SB/AV Wechsel im Jobcenter - nach welchen Kriterien wird das gergelt?

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

Maxirub

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
22 Januar 2016
Beiträge
286
Bewertungen
62
Hallo zusammen,

seit einiger Zeit brennt es mir unter den Fingernägeln - und jetzt muss ich es einfach mal niederschreiben:

Nach welchen Kriterien/Richtlinien werden SB/AV bei einem Kunden gewechselt?

Dazu möchte ich einmal meine persönliche Geschichte erzählen, die man als Hintergrundwissen braucht, um die Frage zu beantworten.

Als ich mich das erste Mal (letztes Jahr) arbeitssuchend beim JC gemeldet habe, bekam ich eine Arbeitsvermitterlin zugeteilt, die sehr fair und wie ich meine wohlwollende eingestellt war. So sollte ich laut der EGV zwei Bewerbungen im Monat schreiben, aber kontrolliert wurde das nicht.

Danach meldete ich mich für eine Zeit beim JC ab und dann wieder dort - auch dieses Mal bekam ich sie zugeteilt. Sie war ähnlich eingestellt wie zuvor. Auch meine Mutter (da ich damals U25 war), hatte ein oder zwei Mal bei ihr einen Termin und sie bestätigte meine Meinung über sie.

Nachdem ich dann eine zeitlang später mich wieder arbeitssuchend dort gemeldet habe, bekam ich plötzlich einen neuen AV zugeteilt. Er hatte mich sofort von der ersten Minute an in Sachen reindrängen wollen (wie EGV unterschreiben, mir klar machen, dass ich jeden Job annehmen müsse, auch wenn der schon heute Abend losgehen würde. Dann könnte ich auch vom JC ein Darlehen fürs Auto bekommen...). Die Gespräche mit ihm waren immer kurz, aber jedesmal ging ich mit einem schlechten Gefühl raus.

Die beiden Büros der AV sind direkt nebeneinander. Mir ist jedoch schon seit einigen Monaten aufgefallen, dass bei meiner alten AV das Schild hängt "Das Büro ist zur Zeit nicht besetzt".

Da ich jetzt Ü25 bin, gehe ich morgen zur neuen Arbeitsvermittlerin. Meine Mutter war schon einmal dort und meinte, sie wäre ähnlich wie dier erste. Jetzt bin ich mal morgen auf das Gespräch mit ihr gespannt.
 

qwertz123

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
19 März 2014
Beiträge
1.321
Bewertungen
1.063
Vielleicht ist sie in Mutterschaftsurlaub oder ähnliches. Hatte ich schonmal, bekam einen neuen und die alte nie mehr gesehen. Viele SB haben auch nur Zeitverträge und arbeiten dann nicht mehr da, dann bekommst du auch nen neuen (hatte ich auch schon).
 

Schikanierter

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
23 November 2013
Beiträge
1.770
Bewertungen
3.041
Geh mal davon aus, dass deine alte SB nicht mehr für das JC tätig ist.

Die meisten JC-Mitarbeiter sind nur befristet beschäftigt und fliegen, wenn sie die Quote (Abschluss EinV, Sanktionen, Oktroyierung von Maßnahmen, Verbesserung der Statistik) nicht erfüllen.

Tja, und zu guter letzt sind Attribute wie Empathie, Einfühlungsvermögen, Verständnis, Freundlichkeit, Mitgefühl, etc. bei SB durch die BA-/JC-Oberen nicht gerne gesehen und für die weitere Karriere eher hinderlich. Derartige Tugenden erweisen sich nämlich für die berufliche Zukunft als erhebliche Stolpersteine. Das ist so ähnlich, als wenn ein katholischer Priester zu seinem Bischof geht und diesem mitteilt, dass er ein Kind hat und mit einer Frau zusammenlebt.

Merke: Je menschenverachtender ein SB, desto besser für die BA und die JC und desto eher macht dieser Karriere in diesem System.

Arbeitsvermittler und Leistungssachbearbeiter werden auch nicht eingestellt, um den Betroffenen zu ihrem Recht zu verhelfen, sondern um sie zu schikanieren, für die BA, JC und Kommunen Gelder einzusparen und den ZAF's und der Weiterbildungsindustrie neue Opfer/Sklaven zuzuschanzen.

Und das ist leider die bittere Wahrheit!
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten