Reisepass wird verlangt

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

spyro

Priv. Nutzer*in
Startbeitrag
Mitglied seit
22 April 2013
Beiträge
550
Bewertungen
39
Hallo,
das JC verlangt mein Reisepass.
Bin seit ca. 2 jahren bei der Arge und habe bis dato nie Urlaub beantragt.
Muss ich denen mein Reisepass aushändigen ?
 

farger4711

Priv. Nutzer*in
Mitglied seit
31 Juli 2009
Beiträge
786
Bewertungen
230
Was haben die denn mit deinem Reisepass vor?
Schublade auf, rein den Pass und zu :icon_kinn:.

Das ist nicht deren Ernst? Ist sowas üblich? Das ist doch ein Dokument.

SB soll diesen "Wunsch" doch bitte schriftlich äußern.
Mal sehen was dann passiert......................
 
E

ExitUser

Gast
Kommt drauf an wo er hin will, aber der Tiefere Sinn würde mich schon interessiere, iss vielleicht auch nur Schikane wegen dem SG.
 
E

ExitUser

Gast
Warum zum Teufel kommt so was nicht mal in die Bild oder sonstige Käseblätter ?!

Haben die jetzt auch noch den letzten Funken Anstand verloren ?

Mir wollten sie mal in einem Rathaus nach Wohnortwechsel meine Anschrift und den Stadtstempel in meinen US Pass rein hauen.. na denen hab ich aber was erzählt, der Beamte wurde ganz blass !!!!

Ey.. wie Link und zu Abschaum verkommen ist dieser Staat überhaupt, das könnte wahrlich des Rätsels Lösung sein.

Es läuft nur noch alles auf Totale Überwachung raus..... anstatt Schrittzähler gibt´s dann bald die elektronische Fußfessel.. ob die Vorrichtung hält wurde ja schon getestet und Innereien lassen sich Tauschen :icon_daumen:
 
M

Minimina

Gast
Warum zum Teufel kommt so was nicht mal in die Bild oder sonstige Käseblätter ?!

Dann werden die Stasi Zweinullen sagen, dass es eine Ausweispflicht für Antragstellen/LE´s besteht und sie dachten LE hätte keinen Perso.

Naja. Wenn man Stempel im Reisepass hat, und das JC irgendwie erfährt dass man dann und dann einen Reisepaß beantragt und bekommen hat, dann kann man den auch immernoch verlegt haben und nicht wiederfinden. Dann muss man aber gleich eine Anzeige machen bei unseren Freunden und Helfern machen.

Blöd ist, das das Exkrementerteil sechzig Tacken neu kostet und man jetzt den Zeigefingerscan abgeben muß.

LG MM
 
G

Gelöschtes Mitglied 31400

Gast
Erstmal muss der Sbchen die Grundlage schriftlich nennen. Ohne das gibt es nüscht.

Demnächst noch Protokoll führen wann man auf dem Klo war und was man gemacht hat. Mit Gramm und Milliliterangabe. Ebenso farbe etc pp.

:icon_motz:
 

Phanthom

Elo-User*in
Mitglied seit
9 November 2012
Beiträge
249
Bewertungen
164
Das ist jetzt schon das Zweitemal, dass ich hier lese, dass ein Reisepass verlangt wird.
Mir fallen folgende Fragen dazu ein:
1.In welcher Form wurde der Reisepass verlangt? Mündlich oder schriftlich?

2.Wenn schriftlich, mit welcher Rechtsgrundlage?

3. Warum wurde der Reisepass verlangt? Hat dich jemand angeschwärzt, oder hat der SB nur Blähungen und will es mal auf doof versuchen.

Mich würde am meisten interessieren, ob es dazu eine Rechtsgrundlage gibt.
 
M

Minimina

Gast
Und wer dabei auffällt, besonders teuere oder hierzulande ungewöhnliche Lebensmittel zu sich genommen zu haben, bei dem kann man dann ja weiter "forschen"
:icon_twisted::icon_twisted::icon_twisted:

Kann man nicht einfach Bioexkrementern in den Reisepass, bevor er SBchen überreicht wird?

Vertrauen ist gut, Exkrementer-DNS-Fingerabdruck-Reisepasskontrolle besser :icon_hihi:

LG MM
 
G

Gelöschtes Mitglied 31400

Gast
Das große Problem ist ja, dass dies gar nicht so fern und unrealistisch ist. H4ler haben ohnehin kaum Rechte. Also wenn das Jobcenter eine regelmäßige Kontrolle einführt, mit Rechtsfolgebelehrung, dann musst du dem auch Nach kommen.

Das heißt: Wer sein Kot nicht zur Untersuchung gibt, wird mit 25% Sanktioniert.

Oder: Du musst die Quittungen aufheben, dann prüft Sbchen was du alles gekauft hast, und das, was nicht passt wird gestrichen, also weniger Geld im Folgemonat. Frisches Gemüse?? warum, gibt auch altes, ist billiger.

Abgelaufenes ist schlecht? Nein für H4ler perfekt.

Willkommen.
 

ZynHH

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
6 Juli 2011
Beiträge
18.664
Bewertungen
25.607
Solange Spyro nicht mitteilt, ob er überhaupt einen Reisepass sein Eigen nennen muss, ist das doch eh egal.
 
J

James Bond 07

Gast
Guten Tag @spyro,

da Du schon seit 2 Jahre ALG II beziehst und alle relevanten Daten gespeichert sind und Du somit nachweislich allen Mitwirkungspflichten des SBG II nachgekommen bist, fordere das JC einfach auf , Dir gem. §§ 33,35 SGB X i. V. m. § 13-16 SGB I die Aufforderung vom xx.xx.2013 zu erklären.
 
G

Gelöschtes Mitglied 31400

Gast
Kann das Jobcenter eigentlich pürfen, ob man einen Reisepass beantragt hat? Also hat Jobcenter zugriff auf die Datenbank...weis jetzt nicht wo man den Reisepass anfordert. Beziehungsweise, bekommt das Jobcenter bei beantragung eine Mitteilung??
 

Unpraktischer

Elo-User*in
Mitglied seit
25 September 2011
Beiträge
23
Bewertungen
2
In meinem Reisepass steht "Dieser Reisepass ist Eigentum der Bundesrepublik Deutschland".
Er gehört mir nicht persönlich. Nach meinen Informationen ist es sogar verboten, den
Reisepass anderen zu geben, etwa als Pfand.
 

spyro

Priv. Nutzer*in
Startbeitrag
Mitglied seit
22 April 2013
Beiträge
550
Bewertungen
39
Danke für die hilfreichen antworten.
Ich habe zwar ein Reisepass, aber ich sagen denen einfach, dass ich keins habe.
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten