Rechtschutz musste mal zahlen, zahlt sie nochmal? (kein Sozialrechtschutz inkl) (1 Betrachter)

Betrachter - Thema (Registriert: 0, Gäste: 1)

Startbeitrag
Mitglied seit
4 September 2008
Beiträge
1.243
Bewertungen
75
Es geht um den Beitrag hier (kann da leider nicht mehr reinschreiben, sonst hätte ich den genommen):
https://www.elo-forum.org/beratungshilfeantraege-prozesskostenhilfe/95813-prozesskostenhilfe-versicherung-hat-abgelehnt.html
HajoDF und Demolier haben da die relevanten Datenzusammengetragen, die dafür gesorgt haben, dass meine RS zahlen musste, da in meinen RBG nicht explizit Alg2 sondern noch Sozialhilfe drinsteht und die ist nicht abgedeckt.

Frage hierzu:
Gilt das jetzt solange, bis ich einen "richtigen" neuen Vertrag bekomme, der das richtig enthält und sie müssen immer wieder zahlen, oder ist sowas eine (gesetzliche) Ausnahme?
(haben nämlich gerade wieder nen Fall, PKH is nich, da zuviel aufm Sparkonto :rolleyes: in BG)
Wäre super, wenn da noch jemand helfen könnte :icon_hug:
 
Oben Unten