Sarrazin entwickelt seinen Hartz-IV-Speiseplan

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

Paolo_Pinkel

Super-Moderation
Startbeitrag
Mitglied seit
2 Juli 2008
Beiträge
12.837
Bewertungen
6.320

pinguin

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
22 September 2008
Beiträge
4.294
Bewertungen
1.150
gibt es beispielsweise zum Frühstück zwei Brötchen, Marmelade, eine Scheibe Käse, einen Apfel, ein Glas Saft sowie zwei Tassen Tee...
Witzig, brauch alleine schon 3 Brötchen. Vermutlich bezieht er sich auf Leute, die eh nur herumsitzen, wie ***.

ciao
pinguin

PS: Dieses Thema hatten wir doch schon mal?
 

Drueckebergerin

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
11 März 2008
Beiträge
2.218
Bewertungen
68
Ja, im Februar, als es aktuell war...........
Ist son Hobby hier von manchen, Doppelfreds reinzustellen.:icon_razz:
 

Paolo_Pinkel

Super-Moderation
Startbeitrag
Mitglied seit
2 Juli 2008
Beiträge
12.837
Bewertungen
6.320
Ja, im Februar, als es aktuell war...........
Ist son Hobby hier von manchen, Doppelfreds reinzustellen.:icon_razz:

Sarrazin entwickelt seinen Hartz-IV-Speiseplan

Freitag, 19. Dezember 2008 17:09 - Von Gilbert Schomaker
Berlins Finanzsenator Thilo Sarrazin rechnet in seinem Speiseplan vor, dass ein Ein-Personen-Haushalt mit knapp vier Euro pro Tag auskommen kann. Nach den Vorstellungen des SPD-Politikers gibt es beispielsweise zum Frühstück zwei Brötchen, Marmelade, eine Scheibe Käse, einen Apfel, ein Glas Saft sowie zwei Tassen Tee.


Mangelernährung hat eben Folgen !!! :icon_twisted:


Hi,

in der Tat gab es das Thema schon. Aber schaut mal genauer hin:icon_evil:

Gruss

Paolo
 

penelope

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
2 März 2008
Beiträge
1.758
Bewertungen
43
Speisen à la Sarrazin: Gemüsesuppe mit Fleischeinlage :icon_eek:


wo ist denn da Fleisch:confused: Thilo ist aber ein schlechter Jäger!
da hatte Bulu der Neandertaler aber mehr aufn Tisch.

na zumindest hat er kein Gammelfleisch genommen!
 

Paolo_Pinkel

Super-Moderation
Startbeitrag
Mitglied seit
2 Juli 2008
Beiträge
12.837
Bewertungen
6.320
Speisen à la Sarrazin: Gemüsesuppe mit Fleischeinlage :icon_eek:


wo ist denn da Fleisch:confused: Thilo ist aber ein schlechter Jäger!

Das jagen wir uns doch dann!:icon_party: Lecker Rattenfleisch:icon_kotz: Das zähe Politikerfleisch kannste dafür nich nehmen.

na zumindest hat er kein Gammelfleisch genommen!

Gruss

Paolo
 

M.aus.B

Elo-User*in
Mitglied seit
28 Juli 2008
Beiträge
288
Bewertungen
28
wo ist denn da Fleisch:confused: Thilo ist aber ein schlechter Jäger!
da hatte Bulu der Neandertaler aber mehr aufn Tisch.
Was glaubst du wohl, warum unsHerr Schmid Ratten fangen lassen will ??
Selbstversorung heißt das und spart die teure Weihnachtsgans... :icon_kotz:
 

Drueckebergerin

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
11 März 2008
Beiträge
2.218
Bewertungen
68
Haha, wir gehen alle zu Sissi54 zum Rattenfondue :icon_twisted:
Ich bring auch Fladenbrot und läääääääääggaaaaaaa Saucen mit :icon_party:
 
F

FrankyBoy

Gast
Haha, wir gehen alle zu Sissi54 zum Rattenfondue :icon_twisted:
Ich bring auch Fladenbrot und läääääääääggaaaaaaa Saucen mit :icon_party:
Ich schlage einen anderen Weg vor: Ihr bringt Sarrazin dazu, mit seinem Ex-Parteigenossen in den Ring zu steigen (Kampfsportart total egal) und ich mache innerhalb von Sekunden aus dem eine Currywurst.

Diese verschicken wir als Lebensmittelspende nach Simbadwe (die deutsche Industrie ist leider nicht mehr Leistungsfähig genung genügend Kotztüten herzustellen) und wir brauchen einen Vorstand der Bundesbank nicht mehr zu zahlen der eh nur Mist baut - 2 Fliegen mit einer Klappe!

P. S. Obwohl ich Gewalt hasse wie kein 2.er mache ich für ihn eine Ausnahme - habe mein erstes Kampfsport- Tournier 1977 gewonnen.
 

M.aus.B

Elo-User*in
Mitglied seit
28 Juli 2008
Beiträge
288
Bewertungen
28
Diese verschicken wir als Lebensmittelspende nach Simbadwe (die deutsche Industrie ist leider nicht mehr Leistungsfähig genung genügend Kotztüten herzustellen) und wir brauchen einen Vorstand der Bundesbank nicht mehr zu zahlen der eh nur Mist baut - 2 Fliegen mit einer Klappe!
Glück Auf,
sei froh, dass das keiner aus Simbabwe mitliest. Wir liefern schon genug Sondermüll nach Afrika, da brauchts kein "Sarazzin-Green". Die Leute dort haben auch ein Recht auf was vernünftiges (und gesundes !) zu essen, und nicht so ein Sarrazinfraß.
Mehr Solidarität bitte ! Wenn schon verfüttern, dann im Zoo an Eisbären, Krokodilen und Co. Und die fressens lieber blutig...
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten