertreter muss auch über die Rechtsfolgen des Vertrags belehrt werden. Bestätigt der gesetzliche Vertreter nicht neben dem Minderjährigen mit seiner Unterschrift seine Zustimmung zur EinV, sollen die Regelungen durch Verwaltungsakt festgesetzt werden. Ebenso ist bei Uneinigkeit zwischen gesetzlichem Vertreter und Jugendlichem zu verfahren.
Der VA bewirkt in diesen Fällen keine Sanktionen gem. § 31 Abs.1 Nr.1a SGB II.

https://www.elo-forum.org/eingliederungsvereinbarung/103436-eingliederungsvereinbarung-minderjaehrigen.html #16
§ 107 BGB​

Einwilligung des gesetzlichen Vertreters​

Der Minderjährige bedarf zu einer Willenserklärung, durch die er nicht lediglich einen rechtlichen Vorteil erlangt, der Einwilligung seines gesetzlichen Vertreters.
§ 107 BGB Einwilligung des gesetzlichen Vertreters
In Bereichen des öffentlichen Rechtes ist für Minderjährige ab einem bestimmten Alter eine Teilgeschäftsfähigkeit (dort Handlungsfähigkeit genannt) eingeführt worden. So sind im Bereich des Sozialrechtes Minderjährige ab dem vollendeten 15. Lebensjahr handlungsfähig (§ 36 Erstes Buch Sozialgesetzbuch).
Geschäftsfähigkeit (Deutschland)
Bei einer EGV handelt es sich um einen öffentlich-rechtlichen Subordinationsvertrag, in dem die Rechte und Pflichten der Vertragsparteien verbindlich festgelegt werden, und eine Partei (der Arbeitslose!) sich durch Unterschrift dem Willen des anderen (SB) unterordnet.
https://www.elo-forum.org/eingliederungsvereinbarung/76689-eingliederungsvereinbarung-egv-man-darueber-wissen-sollte-update.html#post887512
 

Floris

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
4 Juli 2013
Beiträge
170
Bewertungen
2
AW: EGV Fragen

Hallo Floris,

1. Eine EGV wird für ein halbes Jahr abgeschlossen und nicht länger.

2. Du hast den Meldetermin wahrgenommen. Wenn ein Gespräch mit SBs nicht möglich ist, hat man das Recht zu gehen. Das kann nicht sanktionert werden, weil Du da warst. Ich nehme nicht an, daß Du Dir den Termin auf der Einladung hast abstempeln lassen?

3. Besser wäre es wenn Du in Zukunft nur noch mit Beistand zum JC gehtst, so dass Du jemanden hast, der bestätigen kann, wenn SB rechtswidrige oder lächerliche Behauptungen aufstellt.

4. Um dennoch einen Nachweis für den Meldetermin schriftlich zu bekommen, kannst du SB scheiben:



LG MM



Hahaha Frau Popo :icon_mrgreen:

ja das mit dem Beistand wollte ich eig machen, aber als ich nochmal ein Blick in meine Unterlagen geworfen habe und gesehen habe das die Egv erst am 31.07 endet, hab ich gedacht es würde um etwas anderes gehen ect.

Nein ein Stempel habe ich nicht bekommen aber die Sb Frau hat ihren Vorsitzenden Angerufen und dort meinen Namen genannt oder vlt bin ich auch auf der Überwachungskamera drauf :p

Was meinen Sie mit : um dennoch einen Nachweis für den Meldetermin schriftlich zu bekommen ?
 
S

Snickers

Gast
AW: EGV Fragen

Wieso lassen die mich nicht in ruhe ?

1. Ich hab Alg2 nicht beantragt
2. Ich will in ruhe meine schulzeit beenden
3. Ich bin noch nicht Volljährig und schon Kreisen sie um mich wie Geier

Leider lebst auch Du davon. Ich finde das klasse, das Du weiter zur Schule gehen willst!!! Und ich drücke dir die Daumen, das Du Deinen Abschluß bekommst!!

Wenn Du diese EGV unterschreiben würdest, wie sollst du dann zur Schule gehen?
Als meine Tochter 15 Jahre war wollte das JC das sie nicht weiter zur Schule geht! Sie sollte den Mist auch unterschreiben und arbeiten gehen.

Habe Dir mal was herausgesucht:

Informationsblatt Bildungspaket
Schülerbeförderung
für Empfänger von Arbeitslosengeld II/Sozialgeld na
ch dem SGB II
1. Wer hat Anspruch (§ 28 Abs. 1 und 4 SGB II)?
Kinder, Jugendliche, junge Erwachsene bis zur Volle
ndung des 25. Lebensjahres,


die eine allgemein- oder berufsbildende Schule bes
uchen und

keine Ausbildungsvergütung erhalten (Schülerinnen
und Schüler) und

anspruchsberechtigt nach dem SGB II sind,

wenn sie für den Besuch der nächstgelegenen Schule
des gewählten Bildungsgangs auf
Schülerbeförderung angewiesen sind.
Ein Anspruch besteht nur, soweit die erforderlichen
tatsächlichen Aufwendungen
nicht
von anderen Stellen übernommen werden und eine Über
nahme der Kosten aus dem
Regelbedarf nicht zumutbar ist.
Die Leistungen für Schülerbeförderung werden nur fü
r die Schultage im Schuljahr und nicht für
die Ferientage gewährt

Ist zwar nicht Dein Bundesland, aber du kannst ja auch selber googeln.

https://www.jobcenter-ge.de/lang_de...f,templateId=raw,property=publicationFile.pdf

Hast Du schion eine Schulzusage? Die würde ich kopieren und einreichen, dazu einen Antrag auf eventuelle Fahrkostenerstattung.
 

gelibeh

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
20 Juni 2005
Beiträge
23.664
Bewertungen
17.055
Die wollte heute das ich eine Neue unterzeichne die dann 1 jahr lang gehen soll das habe ich nicht gemacht solang meine bisherige nicht abgelaufen ist (wenn möglich) nach 10 min diskutieren hat sie mir mit ihrem Vorgesetzten gedroht, sie hat ihn auch Angerufen (aber er kahm nicht
Mal rein rechtlich. Eine EGV ist solange gültig, wie auf ihr draufsteht. Wenn Du vor dem Ablauf eine neue EGV unterschreibst, ist die neue EGV gültig. Du musst aber keine EGVs unterschreiben. Das darf nicht sanktioniert werden. Lass Dir da nichts anderes erzählen. Außerdem muss es schon ganz triftige Gründe geben, dass eine EGV länger als 6 Monate gültig ist. Gerade als U25 würde ich keine EGV ungeprüft unterschreiben, denn, besonders bei denen, versuchen die ganz heftig zu tricksen.
Dann wartet man auf den EGV-Verwaltungsakt und legt bei Bedarf Widerspruch ein.
 

Hamburgeryn1

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
23 April 2011
Beiträge
3.021
Bewertungen
3.815
AW: EGV Fragen

Nein, ich hab unterschrieben.
Du bist bis zu deinem 18. Geburtstag noch minderjährig, und somit nicht voll geschäftsfähig.

Damit kann ein Vertrag OHNE die Unterschrift deines gesetzlichen Vertreters (Vater/Mutter/Vormund) weder rechtsgültig abgeschlossen,
noch aus ihm vollzogen werden.

Du bist zwar nach dem Sozialgesetzbuch seit deinem 15. Lebensjahr teilgeschäftsfähig, doch da der Vollzug einer EGV für dich erhebliche Nachteile (Sanktionen!!!) birgt, muss zu deinem Schutz dein gesetzlicher Vertreter diesem Vertrag schriftlich (!) zustimmen.
 

Floris

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
4 Juli 2013
Beiträge
170
Bewertungen
2
AW: EGV Fragen

Leider lebst auch Du davon. Ich finde das klasse, das Du weiter zur Schule gehen willst!!! Und ich drücke dir die Daumen, das Du Deinen Abschluß bekommst!!

Wenn Du diese EGV unterschreiben würdest, wie sollst du dann zur Schule gehen?
Als meine Tochter 15 Jahre war wollte das JC das sie nicht weiter zur Schule geht! Sie sollte den Mist auch unterschreiben und arbeiten gehen.

Habe Dir mal was herausgesucht:



Ist zwar nicht Dein Bundesland, aber du kannst ja auch selber googeln.

https://www.jobcenter-ge.de/lang_de...f,templateId=raw,property=publicationFile.pdf

Hast Du schion eine Schulzusage? Die würde ich kopieren und einreichen, dazu einen Antrag auf eventuelle Fahrkostenerstattung.


Nein noch nicht, schreibe dort in 12 Tagen einen Test.
Dann krieg ich bescheid was nun ist, aber vielen dank.
Hab ich des Sb frau auch gesagt, sie meinte dann es würde dann so sein.
Ich unterzeichne die Egv wo drin stehen sollte, falls ich Unentschuldigt fehle Verstoße ich gegen die Egv.
Aber es ist meine Freiwillige entscheidung weiter zur schule zu gehen hab mir dort alles selbst organisiert, was hat dann die Jobcom damit zu tun ?

Auf der Egv steht doch: Zun Eingliederung in den Allgemeinen Arbeitsmarkt.

und nicht: Zur überwachung ihrer Schulbesuche.

darauf hat sie aber nicht geantwortet.
 

Floris

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
4 Juli 2013
Beiträge
170
Bewertungen
2
AW: EGV Fragen

Du bist bis zu deinem 18. Geburtstag noch minderjährig, und somit nicht voll geschäftsfähig.

Damit kann ein Vertrag OHNE die Unterschrift deines gesetzlichen Vertreters (Vater/Mutter/Vormund) weder rechtsgültig abgeschlossen,
noch aus ihm vollzogen werden.

Du bist zwar nach dem Sozialgesetzbuch seit deinem 15. Lebensjahr teilgeschäftsfähig, doch da der Vollzug einer EGV für dich erhebliche Nachteile (Sanktionen!!!) birgt, muss zu deinem Schutz dein gesetzlicher Vertreter diesem Vertrag schriftlich (!) zustimmen.


Wäre es nicht schlau dann wenn ich am 1.8 noch eine Egv, nach den Angaben der Sb Frau 1 Jahr Unterschreibe und falls etwas geschieht darauf Plädiere das ich noch nicht Voll Geschäftsfähig war ?
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten