Sanktion wegen Unterschriftverweigerung

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
E

ExitUser

Gast
Hallo Leute,

wollte beim Antritt eines 1€ Jobs die Papiere beim Maßnahmenträger nicht sofort unterschreiben und wurde deshalb von denen nach Hause geschickt. Auf eine Sanktion brauchte ich natürlich nicht lange warten.

Hier könnt ihr erstmal den Beschluss des Sozialgericht Hamburg
Aktenzeichen: S 38 AS 3756/12 ER
über die aufschiebende Wirkung meines Widerspruchs nachlesen.

Nach einer Beschwerde beim Kundenreaktionsmanagement über meinen Fall habe ich inzwischen sogar eine schriftliche Entschuldigung von team.arbeit.hamburg erhalten. Darin steht auch, dass meinen Widersprüchen stattgegeben wird und mir zeitnah die Bescheide zugestellt werden.

Sich wehren lohnt sich!
 

Anhänge

  • Sozialgericht_Beschluss_gsw_o_gs.pdf
    685,5 KB · Aufrufe: 684
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten