• Herzlich Willkommen!
    Schön, dass Sie zu uns gefunden haben.

    Wir sind das Erwerbslosen Forum Deutschland und befassen uns vor allem mit den Problemen bei Erwerbslosigkeit, Armut und gesellschaftlicher Benachteiligung.
    Das wichtigste Ziel ist, dass jeder zu seinem Recht kommt und diese nicht von den Behörden vorenthalten werden. Dazu gehört auch, dass Sie Ihre gewonnenen Informationen an andere weiter tragen. Bei den vielen völlig willkürlichen Handlungen von Behörden - und besonders bei Hartz IV - müssen Betroffene wissen, wie sie sich erfolgreich wehren können.
    Was man als Erwerbsloser zur Abwehr von Behördenwillkür alles wissen muss.
    Genauso wichtig ist es, dass Sie mit dazu beitragen, dass dieses unsägliche Gesetz Hartz IV überwunden werden muss. Deshalb brauchen wir auch aktive Unterstützer, die durch zivilen Ungehorsam, bei Demonstrationen etc. sich für diese Ziele einsetzen. Hierzu geben wir regelmäßig Informationen heraus.
    Mit diesen Zielen haben wir hier viele Menschen versammeln können, welche offen über sich diskutieren und ihre eigenen Erfahrungen hilfsbereit anderen mitteilen. Am besten ist es, wenn Sie sich kurz fürs Forum registrieren und Ihre Probleme, Meinungen und Ideen schreiben Das geht ganz schnell, ist kostenlos und bringt Ihnen nur Vorteile. So werden Sie sicherlich auf Gleichgesinnte stoßen, welche gerne versuchen, Ihnen weiter zu helfen, damit Sie den richtigen Weg finden. Ebenso habe Sie damit Zugriff auf unsere Vorlagen zu Widersprüchen, Klagebeispiele etc... Hier können Sie sich registrieren.

    Hoffentlich finden Sie, was Sie suchen.

Rentenversicherungsbeiträge von KODA nicht gezahlt!

Status
Nicht offen für weitere Antworten.

___________

Elo-User/in

  Th.Starter/in  
Mitglied seit
18 Jun 2005
Beiträge
221
Gefällt mir
0
#1
hatte ja bei der bfa einen auszug angefordert, nachdem in den medien bekannt wurde, dass durch einen systemfehler angeblich da einiges schiefgelaufen ist. frage: nachdem wohl hessen der spitzenreiter ist:
wie kann man die jetzt zur zahlung nachfordern? mein FM weiss nix....
sadness
 
E

ExitUser

Gast
#2
sadness sagte :
hatte ja bei der bfa einen auszug angefordert, nachdem in den medien bekannt wurde, dass durch einen systemfehler angeblich da einiges schiefgelaufen ist. frage: nachdem wohl hessen der spitzenreiter ist:
wie kann man die jetzt zur zahlung nachfordern? mein FM weiss nix....
sadness
Indem du deinem SB den Auzug schickst? Ich würde aber nur die Seite von Jan- Okt.05 kopieren und nach dem Verbleib der Zahlungen fragen.Wie immer schriftlich!

Ich habe das gleiche gemacht und einen Auszug angefordert, allerdings stimmt mein Auszug
 
E

ExitUser

Gast
#3
Immer als Antrag und Aufforderung zum Ausgleich schriftlich zustellen incl. Fristsetzung.
 

___________

Elo-User/in

  Th.Starter/in  
Mitglied seit
18 Jun 2005
Beiträge
221
Gefällt mir
0
#4
yoh, dass werd ich dann mal tun. ist nur super, dass man dies aus den medien erfährt, von wegen systemfehler...
kann man nur raten, dass jeder einen auszug anfordert.
 

gelibeh

Star VIP Nutzer/in
Mitglied seit
20 Jun 2005
Beiträge
23.595
Gefällt mir
17.046
#5
Dumme Frage mal. Hatte am 23.9.05 einen Auszug bekommen. Sind die Eingänge/Versicherungszeiten dieses Jahres normalerweise da schon mit drauf, oder wird das erst am Jahresende gemacht. Bei mir steht für dieses Jahr nämlich nichts.
 
