Rechtsberatung - Was man unterlassen sollte... (2 Betrachter)

Betrachter - Thema (Registriert: 0, Gäste: 2)

Admin2

Administrator
Startbeitrag
Mitglied seit
1 Juli 2007
Beiträge
3.358
Bewertungen
6.761
Wink mit dem Zaunpfahl – Wikipedia
Unerlaubte Rechtsberatung: Was geht, was nicht? | Rechtsanwalt Ferner Alsdorf, Aachen | Verbraucherrecht, Wirtschaftsrecht | beck, c.h.beck, gutachten, haftung, inkasso, kommentar, Literatur, nrw, rechtsdienstleistungsgesetz, unterlassungserklarung, vertrag, vollmacht, werbung | Anwaltskanzlei Ferner Alsdorf

Weiterhin gilt, dass man bei unerlaubter Rechtsberatung Vorsicht walten lassen muss. Sowohl als derjenige, der da „berät“ aber auch als derjenige, der die „Leistung“ in Anspruch nehmen will. Ich selbst habe in der jüngeren Vergangenheit einige Verstöße gegen das Rechtsdienstleistungsgesetz ahnden lassen, daher hier ein paar kurze Worte dazu.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten