Rente mit 60 (1 Betrachter)

Betrachter - Thema (Registriert: 0, Gäste: 1)

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

soziales

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
24 Juli 2005
Beiträge
161
Bewertungen
10
Hallo,
möchte mich erkundigen, ob das noch Zutrifft?
Aus Vertrauensschutzgründen können schwerbehinderte Menschen weiter ohne Abschlag bereits mit 60 in Rente gehen, wenn sie bis zum 16. November 1950 geboren sind und am 16. November 2000 bereits schwerbehindert oder berufs- oder erwerbsunfähig waren.
mfg
Hans
 

soziales

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
24 Juli 2005
Beiträge
161
Bewertungen
10
Ja da keiner geantwortet hat kann ich nun meine eigene frage beantworten .Ja man kann noch ohne Abschläge mit 60 aus Vertrauensschutzgründen in Voll Rente gehen.Das ganze habe ich Schriftlich in vorm eines Renten Bescheides der Knappschaft Bahn See
am 20.05.2010 erhalten.Kann ja sein das dass für den ein oder anderen von Interesse ist.:icon_smile:
.
 

wk2013

Elo-User*in
Mitglied seit
29 April 2010
Beiträge
68
Bewertungen
15
Danke.
Mal allgemein gefragt.

Schwerbehindert zu 50%. Jahrgang 1961.
Kann man mit 60 in Rente gehen, also in Altersrente? Von mir aus auch gern mit Abschlägen, dann hätte ich nämlich nur noch schlappe 11 Jährchen mich mit den ewigen EU Rentenverlängerungen rumzuschlagen.
 

Hoffmannstropfen

Priv. Nutzer*in
Mitglied seit
8 Oktober 2009
Beiträge
925
Bewertungen
282

soziales

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
24 Juli 2005
Beiträge
161
Bewertungen
10
4354 Tage die paar Tage bekommst auch noch Rum :icon_twisted:
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben Unten