E

ExitUser

Gast
#6
gelibeh sagte :
Dumme Frage mal. Hatte am 23.9.05 einen Auszug bekommen. Sind die Eingänge/Versicherungszeiten dieses Jahres normalerweise da schon mit drauf, oder wird das erst am Jahresende gemacht. Bei mir steht für dieses Jahr nämlich nichts.
schriftlich anfragen, ob in diesem Jahr Beiträge eingegangen sind ( welche und in welcher Höhe) In einem Auszug vom 23.09.05 müßte es eigentlich enthalten sein
 

gelibeh

Star VIP Nutzer/in
Mitglied seit
20 Jun 2005
Beiträge
23.595
Gefällt mir
17.046
#7
thanks, dann werde ich das mal tun und den Tipp weitergeben.
Edit:
Ich muss sowieso einen Fragebogen zur Kontenklärung ausfüllen, dann hänge ich Formular V410(bei der BFA) mit dran und die Kopien der Bewilligungsbescheide.
 

Linchen0307

Elo-User/in

Mitglied seit
18 Jun 2005
Beiträge
2.166
Gefällt mir
67
#8
.. dazu fällt mir spontan ein, mein gerade 16-jähriger Sohn bezieht ja seit Anfang des Jahres ALGII, bekommt er auch schon etwas in die Rentenkasse eingezahlt ???
Wäre interessant zu wissen.
 
E

ExitUser

Gast
#9
Linchen0307 sagte :
.. dazu fällt mir spontan ein, mein gerade 16-jähriger Sohn bezieht ja seit Anfang des Jahres ALGII, bekommt er auch schon etwas in die Rentenkasse eingezahlt ???
Wäre interessant zu wissen.
Gute Frage :lol: Ist wirklich interessant

schau mal in den Bescheid deines Sohnes, dort steht es drinn. Meistens heißt es
es werden folgende Beträge gezahlt. Z.B. an die gesetzliche Krankenkasse
danach folgt der Hinweis zur Rente
 

Linchen0307

Elo-User/in

Mitglied seit
18 Jun 2005
Beiträge
2.166
Gefällt mir
67
#10
.. in die gesetzliche Krankenkasse wird nicht eingezahlt, er ist über meinen geschiedenen Mann versichert, den hat das Sozialamt erfolgreich gesucht, da HartzIV Empfänger. Somit hat die Stadt Quickborn ihn nicht mehr an der Backe :lol:
 
E

ExitUser

Gast
#11
rENTENVERSICHERUNGSBEITRÄGE

Ich kan nur berichten, das ich bei einem Bescheid einer Bekannten, welche 2 Kinder im Alter von 17 und 16 Jahren hat , Rentenversicherungsbeiträge abgeführt wurden.
 
E

ExitUser

Gast
#12
bschlimme sagte :
gelibeh sagte :
Dumme Frage mal. Hatte am 23.9.05 einen Auszug bekommen. Sind die Eingänge/Versicherungszeiten dieses Jahres normalerweise da schon mit drauf, oder wird das erst am Jahresende gemacht. Bei mir steht für dieses Jahr nämlich nichts.
schriftlich anfragen, ob in diesem Jahr Beiträge eingegangen sind ( welche und in welcher Höhe) In einem Auszug vom 23.09.05 müßte es eigentlich enthalten sein
Ich hab grad mal bei der Bundesversicherungsanstalt für Angestellte angerufen und gefragt, ob für mich seit Januar 2005 Eingänge drauf sind.

Bekam folgende Auskunft:

Für mich sind seit Januar seitens der Arge noch keine Eingänge zu verzeichnen, aber die Argen haben bis April 2006 Zeit, die Meldungen zu machen. Deshalb kann ich eine definitive Auskunft, ob die Eingänge für 2005 rechtmäßig eingegangen sind, erst im April 2006 bekommen. Ich soll dann beider BfA schriftlich einen Ausdruck anfordern, oder bei meiner Arge einen Nachweis.

LG
Luna
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben Unten