Rahmenbedingungen für die Fortsetzung eines Kombi-Lohn-Zuschusses

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

helmes63

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
10 Juni 2010
Beiträge
261
Bewertungen
7
Liebe Forenfachleute
und Forenfreunde,

... die Gewährung eines Kombilohnes kann im Prinzip nur auf Grundlage eines Arbeitgeber-Antrages erfolgen. Für mich stellen sich in diesem Zusammenhang 2 grundlegende Sachfragen :

A) Kann ein Kombi-Lohn auch über einen längeren Zeitraum (bspw. 2 Jahre) gewährt werden ?

B) Ab wann liegt bei wiederholter Anforderung eines Kombilohns ein Arbeitgeber-Missbrauch vor ?
> davon ausgehend, dass ein Kombi-Lohn eigentlich zu einem vollfinanzierten Anschlußarbeitsverhältnis des Arbeitgebers führen soll gibt es hierzu zumindest ein objektiv handfestes Kriterium ...

C) In welchem zeitlichen Abstand kann ein Kombi-Lohn-Gewährung verlängert werden
und erfolgt eine verlängerte Bezuschussung weitgehend unbürokraktisch ?
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten