Rückzahlung ALG II (1 Betrachter)

Betrachter - Thema (Registriert: 0, Gäste: 1)

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
E

ExitUser

Gast
Hallo Leute, ich hoffe ihr könnt mir weiter helfen.

Ich habe im Jahr 2008 ALG II bezogen und am 20. August 2008 einen neuen Job begonnen.
Den Arbeitsvertrag von der Firma hatte ich am 03. September bekommen und bin direkt am nächsten Tag also am 04.September zum Amt gegangen und habe mich aufgrund meiner Areitsaufnahme dort abgemeldet.
Und obwohl ich mich abgemeldet habe, wurde mir am 01.Oktober ( für den 01.10. - 31.-10. ) nochmal ALG II auf mein Konto überwiesen.
Mein erstes Gehalt von der Firma hatte ich am 28. September bekommen. (Leider bin ich mitlerweile nicht mehr dort angestellt und bekomme wieder ALG II)

Jetzt habe ich einen Aufhebungs-und Erstattungsbescheid bekommen wo das Amt die Zahlung für Oktober zurückfordert.

Muß ich nun das Geld vom Oktober zurückzahlen obwohl ich mich am 04.September abgemeldet hatte?

Vielen Dank im voraus
 

eppione

Elo-User*in
Mitglied seit
19 Juni 2008
Beiträge
58
Bewertungen
0
Solange Du im Alg2 bezug bist,brauchst Du das geld nicht Zurück zahlen,da der Fehler nicht bei dir lag...

Eine Aufrechnung auf den Alg2 Bezug ist im §43 SGBII klar geregelt..
 
G

Gelöschtes Mitglied 4560

Gast
Glück gehabt. Die hätten auch Septembär noch fordern können. ZUFLUSS !!

Also kleine Raten vereinbaren. Oder hast Du noch Schonvermögen?
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben Unten