Ressourcen: Menschheit treibt Natur über Belastungsgrenzen (1 Betrachter)

Betrachter - Thema (Registriert: 0, Gäste: 1)

libertad

VIP Nutzer*in
Startbeitrag
Mitglied seit
24 Januar 2014
Beiträge
1.313
Bewertungen
518

KristinaMN

Forumnutzer/in
Mitglied seit
6 Oktober 2011
Beiträge
1.845
Bewertungen
571
Die Erdbevölkerung nimmt dramatisch zu,die Ressourcenknappheit wird dadurch noch mehr verstärkt.
Fazit: Der Mensch vögelt sich in die Eigenvernichtung.:wink:

Keine Stagnation ab 2050, Weltbevölkerung wächst doch weiter
Deshalb verstehe ich auch nicht, warum man sich aufregt, wenn in BRD weniger Kinder geboren werden. Ist doch nur von Vorteil.

Erzähle das aber mal Ländern wir der Türkei oder Afrika.

Die Erdbevölkerung ist und wird unser größtes Problem sein. Noch vor den Kühen :biggrin:
 
Oben Unten