• Herzlich Willkommen!
    Schön, dass Sie zu uns gefunden haben.

    Wir sind das Erwerbslosen Forum Deutschland und befassen uns vor allem mit den Problemen bei Erwerbslosigkeit, Armut und gesellschaftlicher Benachteiligung.
    Das wichtigste Ziel ist, dass jeder zu seinem Recht kommt und diese nicht von den Behörden vorenthalten werden. Dazu gehört auch, dass Sie Ihre gewonnenen Informationen an andere weiter tragen. Bei den vielen völlig willkürlichen Handlungen von Behörden - und besonders bei Hartz IV - müssen Betroffene wissen, wie sie sich erfolgreich wehren können.
    Was man als Erwerbsloser zur Abwehr von Behördenwillkür alles wissen muss.
    Genauso wichtig ist es, dass Sie mit dazu beitragen, dass dieses unsägliche Gesetz Hartz IV überwunden werden muss. Deshalb brauchen wir auch aktive Unterstützer, die durch zivilen Ungehorsam, bei Demonstrationen etc. sich für diese Ziele einsetzen. Hierzu geben wir regelmäßig Informationen heraus.
    Mit diesen Zielen haben wir hier viele Menschen versammeln können, welche offen über sich diskutieren und ihre eigenen Erfahrungen hilfsbereit anderen mitteilen. Am besten ist es, wenn Sie sich kurz fürs Forum registrieren und Ihre Probleme, Meinungen und Ideen schreiben Das geht ganz schnell, ist kostenlos und bringt Ihnen nur Vorteile. So werden Sie sicherlich auf Gleichgesinnte stoßen, welche gerne versuchen, Ihnen weiter zu helfen, damit Sie den richtigen Weg finden. Ebenso habe Sie damit Zugriff auf unsere Vorlagen zu Widersprüchen, Klagebeispiele etc... Hier können Sie sich registrieren.

    Hoffentlich finden Sie, was Sie suchen.

rückzahlung ich soll zuviel gezahles geld für meinen freund zurückzahen????

Status
Nicht offen für weitere Antworten.

Chrissi82

Elo-User/in

  Th.Starter/in  
Mitglied seit
22 Jan 2008
Beiträge
3
Gefällt mir
0
#1
Hallo Ihr lieben! Ich habe eine Frage, mein Feund hat Anfang letzten Jahres zuviel Geld von der Arge erhalten und ich habe jetzt den Mahnbescheid erhalten, wie kann das sein, ich habe doch garnicht zu viel Ged bekommen. Ich bin auch nicht damit einverstanden, für Ihn zu haften, trenne ich mich einmal von ihm, habe ich seine Arbeitsamtschulden am ... was kann ich dagegen machen??? Bitte helft mir
 

Arania

Elo-User/in

Mitglied seit
5 Sep 2005
Beiträge
17.180
Gefällt mir
178
#2
AW: rückzahlung ich soll zuvil gezahles geld für meinen freund zurückzahen????

Wie lautet denn der Bescheid, an wen ist er gerichtet?
Ihr seid eine BG nehme ich an
 

gerda52

Mitarbeiter
Redaktion
Mitglied seit
21 Mrz 2007
Beiträge
4.512
Gefällt mir
366
#3
Die Infos sind etwas dürftig. Und ...

Meinst Du auch wirklich Mahnbescheid oder ist es vielmehr eine Rückzahlungsaufforderung zuviel bezahlter Leistungen? Wer bekam die Leistungen denn ausbezahlt?

Tipp vorab: Wenn ihr (Du und Dein Freund) eine BG seid, sollte Dein Freund die Selbstvertretung nach § 38 SGB II beantragen und sich um diese Angelegenheit selber kümmern.
 

Martin Behrsing

Mitarbeiter
Redaktion
Mitglied seit
16 Jun 2005
Beiträge
22.307
Gefällt mir
4.159
#4
Grundsätzlich kannst du den Bescheid zurückweisen und verlangen, dass dieser an den richtigen Adressaten geschickt wird.
Mache bitte auch klar, dass du weder in einer bürgschaft, noch sonst in einer Leistungsverpflichtung für ihn stehst.

Sage uns dann bitte bescheid, wie die Reaktionen sind, dann gibt es dann ggf. weitere Hinweise.
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben Unten