• Herzlich Willkommen!
    Schön, dass Sie zu uns gefunden haben.

    Wir sind das Erwerbslosen Forum Deutschland und befassen uns vor allem mit den Problemen bei Erwerbslosigkeit, Armut und gesellschaftlicher Benachteiligung.
    Das wichtigste Ziel ist, dass jeder zu seinem Recht kommt und diese nicht von den Behörden vorenthalten werden. Dazu gehört auch, dass Sie Ihre gewonnenen Informationen an andere weiter tragen. Bei den vielen völlig willkürlichen Handlungen von Behörden - und besonders bei Hartz IV - müssen Betroffene wissen, wie sie sich erfolgreich wehren können.
    Was man als Erwerbsloser zur Abwehr von Behördenwillkür alles wissen muss.
    Genauso wichtig ist es, dass Sie mit dazu beitragen, dass dieses unsägliche Gesetz Hartz IV überwunden werden muss. Deshalb brauchen wir auch aktive Unterstützer, die durch zivilen Ungehorsam, bei Demonstrationen etc. sich für diese Ziele einsetzen. Hierzu geben wir regelmäßig Informationen heraus.
    Mit diesen Zielen haben wir hier viele Menschen versammeln können, welche offen über sich diskutieren und ihre eigenen Erfahrungen hilfsbereit anderen mitteilen. Am besten ist es, wenn Sie sich kurz fürs Forum registrieren und Ihre Probleme, Meinungen und Ideen schreiben Das geht ganz schnell, ist kostenlos und bringt Ihnen nur Vorteile. So werden Sie sicherlich auf Gleichgesinnte stoßen, welche gerne versuchen, Ihnen weiter zu helfen, damit Sie den richtigen Weg finden. Ebenso habe Sie damit Zugriff auf unsere Vorlagen zu Widersprüchen, Klagebeispiele etc... Hier können Sie sich registrieren.

    Hoffentlich finden Sie, was Sie suchen.

Reicht es die Au per Fax zusenden

Status
Nicht offen für weitere Antworten.

Torsten68

Elo-User/in

  Th.Starter/in  
Mitglied seit
6 Sep 2007
Beiträge
252
Gefällt mir
0
#1
Bin übers wochenende krank geworden war beim Arzt Krankgeschrieben bis 12.12.07 reicht es wenn ich die AU per fax sende oder muss ich diese im Original abschicken?
 

Torsten68

Elo-User/in

  Th.Starter/in  
Mitglied seit
6 Sep 2007
Beiträge
252
Gefällt mir
0
#4
danke euch
kann ich die BGnummer einfach auf den Schein schreiben und dann einfach an die Arge schicken?
kann ich es denn vorab per Fax senden
 

Tinka

VIP Nutzer/in
Mitglied seit
6 Nov 2007
Beiträge
1.118
Gefällt mir
148
#5
Am Besten vielleicht ein Extra-Blatt mit Arge-Anschrift & Fax und deiner Adresse und BG Nr., darauf die AU kleben und kopieren, faxen und dann das Original per Post mit Übergabe-Einschreiben senden.
Dann solltest du auf der sicheren Seite sein.
LG

Das ist meine persönliche Erfahrung und keine Rechtsberatung !
 

Torsten68

Elo-User/in

  Th.Starter/in  
Mitglied seit
6 Sep 2007
Beiträge
252
Gefällt mir
0
#6
Okay mach ich
wieder mal Geld was mann nicht hat ausgeben (Übergabeeinschreiben) :icon_cry:
 

Tinka

VIP Nutzer/in
Mitglied seit
6 Nov 2007
Beiträge
1.118
Gefällt mir
148
#7
Okay mach ich
wieder mal Geld was mann nicht hat ausgeben (Übergabeeinschreiben) :icon_cry:
Ist aber billiger (ca. 2,50€) als ein Einschreiben mit Rückschein und mensch kann anhand der Registriernummer im Netz nachgucken, wer es wann in der Arge angenommen hat, weil die Post den unterschriebenen Empfangsschein einscannt.:icon_daumen:
 

Torsten68

Elo-User/in

  Th.Starter/in  
Mitglied seit
6 Sep 2007
Beiträge
252
Gefällt mir
0
#8
Ja hab es gerade Fertig wollte vorab per Fax senden aber die Arge hat mal wieder ihr Fax gerät aus


Wofür geben die eigentlich eine Faxnummer an wenn da sowieso kein Fax geht

stört uns beim Büro schlaf ist wahrscheinlich die Denkweise


so jetzt mal wieder Geld ausgeben was man sowieso nicht hat (Übergabe-Einschreiben) und weg damit zu Post
 
E

ExitUser

Gast
#9
Ich nehme immer einen Briefumschlag adressiert an den AG mit zum Arzt, dann kann ich auf dem Nachhauseweg gleich die AU im Original abschicken.
Bisher bester Beitrag hier im Thema. Würde ich genauso machen. Alles andere ist zu umständlich bzw. nicht möglich wenn man sein Telefon abgemeldet hat.
 
E

ExitUser

Gast
#10
Ja hab es gerade Fertig wollte vorab per Fax senden aber die Arge hat mal wieder ihr Fax gerät aus
Woher willst du das denn wissen? Eingehende Faxe werden übrigens auch bei ausgeschaltetem Gerät gespeichert. Und stehen dan nach Einschalten dem Empfänger zur Verfügung.
 
E

ExitUser

Gast
#11
Ich hatte mir meiner ARGE eine Vereinbarung, da ich über längere Zeit immer wieder krankgeschrieben werden mußte. Ich faxte die AU und wenn ein paar zusammengekommen waren, schickte ich die dann gesammelt.
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben Unten