• Herzlich Willkommen!
    Schön, dass Sie zu uns gefunden haben.

    Wir sind das Erwerbslosen Forum Deutschland und befassen uns vor allem mit den Problemen bei Erwerbslosigkeit, Armut und gesellschaftlicher Benachteiligung.
    Das wichtigste Ziel ist, dass jeder zu seinem Recht kommt und diese nicht von den Behörden vorenthalten werden. Dazu gehört auch, dass Sie Ihre gewonnenen Informationen an andere weiter tragen. Bei den vielen völlig willkürlichen Handlungen von Behörden - und besonders bei Hartz IV - müssen Betroffene wissen, wie sie sich erfolgreich wehren können.
    Was man als Erwerbsloser zur Abwehr von Behördenwillkür alles wissen muss.
    Genauso wichtig ist es, dass Sie mit dazu beitragen, dass dieses unsägliche Gesetz Hartz IV überwunden werden muss. Deshalb brauchen wir auch aktive Unterstützer, die durch zivilen Ungehorsam, bei Demonstrationen etc. sich für diese Ziele einsetzen. Hierzu geben wir regelmäßig Informationen heraus.
    Mit diesen Zielen haben wir hier viele Menschen versammeln können, welche offen über sich diskutieren und ihre eigenen Erfahrungen hilfsbereit anderen mitteilen. Am besten ist es, wenn Sie sich kurz fürs Forum registrieren und Ihre Probleme, Meinungen und Ideen schreiben Das geht ganz schnell, ist kostenlos und bringt Ihnen nur Vorteile. So werden Sie sicherlich auf Gleichgesinnte stoßen, welche gerne versuchen, Ihnen weiter zu helfen, damit Sie den richtigen Weg finden. Ebenso habe Sie damit Zugriff auf unsere Vorlagen zu Widersprüchen, Klagebeispiele etc... Hier können Sie sich registrieren.

    Hoffentlich finden Sie, was Sie suchen.

Sachbearbeiter der Agentur für Arbeit will, daß ich eine Zeitarbeitsfirma zurückrufe. Muß ich das?

EAZY E

Elo-User/in
  Th.Starter/in  
Mitglied seit
15 Mrz 2016
Beiträge
24
Gefällt mir
6
#1
Hallo zusammen,

ich bin in ALG 1 & musste mich bei einer Leihbude bewerben mit RFB.Das habe ich per Einschschreiben.(Anti Bewerbung)
Heute hatte ich einen Termin beim SB & er meinete die Leihbude
konnte mich nicht Tel erreichen & ich sollte zurückrufen!
Muss ich dass?
Kann ich dadurch eine Sperre bekommen,wenn ich die nicht anrufe?
Habe weder Email noch Tel angegeben!
Vielen dank
 

DoppelPleite

VIP Nutzer/in
Mitglied seit
16 Dez 2015
Beiträge
1.043
Gefällt mir
1.234
#2
AW: SB will dass ich mich Tel melde...

Es besteht keine Telefon-Pflicht zumal auch keiner für die Kosten aufkommt, kann es keiner verlangen.

Da Du wohl nur mündlich von SB die Aufforderung bekommen hast, würde ich sicherheitshalber einen Brief aufsetzen an die Zeitbude.

"Chiffre Nr. 0123456789x
SgDuH,
vielen Dank für Ihr Interesse mich persönlich kennen lernen zu wollen. Da ich telefonisch leider nicht erreichbar bin, schlage ich Ihnen ein persönliches Vorstellungsgespräch am 26.07.2018, um 10:00 Uhr in Ihrem Hause vor. Es würde mich sehr freuen, wenn Sie mir diesen Termin schriftlich bestätigen könnten, anderenfalls machen Sie mir bitte einen anderen terminalen Vorschlag.
MfG"

So oder anders, jedenfalls darfst Du das Bewerbungsverfahren nicht abbrechen lassen.
 

Sonne11

VIP Nutzer/in
Mitglied seit
22 Mrz 2015
Beiträge
1.393
Gefällt mir
3.230
#3
AW: SB will dass ich mich Tel melde...

So oder anders, jedenfalls darfst Du das Bewerbungsverfahren nicht abbrechen lassen.
Sehr richtig! :idea: Es kann nämlich eine Falle sein, da dann behauptet wird, Bewerber hätte nichts mehr gemacht, obwohl pAp persönlich aufgefordert hat sich zu melden. Keine Sorge, die ZAF hat sicher mitgeteilt, wie die Bewerbung ausgesehen hat. :wink::biggrin: Jetzt versucht man sicher etwas Sperrzeit-fähiges zu basteln. Viele würden nämlich pAp's Gelaber einfach ignorieren.

Aber ich würde von mir aus gar nicht nach einem Termin fragen oder einen vorschlagen, denn das hat SB auch nicht direkt gesagt.
Ich persönlich würde die Situation so wiedergeben wie sie war und mehr nicht! Ich würde auch keinen Termin vorschlagen, da ich nicht weiß, was der Paras*t eigentlich will. Ich bin ja Systemgesteuert und kann nicht selbstständig denken. Warum? Klingt doch danach, wenn ZAF-Paras*t lieber pAp belabert, als einen Brief zu verschicken. Aber da sieht man, es wird über das AfA versucht an die Tel. Nr. zu kommen. Bei vielen wird das wohl funktionieren.

"sehr geehrte ZAF,

mein pAp teilte mir beim Termin mit, Sie hätten Ihn kontaktiert, anstatt mich direkt anzuschreiben und mir Ihr Begehr mitzuteilen. Ich freue mich auf Ihre Antwort.

Mit sonstigen Grüßen"

:wink:
Nur meine Meinung.
 
Zuletzt bearbeitet:

Holler2008

VIP Nutzer/in
Mitglied seit
13 Dez 2008
Beiträge
1.683
Gefällt mir
728
#4
AW: SB will dass ich mich Tel melde...

Das wurde mir auch schon oft gesagt. Meine Antwort ist immer, die haben meine Adresse und können sich melden, wenn was ist.

Mein SB sanktioniert gerne aber deswegen hat er sich noch nicht getraut es zu versuchen.

edit:
Ach so, ihr meint das ist quasi ein Test? OK so ein Brief wäre wohl auch möglich.

"Mein Sachbearbeiter teilte mir mit, dass Sie mich kontaktieren möchten. Ich freue mich sehr und danke Ihnen für Ihr Interesse.
Sie können mich jederzeit unter meiner Anschrift per Post erreichen."
 

Regensburg

VIP Nutzer/in
Mitglied seit
2 Sep 2009
Beiträge
2.496
Gefällt mir
1.855
#5
AW: SB will dass ich mich Tel melde...

"Chiffre Nr. 0123456789x
SgDuH,
vielen Dank für Ihr Interesse mich persönlich kennen lernen zu wollen. Da ich telefonisch leider nicht erreichbar bin, schlage ich Ihnen ein persönliches Vorstellungsgespräch am 26.07.2018, um 10:00 Uhr in Ihrem Hause vor. Es würde mich sehr freuen, wenn Sie mir diesen Termin schriftlich bestätigen könnten, anderenfalls machen Sie mir bitte einen anderen terminalen Vorschlag.
MfG"

So oder anders, jedenfalls darfst Du das Bewerbungsverfahren nicht abbrechen lassen.
Ja, bleibe unbedingt am Ball - aber Leute, Ihr kennt mich schon - ich würde noch dazu schreiben:
Bitte teilen sie mir schriftlich mit, welcher Rechtsgrundlage haben Sie sich bedient um AfA über meine telefonische nicht Erreichbarkeit zu informieren.

Heute hatte ich einen Termin beim SB
Ich würde Gesprächsprotokoll einfordern um die ZAF festnageln zu können.

telefonisch leider nicht erreichbar bin
Ich würde das Wort leider streichen.
Nicht aus dem Grund das ich die ZAF´s nicht mag sondern wenn mir etwas leid tut, versuche ich mein Leid auch zu beseitigen - z.B. durch ein Anruf aus einer Telefonzelle oder vom Nachbarn.
 

Gaestin

VIP Nutzer/in
Mitglied seit
10 Jan 2007
Beiträge
1.578
Gefällt mir
465
#6
AW: SB will dass ich mich Tel melde...

Anruf aus einer Telefonzelle ist besser.
Sonst kommen die drauf, dass es ein Nachbar ist.
 

EAZY E

Elo-User/in
  Th.Starter/in  
Mitglied seit
15 Mrz 2016
Beiträge
24
Gefällt mir
6
#7
AW: SB will dass ich mich Tel melde...

Erstmal vielen dank!
Also soll ich nun einen Brief schreiben oder anrufen,bin ja noch in einer Massnahme bis nächster Woche & wie soll ich den Brief formulieren?
 

