Rückzahlung von Heizkostenzuschuss?

Leser in diesem Thema...

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

dreamlike

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
22 August 2006
Beiträge
26
Bewertungen
0
hallo :)

ich habe mal eine grundsätzliche frage zum heizkostenzuschuss.

also für die laufende heizperiode wurden von mir und meinem lg nun heizkostenzuschuss beantragt. meine frage ist nun folgende:

wenn er oder ich oder wir beide nun in den nächsten monaten in arbeit kommen muß dann der zuschuss zurückbezahlt werden?

hoffe die frage wurde noch nicht gestellt ;-).

mein lg soll nämlich entweder im nächsten oder übernächsten monat für 2-3 monate fest angestellt werden. wurde über die arge vermittelt.

danke schon mal im voraus :)
 

Arania

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
5 September 2005
Beiträge
17.173
Bewertungen
178
meiner Meinung nach wird der Zuschuss eh nur bei Bedürftigkeit gezahlt, es sollte da also zu keiner Überzahlung kommen
 

dreamlike

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
22 August 2006
Beiträge
26
Bewertungen
0
sorry war nicht vor dem pc

wir haben ein miethaus, das von uns allein bewohnt wird. wir müssen also allein für die heizkosten aufkommen.

das was wir verbrauchen müssen wir tanken.
 
A

Arco

Gast
dreamlike meinte:
sorry war nicht vor dem pc

wir haben ein miethaus, das von uns allein bewohnt wird. wir müssen also allein für die heizkosten aufkommen.

das was wir verbrauchen müssen wir tanken.

OK ....

also wenn ihr den Heizkostenzuschuß als mtl. Zahlung bekommt und durch Einkommen ihr komplett aus dem Alg2 rausfällt, dann passiert wohl nichts ...... und die Zahlung wird einfach eingestellt.

wenn allerdings ihr den Zuschuß für die Tankfüllung in einer Summe bekommen solltet und ihr fällt aus dem Alg2 raus, dann wird wohl anteilmäßig zurückgezahlt werden.

Nur mal so meine Meinung .... muß nicht unbedingt richtig sein.
 

dreamlike

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
22 August 2006
Beiträge
26
Bewertungen
0
genau so ist meine frage gemeint.

wir bekommen das geld als einmalzahlung weil wir ja auch den tank einmalig für die komplette heizperiode befüllen.

dachte ich mir schon, dass wir unter umständen was zurück zahlen müssen. hätte ja sein können, dass es darüber eine regelung gibt und ich die natürlich wieder mal nicht kenne.

das kann ja lustig werden, wenn die versuchen das umzurechnen.
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten