• Herzlich Willkommen!
    Schön, dass Sie zu uns gefunden haben.

    Wir sind das Erwerbslosen Forum Deutschland und befassen uns vor allem mit den Problemen bei Erwerbslosigkeit, Armut und gesellschaftlicher Benachteiligung.
    Das wichtigste Ziel ist, dass jeder zu seinem Recht kommt und diese nicht von den Behörden vorenthalten werden. Dazu gehört auch, dass Sie Ihre gewonnenen Informationen an andere weiter tragen. Bei den vielen völlig willkürlichen Handlungen von Behörden - und besonders bei Hartz IV - müssen Betroffene wissen, wie sie sich erfolgreich wehren können.
    Was man als Erwerbsloser zur Abwehr von Behördenwillkür alles wissen muss.
    Genauso wichtig ist es, dass Sie mit dazu beitragen, dass dieses unsägliche Gesetz Hartz IV überwunden werden muss. Deshalb brauchen wir auch aktive Unterstützer, die durch zivilen Ungehorsam, bei Demonstrationen etc. sich für diese Ziele einsetzen. Hierzu geben wir regelmäßig Informationen heraus.
    Mit diesen Zielen haben wir hier viele Menschen versammeln können, welche offen über sich diskutieren und ihre eigenen Erfahrungen hilfsbereit anderen mitteilen. Am besten ist es, wenn Sie sich kurz fürs Forum registrieren und Ihre Probleme, Meinungen und Ideen schreiben Das geht ganz schnell, ist kostenlos und bringt Ihnen nur Vorteile. So werden Sie sicherlich auf Gleichgesinnte stoßen, welche gerne versuchen, Ihnen weiter zu helfen, damit Sie den richtigen Weg finden. Ebenso habe Sie damit Zugriff auf unsere Vorlagen zu Widersprüchen, Klagebeispiele etc... Hier können Sie sich registrieren.

    Hoffentlich finden Sie, was Sie suchen.

Recht auf eine Versicherungspauschale

Dennis31

Neu hier...
Thematiker*in
Mitglied seit
13 Sep 2014
Beiträge
4
Bewertungen
0
Hallo erstmal :biggrin: ,

hab mich soeben angemeldet und mich gefragt, ob jedem ALG2 Empfänger das Recht zusteht die Versicherungspauschale (I.H.v. 30€ ?) zu bekommen.

Oder muss man bestimmte Voraussetzungen erfüllen?


Sonnige Grüße

Dennis31
 

ARGE geplagt

Elo-User*in
Mitglied seit
29 Okt 2012
Beiträge
176
Bewertungen
74
Hast du denn einen Minijob oder so?
Die 30€ sind im 100€ Anrechnungsfreibetrag enthalten,
Falls du nur den Regelsatz bekommst und denkst, die 30€ könnte man beantragen, dann kannste dir das gleich sparen.
 

Dennis31

Neu hier...
Thematiker*in
Mitglied seit
13 Sep 2014
Beiträge
4
Bewertungen
0
Hmm schade, nein ich habe keinen Minijob.
Jedoch mache ich z. Z. eine Qualifizierungsmaßnahme, die über 6 Monate geht.
Hilft mir die Maßnahme hierbei, diese Pauschale doch zu erhalten?
Habe z.Z. ein Fahrzeug womit ich zur Maßnahme fahre.
 
E

ExitUser

Gast
Diese Pauschale bedeutet lediglich das bis zu 30€ für Versicherungen anerkannt werden falls welche vorhanden sind. Ansonsten errechnet sich der Freibetrag bei einem Minijob folgend: 100 € sind grundsätzlich nicht anrechenbar, vom Rest darf der der HE 20% behalten.
 

Dennis31

Neu hier...
Thematiker*in
Mitglied seit
13 Sep 2014
Beiträge
4
Bewertungen
0
Heißt also im Klartext, dass man ein Recht darauf hab, da ich ja eine KFZ- Haftplichtversicherung vorweisen kann.
 

ARGE geplagt

Elo-User*in
Mitglied seit
29 Okt 2012
Beiträge
176
Bewertungen
74
Für das Fahrzeug bekommst du 20 Cent pro KM Fahrgeld aber mit den 30€ wird es trotzdem nichts.
Du müsstest ein Einkommen haben wie ebend einen 450 € Job.
Davon wären hält 100€ (30 € sind darin enthalten) frei, von den z.B. restl. 350€ wären dann noch 20% anrechnungsfrei also 70€, du würdest dann also 170€ von den 450€ behalten dürfen.
Das kannste in der Suchmaschine deines Vertrauens oder hier im Forum (Suchfunktion) aber auch genauer nachlesen.
oder eben hier z.B.
Hartz IV 4 Zuverdienst Neuregelung 2014 | ALG II Nebenverdienst

Im Klartext, nichts mit 30€ nur wegen Maßnahme.
 
E

ExitUser

Gast
Nein, nur wenn Du einen Verdienst hast, oder noch ein anderes EK wie EM-Rente. Zum Weg zur Maßnahme gibt es lediglich das Km Geld.
 

Dennis31

Neu hier...
Thematiker*in
Mitglied seit
13 Sep 2014
Beiträge
4
Bewertungen
0
Na gut. Trotzdem vielen Dank an alle die Infos dazu gesteuert haben.
MfG Dennis31
 

TheLovingKind

Elo-User*in
Mitglied seit
25 Apr 2014
Beiträge
115
Bewertungen
11
Die Versicherungspauschale wird nicht ausgezahlt, in keinem Fall. Sie kann lediglich von vorhandenem Einkommen abgesetzt werden.

Warum sollte die jedem einfach so ausgezahlt werden? Dann könnte logischerweise gleich der Regelbedarf um diese 30,00 Euro angehoben werden. :icon_rolleyes:
 
Oben Unten