DoppelPleite

VIP Nutzer/in
Mitglied seit
16 Dez 2015
Beiträge
1.043
Gefällt mir
1.234
#8
AW: SB will dass ich mich Tel melde...

Es spielt überhaupt keine Rolle, ob ich ein Telefon und Anschluss besitze. Diese Angaben sind freiwillig und wenn der Inhaber seinen Anschluss nur dazu nutzt Nachts 0900er Nummern zu wählen. Es bleibt sein privates Vergnügen, schon gar nicht hat es zu interessieren, ob der Nachbar ein Telefon besitzt und erst Recht fängt man auf Nachfrage an sich durchzufragen, wo man denn mal telefonieren könnte.

Bitte lasst das deutsche Duckmäusertum zu Hause. Telefonzelle, gibt es sowas heutzutage überhaupt noch? :wink:
Soll jetzt kein Aufruf sein Telefonzellenstandorte aufzuzeigen. Brief aufsetzen und schon ist die Sache erledigt, wobei ich mir folgendes:

Holler2008 sagte :
"Mein Sachbearbeiter teilte mir mit, dass Sie mich kontaktieren möchten. Ich freue mich sehr und danke Ihnen für Ihr Interesse.
Sie können mich jederzeit unter meiner Anschrift per Post erreichen."
..verkneifen würde das klingt absolut nach Rechtfertigung durch hören-sagen.
 

Spiegelsaal

Elo-User/in
Mitglied seit
28 Jul 2017
Beiträge
134
Gefällt mir
86
#9
AW: SB will dass ich mich Tel melde...

Heute hatte ich einen Termin beim SB & er meinete die Leihbude
konnte mich nicht Tel erreichen & ich sollte zurückrufen!
Muss ich dass?
Kann ich dadurch eine Sperre bekommen,wenn ich die nicht anrufe?
Habe weder Email noch Tel angegeben!
Vielen dank
Wenn keine Tel. Nr oder E-Mail Adresse in der Bewerbung angegeben ist, hat das seine Gründe und erklären muss man sich dafür auch nicht. Deiner SB würde ich sagen, dass sich telefonische Absprachen mit Arbeitgebern nicht nachvollziehen lassen und ich deshalb immer alles auf schriftlichem Wege erledige. Setz ein Schreiben auf, wo Du um einen postalischen Vorstellungtermin für die ausgeschriebene Stelle, welche du mit RFB erhalten hast, bittest. Von der SB würde ich gegenüber der ZAF gar keinen Ton erwähnen. somit hast du deine Pflicht getan, ohne dich rechtfertigen zu müssen. Der Ball liegt nun bei der ZAF.
 

Curt The Cat

Redaktion

Mitarbeiter
Redaktion
Mitglied seit
18 Jun 2005
Beiträge
7.495
Gefällt mir
2.148
#10
Moinsen EAZY E ...!

Du bist sicherlich erstaunt, wieviel Platz im Thementitel so ist. Ich war mal so frei und habe die "Akün" im Titel Deines Fadens durch richtige Worte ersetzt. Mir gehen nämlich diese "Akün", schon im Titel eines Fadens, ein bißchen auf den Senkel ...

In diesem Sinne also - und weitermachen ...!


:icon_wink:
 

Holler2008

VIP Nutzer/in
Mitglied seit
13 Dez 2008
Beiträge
1.683
Gefällt mir
728
#11
AW: SB will dass ich mich Tel melde...

wobei ich mir folgendes:

...
..verkneifen würde das klingt absolut nach Rechtfertigung durch hören-sagen.
Kannst du das erläutern?
Weil meine Antwort war ernst gemeint. Was ist daran falsch bzw. was meinst du mit "Rechtfertigung durch hören-sagen"?
 

DoppelPleite

VIP Nutzer/in
Mitglied seit
16 Dez 2015
Beiträge
1.043
Gefällt mir
1.234
#12
AW: SB will dass ich mich Tel melde...

"Mein Sachbearbeiter teilte mir mit, dass Sie mich kontaktieren möchten"
Den SB würde ich mal ganz aus dem Spiel lassen, weder existiert anscheinend ein Beweis für die Aussage, noch hat es der ZAF zu interessieren.

Es existiert aber ein laufendes Bewerbungsverfahren mit RFB, sein SB gab mündlich bekannt das die ZAF ihn nicht erreichen kann und er sich melden soll. Folgerichtig erkläre ich mich nicht der ZAF, sondern gebe nachdrücklich bekannt nur über Papier erreichbar zu sein. Der TE ist derjenige der Interesse heucheln muss, um seinen Sold nicht gekürzt zu bekommen.

Dann fang ich da nicht an mit: "Ach ich hab gehört das Sie mich kontaktieren möchten.."
 

karuso

Elo-User/in
Mitglied seit
15 Okt 2015
Beiträge
735
Gefällt mir
709
#13
Heute hatte ich einen Termin beim SB & er meinete die Leihbude
konnte mich nicht Tel erreichen & ich sollte zurückrufen!
Muss ich dass?
Nein

Kann ich dadurch eine Sperre bekommen,wenn ich die nicht anrufe?
Habe weder Email noch Tel angegeben!
Nein,du bist nicht verpflichtet bei einem Arbeitgeber eine Telefonnummer oder Mail anzugeben er kann alles während der Arbeitszeit mit dir besprechen.
Hier mal ein Urteil ganz frisch von Mail 2018 vom Thüringer Landesarbeitsgericht

https://www.mdr.de/thueringen/thueringen-landesarbeitsgericht-handynummer-von-mitarbeitern-100.html
 

EAZY E

Elo-User/in
  Th.Starter/in  
Mitglied seit
15 Mrz 2016
Beiträge
24
Gefällt mir
6
#14
.Was mich wundert,ich hatte erst letzte Woche einen Termin beim SB,wegen meiner Anti Bewerbung & der verdonnerte mich zur Massnahme;die noch bis nächste Woche geht.Ich habe das Gefühl,dass der irgend etwas im Schilde führt...
Der SB meinte wie die Massnahme läuft bla bla & kam dann direkt
mit dieser Leihbude,dass die mich nicht tel errreichen können & ich dort anrufen soll.Das ist doch reine Druckmacherrei!Habe innerhalb von 3 Monaten ALG1 ca 30 Leihbuden bekommen!Nichts anderes!
Kann ich dagegen nichts machen?
Diese Arge sollte man in "ZEITARGENTUR FÜR ARBEIT "umtaufen:peace:
 

DoppelPleite

VIP Nutzer/in
Mitglied seit
16 Dez 2015
Beiträge
1.043
Gefällt mir
1.234
#15
mit dieser Leihbude,dass die mich nicht tel errreichen können & ich dort anrufen soll.
Da gibt es nur eins nachweisbar schriftlich* E-mail/Tel. beim JC löschen lassen:

Widerspruch - Antrag auf Löschung bereits erhobener, aber nicht erforderlicher Daten gemäß § 84 Abs. 2 SGB X

Anschließend darauf Acht geben, nicht erneut aus Versehen - die Daten irgendwo anzugeben. Dein SB weiß im übrigen ganz genau, dass Du keine TelNR. angegeben hast. Genau deswegen der Rapport und die mündliche Zurechtweisung bei der ZAF anzurufen.

Weil ZAF kann Dich ohne Telefon nicht verarbeiten. :redface:
Vermutlich wirst Du nach dem Schreiben zum VG nichts mehr von denen hören. Wenn doch dann keine Panik, Du machst das VG, würdest auch sehr gern den Job haben wollen, möchtest aber den Arbeitsvertrag in Ruhe (2 Wochen) überprüfen. 95% geben Dir den Vertrag nicht mit, nun rate mal warum nicht?

Was die ANTI-ZAF Bewerbung betrifft, nächst mal lieber hier vor dem absenden checken lassen. Das kann mit 1-2 falschen Wörtern ganz schnell nach hinten losgehen.


*Per qualifiziertes Fax, Einschreiben mit Rückschein, oder persönliche Abgabe beim JC gegen Stempel auf eine Kopie
 

EAZY E

Elo-User/in
  Th.Starter/in  
Mitglied seit
15 Mrz 2016
Beiträge
24
Gefällt mir
6
#16
Kann ich dass ANTI ZAF so abschicken?
Sehr geehrter Herr XXXXX ,

hiermit bewerbe ich mich ausschließlich auf die Stelle als XXXXX
(REF XXXXXXXXXXX)

Sehr gerne bewerbe ich mich deshalb um diese Stelle bei Ihnen.
Ich freue mich auf die Gelegenheit,in einem persönlichen Gespräch mit Ihnen über die Möglichkeit einer Zusammenarbeit zu sprechen.

In der Anlage übersende ich Ihnen meinen Lebenslauf.

Zeugniskopien werde ich beim Vorstellungsgespräch vorlegen.

Mit freundlichen Grüss



PS;Die Ihnen übersandten persönlichen Daten sind nur für den Arbeitgeber der ausgeschriebenen Stelle bestimmt.
Sollte dieser nach Sichtung kein Interesse an meiner Bewerbung haben,erwarte ich entsprechend dem BDSG die Löschung & schriftliche Löschungsbestätigung meiner Daten.
Mit einer Aufnahme in einen Bewerberpool erkläre ich mich nicht einverstanden.
 

Holler2008

VIP Nutzer/in
Mitglied seit
13 Dez 2008
Beiträge
1.683
Gefällt mir
728
#17
Der erste Absatz nach der Begrüßung wäre mein Betreff und der kommt über die Begrüßung.

Bei mir ohne "ausschließlich" und auf jeden Fall ohne das Wort "Betreff" selbst.

So schreibst du ja zweimal hintereinander, dass du dich bewirbst.

Den Rest mag ich nicht beurteilen, außer dass ich dich als SB bei so einem knappen Schreiben direkt in ein Bewerbungstraining schicken würde.
 

Fairina

VIP Nutzer/in
Mitglied seit
24 Aug 2007
Beiträge
4.807
Gefällt mir
2.059
#18
Seh ich auch so. So ergibt das eine sofortige "wie bewerbe ich mich"-Maßnahme.
Schreib ganz normal als wäre es keine Leihbude. Alleine die fehlende Telefonnummer reizt die nicht. Und dein SB kann nix zusammen basteln.
 

EAZY E

Elo-User/in
  Th.Starter/in  
Mitglied seit
15 Mrz 2016
Beiträge
24
Gefällt mir
6
#19
Ich wollte erstmal den Brief versenden;

ist das so ok?
vielen Dank für Ihr Interesse mich persönlich kennen lernen zu wollen. Da ich telefonisch leider nicht erreichbar bin, schlage ich Ihnen ein persönliches Vorstellungsgespräch am 26.07.2018, um 10:00 Uhr in Ihrem Hause vor. Es würde mich sehr freuen, wenn Sie mir diesen Termin schriftlich bestätigen könnten, anderenfalls machen Sie mir bitte einen anderen terminalen Vorschlag.

Das ANTI Schreiben werde ich noch anpassen,damit der SB nicht mehr meckern kann oder postet mir bitte ein Muster

Vielen ,vielen dank!:cheer2:
 

DoppelPleite

VIP Nutzer/in
Mitglied seit
16 Dez 2015
Beiträge
1.043
Gefällt mir
1.234
#20
Man kann bei einer Zwangs ZAF Bewerbung den folgenden Passus, ganz klein, ganz unten und in ergrauter Schrift dem Anschreiben hinzufügen:

Ps.: Der Speicherung und Weitergabe meiner personenbezogenen Daten stimme ich, ausschließlich in Verbindung mit der ausgeschriebenen Stelle mit der oben genannten Referenznummer zu. Bei Nichtberücksichtigung für die angebotene Stelle, sind meine personenbezogenen Daten umgehend zu löschen und mir gegenüber entsprechend dem Bundesdatenschutzgesetz schriftlich zu bestätigen.
Mit einer Aufnahme in einen Bewerberpool, erkläre ich mich bei Nichtberücksichtigung für die angebotene Stelle ebenfalls nicht einverstanden.
 

RobbiRob

VIP Nutzer/in
Mitglied seit
4 Jan 2017
Beiträge
1.881
Gefällt mir
1.173
#21
Das ANTI Schreiben werde ich noch anpassen,damit der SB nicht mehr meckern kann oder postet mir bitte ein Muster

Vielen ,vielen dank!:cheer2:
Abgesehen davon, dass es einen ausgiebigen Thread dafür gibt, wäre es doch auch für andere interessant, was Du evtl. falsch gemacht hast bei Deinem Anti-Schreiben.

Es gibt imho nicht „das Muster“.
Menschen haben unterschiedliche Historien und Voraussetzungen.

Die Entscheidung was Du aus Threads übernimmst oder versendest trägst am Ende immer Du.
Auch SB reagieren unterschiedlich, was bei dem einen klappt, kann bei dem anderen zu einer Sanktion (in Deinem Fall Sperre) führen.

Ob berechtigt oder nicht, kann dann evtl. auch erst am SG geklärt werden.

.Ich stellte denen eine Frage nach der anderen ;lies den Clown kaum zu Wort kommen und nach 3 min war das Gespräch für ihn dann auch schon erledigt!
würde keinen Sinn machen,meinter er!TOTAL GEIL!:icon_mrgreen:
Es ist für mich immer ein netter Zeitvertreib solche Typen zu nerven!
Irgendwie hat sich Deine „Coolness“ in Punkto Zaf anscheinend seit März verändert?
 

Kerstin_K

Star VIP Nutzer/in
Mitglied seit
11 Jun 2006
Beiträge
12.868
Gefällt mir
6.701
#22
anderenfalls machen Sie mir bitte einen anderen terminalen Vorschlag.
Das finde ich grausig. Warum nicht ganz einfach “nennen sie mir bitte einen anderen Termin”?

Und hast du deine vielen ZAF VVs eigentlich mal auf Zumutbarkeit gegen den §140 SGBIII geprüft?
 

Gaestin

VIP Nutzer/in
Mitglied seit
10 Jan 2007
Beiträge
1.578
Gefällt mir
465
#23
mit dem Wort terminal habe ich sowieso Probleme.
Im Englischen und in der deutschen Medizinsprache bedeutet terminal „Terminalphase“, z.B. in der Palliativmedizin. Kurz vor dem Tod.

Oder ein Flughafenterminal.

einen anderen Termin klingt gut.
 
Mitglied seit
21 Mrz 2018
Beiträge
107
Gefällt mir
50
#24
Ist der Datenschutz Passus im Anschreiben eigentlich noch sanktionsfrei? Lese hier des Öfteren, dass es Ärger gab?
Ich habe dazu meinen Anwalt gefragt und auch er war der Meinung, dass es sehr wohl als Anti Bewerbung aufgefasst werden kann. Man soll sich schon ein wenig Mühe beim Anschreiben geben, gerade auch weil es schriftlich ist und als Nachweis dient :/
 

erwerbsuchend

VIP Nutzer/in
Mitglied seit
18 Jun 2017
Beiträge
2.894
Gefällt mir
1.756
#25
Ist der Datenschutz Passus im Anschreiben eigentlich noch sanktionsfrei? Lese hier des Öfteren, dass es Ärger gab?
Dieser Passus war per se nicht sanktionsfrei. Es kam dabei auf die Gestaltung an.

Seit Inkrafttreten der DS-GVO ist dieser Passus jedoch überflüssig.

Ich habe dazu meinen Anwalt gefragt und auch er war der Meinung, dass es sehr wohl als Anti Bewerbung aufgefasst werden kann. Man soll sich schon ein wenig Mühe beim Anschreiben geben, gerade auch weil es schriftlich ist und als Nachweis dient :/
Wenn man es genau nimmt, dann sind Bewerbungen auf VV vor dem Gesetz gleichwertig zu Bewerbungen auf selbstgesuchte Stellen. Es gibt da keinen gesetzlichen Unterschied in der Wertigkeit. Gleiches gilt auch für den Vergleich zwischen ZAF und Nicht-ZAF.
 

karuso

Elo-User/in
Mitglied seit
15 Okt 2015
Beiträge
735
Gefällt mir
709
#26
Dieser Passus war per se nicht sanktionsfrei. Es kam dabei auf die Gestaltung an.

Seit Inkrafttreten der DS-GVO ist dieser Passus jedoch überflüssig.
Ja das sehe ich auch so ein Passus unten anzuhängen ist überflüssig da die DSGVO eindeutig ist und die Bewerbungsunterlagen nur für das Unternehmen bestimmt ist die eine Stelle ausschreibt und den Bewerbungsprozess führt und dazu zählt auf jeden Fall nicht ein Entleiher weil der leiht sich ja das Personal nur aus. Und darum wollen ZAFFEN immer das man eine Datenschutzerklärung abgibt und die ist ja freiwillig und kann nicht sanktioniert werden.
Auch unter dem alten Bundesdatenschutzgesetz war die Lage genauso nur mit einem Unterschied das es bei Verstoß gegen Datenschutzbestimmungen es keine wirklichen Strafen vorsah.Die Unternehmen gerade ZAF konnten Datenschutzbestimmungen verletzen und mußten daür nicht zahlen oder sehr wenig was jetzt anders ist das kann richtig teuer werden und das ist auch gut so.:icon_mrgreen::wink::wink:
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten