Sanktionswiderspruch gewonnen - Arbeit mit Allergenen (1 Betrachter)

Betrachter - Thema (Registriert: 0, Gäste: 1)

Holler2008

VIP Nutzer*in
Startbeitrag
Mitglied seit
13 Dezember 2008
Beiträge
1.888
Bewertungen
1.088
Ich wurde sanktioniert, weil ich nach einen VV und VG vom AG nicht eingestellt wurde, da ich dem sagte, dass ich gegen Metall allergisch bin und der arbeitet aber ausschließlich damit.

Im Widerspruch machte ich auch zusätzlich die Pendelzeit von über 4 Stunden geltend.
Das ging jetzt bis zu einem Gutachten vom ärztl. Dienst, der nach Vorlage meiner Patientenakte von meinem Allergologen zu meinen Gunsten entschied.

Mein SB sagt auch, dass ich aufgrund der Allergie Recht bekam nicht wegen der Pendelzeit.

Meinen Fall in voller Länge findet ihr hier:
https://www.elo-forum.org/alg-ii-sanktion-kuerzung-sperre/191631-anhoerung-weil-arbeitgeber-gesagt-habe-gegen-produkt-allergisch.html
 
Oben Unten