• Herzlich Willkommen!
    Schön, dass Sie zu uns gefunden haben.

    Wir sind das Erwerbslosen Forum Deutschland und befassen uns vor allem mit den Problemen bei Erwerbslosigkeit, Armut und gesellschaftlicher Benachteiligung.
    Das wichtigste Ziel ist, dass jeder zu seinem Recht kommt und diese nicht von den Behörden vorenthalten werden. Dazu gehört auch, dass Sie Ihre gewonnenen Informationen an andere weiter tragen. Bei den vielen völlig willkürlichen Handlungen von Behörden - und besonders bei Hartz IV - müssen Betroffene wissen, wie sie sich erfolgreich wehren können.
    Was man als Erwerbsloser zur Abwehr von Behördenwillkür alles wissen muss.
    Genauso wichtig ist es, dass Sie mit dazu beitragen, dass dieses unsägliche Gesetz Hartz IV überwunden werden muss. Deshalb brauchen wir auch aktive Unterstützer, die durch zivilen Ungehorsam, bei Demonstrationen etc. sich für diese Ziele einsetzen. Hierzu geben wir regelmäßig Informationen heraus.
    Mit diesen Zielen haben wir hier viele Menschen versammeln können, welche offen über sich diskutieren und ihre eigenen Erfahrungen hilfsbereit anderen mitteilen. Am besten ist es, wenn Sie sich kurz fürs Forum registrieren und Ihre Probleme, Meinungen und Ideen schreiben Das geht ganz schnell, ist kostenlos und bringt Ihnen nur Vorteile. So werden Sie sicherlich auf Gleichgesinnte stoßen, welche gerne versuchen, Ihnen weiter zu helfen, damit Sie den richtigen Weg finden. Ebenso habe Sie damit Zugriff auf unsere Vorlagen zu Widersprüchen, Klagebeispiele etc... Hier können Sie sich registrieren.

    Hoffentlich finden Sie, was Sie suchen.

Sanktionen

Status
Nicht offen für weitere Antworten.

franklin41

Elo-User/in

  Th.Starter/in  
Mitglied seit
25 Mrz 2007
Beiträge
2
Gefällt mir
0
#1
Ich erhalte keine Leistungen von der ARGE.
Welche Sanktionen kann mir die ARGE auferlegen wenn ich gegen deren Regeln verstosse?
 

Arwen

VIP Nutzer/in
Mitglied seit
20 Aug 2006
Beiträge
1.653
Gefällt mir
1
#2
Ich erhalte keine Leistungen von der ARGE.
Welche Sanktionen kann mir die ARGE auferlegen wenn ich gegen deren Regeln verstosse?
Hallo?!?!???

Das ist so, als würdest Du fragen "Ich habe keine Arbeit. Muss ich mich an den Arbeitsvertrag halten?" ...

Hast Du einen Bescheid über 0 Euro und fühlst Dich nun "gebunden"?

Gruß von Arwen
 

Gabi16

Elo-User/in

Mitglied seit
30 Mrz 2007
Beiträge
42
Gefällt mir
0
#3
Ich erhalte keine Leistungen von der ARGE.
Welche Sanktionen kann mir die ARGE auferlegen wenn ich gegen deren Regeln verstosse?
Wenn deine Ehefrau "zuviel" Einkommen hat um den Gesamtbedarf zu decken, dann bist Du aus dem Alg2 raus und eigentlich vogelfrei !!!!

Familienversichert wirst Du ja wohl sein.
 

Borgi

Elo-User/in

Mitglied seit
9 Apr 2007
Beiträge
1.262
Gefällt mir
2
#4
Ich erhalte keine Leistungen von der ARGE.
Welche Sanktionen kann mir die ARGE auferlegen wenn ich gegen deren Regeln verstosse?
Danke, ich hätte mich fast eingepisst:D man hat ja sonst nichts zu lachen.

Natürlich brauchst du nicht mehr einhalten oder tun, wenn du nichts erhälst.
 

Gabi16

Elo-User/in

Mitglied seit
30 Mrz 2007
Beiträge
42
Gefällt mir
0
#5
Danke, ich hätte mich fast eingepisst:D man hat ja sonst nichts zu lachen.
Dann hatt die Hose ja Glück gehabt :icon_mrgreen:

Bist schon ein Guter!!! (siehe anderen Thread)
 

Andi_

Elo-User/in

Mitglied seit
19 Apr 2006
Beiträge
647
Gefällt mir
1
#6
Ich erhalte keine Leistungen von der ARGE.
Welche Sanktionen kann mir die ARGE auferlegen wenn ich gegen deren Regeln verstosse?
Hm, weshalb bekommst du keine Leistungen? Bist du gesperrt? Dann solltest du natürlich den Aufforderungen der ARGE folgen, da sich deine Sperrzeit sonst verlängert. Bist du Mitglied einer Bedarfsgemeinschaft? Auch dann ist Kooperation u.U. sinnvoll. Bekommst du hingegen keine Leistung, weil dir keine zusteht, hast du kein Rechtsverhältnis mit der ARGE und kannst darauf sch.....
 

Curt The Cat

Redaktion

Mitarbeiter
Redaktion
Mitglied seit
18 Jun 2005
Beiträge
7.477
Gefällt mir
2.131
#7
Fragen über Fragen.... franklin41 sollte mehr Informationen geben, bevor hier weiter spekuliert wird...

;)
 

Gabi16

Elo-User/in

Mitglied seit
30 Mrz 2007
Beiträge
42
Gefällt mir
0
#8
Oder mal andere Beiträge des Users lesen, war ja nur ein Beitrag - und dann kann man sich evtl. auch den Sinn der Frage denken evtl. :)
 
Mitglied seit
14 Mrz 2007
Beiträge
207
Gefällt mir
0
#11
Bei meiner berechnung des Alg2 vurden stat drei vier Verdienstabrechnugen meiner Ehefrau verlangt. Auf der lezten Abrechnung wurden Ihr 50 Überstunden ausbezahlt.Wioe werden die Überstunden bei der Berechnung gewertet?
Ich wäre trotzdem etwas vorsichtig, kann ja keiner verlangen, dass die Ehefrau auf Dauer 50 Überstunden leistet, nur damit der Ehemann nichts mehr vom Amt bekommen braucht.

Also er könnte sehr schnell wieder in Leistungsbezug stehen.

Schöne Grüße Heike
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben Unten