Regelsatz trotz Arbeitsvertrag? (1 Betrachter)

Betrachter - Thema (Registriert: 0, Gäste: 1)

Crowner

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
9 Februar 2018
Beiträge
5
Bewertungen
1
Guten Abend, ich darf morgen (26.04.18) einen Arbeitsvertrag unterschreiben. Anfangen würde ich am Mittwoch, den 2. Mai 2018.

Bekomme ich dann am letzten Werktag im Monat (30.04.18) noch den Regelsatz von 416€ für den Mai ausgezahlt? Schließlich würde ich ja erst Ende Mai den ersten Lohn bekommen und von irgendwas muss man ja Leben.
 

Nena

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
10 Oktober 2015
Beiträge
2.376
Bewertungen
3.596
Gratuliere!
Ja. Das Geld ist nämlich schon unterwegs. Ob Du es ganz oder teilweise zurückzahlen musst, ergibt sich aus der Höhe und dem Zeitpunkt des Zuflusses.
Die VÄM kannst Du ja erst nach dem Unterschreiben abgeben.
 

Aurora

Elo-User*in
Mitglied seit
13 März 2018
Beiträge
132
Bewertungen
7
Die VÄM kannst Du ja erst nach dem Unterschreiben abgeben.
Wäre sogar anzuraten.
Lass mal durch irgendeinen Umstand den Vertrag doch nicht zu Stande kommen. Dann hast du die VÄM abgegeben und dich effektiv abgemeldet aber doch keinen Arbeitsvertrag. Die Rennerei, dem JC das verständlich zu machen kann man sich gern sparen.
 
Oben Unten