Rentenangleichung Ost: Schäuble stoppt Nahles

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
G

Gelöschtes Mitglied 30227

Gast
Das soll dann über eine Erhöhung des Renternbeitrags passieren.

Da kommt bestimmt eine Regelung wie bei der Krankenversicherung. Der Beitrag der AG wird eingefroren und die AN zahlen voll.

Der Bund macht keine neuen Schulden. Ist auch gut so. Nur darf sie das nicht auf den Schultern anderer machen. Beispiel ist das Kosten aus dem Bund auf die Länder, Städte und Gemeinden abgewälzt werden und dort der Schuldenberg umso größer wird.

Alle Sozialleistungen müssen zusammengelegt werden. Fangt mal mit den Pensionen und Renten an.
 
Z

ZarMod

Gast
Das Ressort von Wolfgang Schäuble will die Kosten für die Erhöhung der Altersgelder in den neuen Ländern nicht aus dem Bundeshaushalt bezahlen.
Logisch, das Ressort ist ja auch für Wichtigeres vorgesehen, wie den Rüstungshaushalt und der Fütterung von Banken und Großunternehmen.
Nicht zu vergessen die fetten Diäten und Pensionen der "Parlamentarier".
 
G

Gelöschtes Mitglied 30227

Gast
Alle zahlen in die Rentenkasse.
Für die Großverdiener kommt weniger raus, dafür bekommt jeder soviel das man davon gut leben kann.

Das geht natürlich nur mit Steuererhöhungen, bzw. neue Steuern(Erbschaft, Vermögen, Finanzen usw.)
Solidarität. Reiche klammern sich da gerne aus.

Ebenso würde ich den Mindestlohn erheblich erhöhen, keiner würd dann mehr aufstocken. Auch die kleinen Jobs werden steuer- und sozialversicherungspflichtig.

Es lässt sich genügend Geld zusammensammeln, nur macht es keiner, weil die Politiker dann ihre "Vergünstigungen aus der Wirtschaft" verlieren.
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten