Reaktion auf Stelleninformationen (1 Betrachter)

Betrachter - Thema (Registriert: 0, Gäste: 1)

Dumpfbacke

Neu hier...
Startbeitrag
Mitglied seit
7 November 2012
Beiträge
14
Bewertungen
0
Liebe Forum,

ich habe "Stelleninformationen" zu ZAF/Personalvermittlern erhalten.

Da steht:
--->
Stelleninformation
ich möchte auf Stellenangebot....hinweisen.
...
Bewerben Sie sich umgehend über ...
<---

Mit Antwortschreiben-Formular.

An diesen Unternehmen bin ich nicht interessiert. So weit ich informiert bin, bin ich zu einer Bewerbung nicht verpflichtet. Wie gehe ich nun am besten vor, um den Ball flach zu halten und keinen Unmut meines SB zu wecken.

1. Typische ZAF-Bewerbung mit dünnen Informationen und einem Datenschutz-Hinweis?

2. Anrufen und abfragen, ob die Stelle überhaupt den Anforderungen entspricht (Umkreis, Teilzeit, etc.)?

3. Gar nichts tun?

Ist es anzunehmen, dass bei Verhalten, das dem SB nicht gefällt, die "Daumenschrauben" angezogen werden und er als nächstes einen VV mit Rechtsbelehrung sendet?

Grüße
D.
 

Henrik55

Priv. Nutzer*in
Mitglied seit
19 April 2006
Beiträge
981
Bewertungen
223
Bemühe mal die Suche. Da gibt es schon was zu. Die sind nicht verbindlich, nicht bewerben kann nicht sanktioniert werden. Allerdings würde ich mich hin und wieder auch auf Stelleninformationen bewerben, weil sie sonst versuchen könnten Dir fehlende Mitwirkung zu unterstellen.
 
Oben Unten