Rüttgers lässt Obdachlose frieren

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Paolo_Pinkel

Super-Moderation
Startbeitrag
Mitglied seit
2 Juli 2008
Beiträge
12.837
Bewertungen
6.306
DÜSSELDORF taz
Nordrhein-Westfalens Ministerpräsident Jürgen Rüttgers vernachlässigt seine Pflichten als Schirmherr der Obdachlosen-Hilfsorganisation "Gemeinsam gegen die Kälte". Der Christdemokrat, der allein zur Unterstützung des Konjunkturpakets II der Bundesregierung einen Nachtragshaushalt von 700 Millionen Euro locker macht, will einen Teil des Geldes ausgerechnet bei der Hilfe für Wohnungslose wieder einsparen. Im Haushalt des größten Bundeslands, den der Düsseldorfer Landtag ab heute berät, fehlen 1,12 Millionen Euro für das Projekt "Wohnungslosigkeit vermeiden - dauerhaftes Wohnen sichern". Die Initiative steht damit vor dem Aus...

Haushaltsloch nach Bankenrettung: Rüttgers lässt Obdachlose frieren - taz.de

Gruss

Paolo
 

Martin Behrsing

Redaktion
Mitglied seit
16 Juni 2005
Beiträge
21.601
Bewertungen
4.177
Sinnigerweise hat Rütgers zudem die Schirmherrschaft über dieses Projekt.
 

Arania

Elo-User*in
Mitglied seit
5 September 2005
Beiträge
17.179
Bewertungen
178
[SIZE=-1][SIZE=-1]Die Landesregierung wolle mit der Aufstellung des Haushalts 2009 die finanzielle Ausstattung des neuen Fonds «Kein Kind ohne Mahlzeit» im Vergleich zum Vorjahr um 1,5 Millionen Euro auf insgesamt 15 Millionen Euro aufstocken, sagte der Regierungschef. Damit werde ermöglicht, dass 75 000 Kindern aus armen Familien das Mittagessen in der Ganz*tagsschule erhalten[/SIZE][/SIZE]
Irgendwo werden Prioritäten gesetzt, leider kann man es nicht allen recht machen

Rüttgers will Armut stärker bekämpfen +++ derNewsticker.de +++
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben Unten