• Herzlich Willkommen!
    Schön, dass Sie zu uns gefunden haben.

    Wir sind das Erwerbslosen Forum Deutschland und befassen uns vor allem mit den Problemen bei Erwerbslosigkeit, Armut und gesellschaftlicher Benachteiligung.
    Das wichtigste Ziel ist, dass jeder zu seinem Recht kommt und diese nicht von den Behörden vorenthalten werden. Dazu gehört auch, dass Sie Ihre gewonnenen Informationen an andere weiter tragen. Bei den vielen völlig willkürlichen Handlungen von Behörden - und besonders bei Hartz IV - müssen Betroffene wissen, wie sie sich erfolgreich wehren können.
    Was man als Erwerbsloser zur Abwehr von Behördenwillkür alles wissen muss.
    Genauso wichtig ist es, dass Sie mit dazu beitragen, dass dieses unsägliche Gesetz Hartz IV überwunden werden muss. Deshalb brauchen wir auch aktive Unterstützer, die durch zivilen Ungehorsam, bei Demonstrationen etc. sich für diese Ziele einsetzen. Hierzu geben wir regelmäßig Informationen heraus.
    Mit diesen Zielen haben wir hier viele Menschen versammeln können, welche offen über sich diskutieren und ihre eigenen Erfahrungen hilfsbereit anderen mitteilen. Am besten ist es, wenn Sie sich kurz fürs Forum registrieren und Ihre Probleme, Meinungen und Ideen schreiben Das geht ganz schnell, ist kostenlos und bringt Ihnen nur Vorteile. So werden Sie sicherlich auf Gleichgesinnte stoßen, welche gerne versuchen, Ihnen weiter zu helfen, damit Sie den richtigen Weg finden. Ebenso habe Sie damit Zugriff auf unsere Vorlagen zu Widersprüchen, Klagebeispiele etc... Hier können Sie sich registrieren.

    Hoffentlich finden Sie, was Sie suchen.

Räumungsfrist

Status
Nicht offen für weitere Antworten.

Lui

Elo-User/in

  Th.Starter/in  
Mitglied seit
10 Nov 2006
Beiträge
36
Gefällt mir
0
#1
ich habe hier eine Frage..


so es gab eine RÄumungsklage gegen mich.. die wurde einstweilig ausgesetzt, da ich einen unterschriebenen Mietvertrag zum 01.08 vorweisen konnte.. dieser Vertrag hat sich aber zerschlagen .. so nun ist bald der 1.8 .. und ich habe einen neuen Mietvertrag aber erst zum 1.9.


was kann mir passieren ??
 

Lui

Elo-User/in

  Th.Starter/in  
Mitglied seit
10 Nov 2006
Beiträge
36
Gefällt mir
0
#2
ach ja . ich vergaß mein Vermieter ist schon zu den neuen Vermietern gefahren und hat gefragt ob das denn auch klappt das ich da einziehe.

und bei meiner Mutter war er auch schon.. und bei mir steht er auch andauernd auf der matte
 

Musterfrau

Elo-User/in

Mitglied seit
10 Jun 2007
Beiträge
400
Gefällt mir
87
#3
Frage vorweg:
Es gibt ein Räumungsverfahren, welches derzeit ruht oder bereits einen Räumungstitel, dessen Vollstreckung gegenwärtig ausgesetzt wird?
 

Lui

Elo-User/in

  Th.Starter/in  
Mitglied seit
10 Nov 2006
Beiträge
36
Gefällt mir
0
#4
Frage vorweg:
Es gibt ein Räumungsverfahren, welches derzeit ruht oder bereits einen Räumungstitel, dessen Vollstreckung gegenwärtig ausgesetzt wird?




einen Titel der Ruht.. ich kann aber erst am 1.9 umziehen.. meine angst ist es jetzt.. das der irgendwann räumt... muss ich vorher bescheid bekommen... oder wie läuft das
 
Mitglied seit
10 Jan 2007
Beiträge
4.189
Gefällt mir
344
#5
Vermieter

Mit dem Kurzschliessen.
Wenn der den Gerichtsvollzieher losschicken möchte, will dieser als erstes einmal einen Vorschuss in bar für die Packer, den Transport, die Lagerung. Ob der Vermieter die Kohlen je wieder sehen wird?
Also wird der Vermieter, wenn Du ihm etwas Bares gegen Quittung in die Hand drückst von einer Räumung absehen.
 

Lui

Elo-User/in

  Th.Starter/in  
Mitglied seit
10 Nov 2006
Beiträge
36
Gefällt mir
0
#6
Mit dem Kurzschliessen.
Wenn der den Gerichtsvollzieher losschicken möchte, will dieser als erstes einmal einen Vorschuss in bar für die Packer, den Transport, die Lagerung. Ob der Vermieter die Kohlen je wieder sehen wird?
Also wird der Vermieter, wenn Du ihm etwas Bares gegen Quittung in die Hand drückst von einer Räumung absehen.



und ich sichere ihm zu das ich so schnell wie möglich verschwinde ??

und wieviel bares... ich habe ja nichts... bin doch Hartzer
 

Musterfrau

Elo-User/in

Mitglied seit
10 Jun 2007
Beiträge
400
Gefällt mir
87
#7
Naja, also Geld geben mußt Du dem Vermieter nicht unbedingt.

Scheint so, als ob der Mensch bereits weiß, daß er Dich nicht vor die Türe setzen kann, ohne daß klar ist, wo Du unterkommen kannst. Im günstigsten Fall ist das eben die neue Wohnung, im schlechtesten Fall irgendein Heim für Wohnungslose o. ä.

So wie ich es aus der Praxis kenne, kann und wird nicht ohne weiteres geräumt, wenn das nicht geklärt ist. Wahrscheinlich funkt hier sogar die Stadt dazwischen, die sich um eine solche Unterbringung kümmern würde. Wenn Du also meinst, daß er in Kürze ernst macht, sprich mit jemanden vom Wohnungsamt, der Dich notfalls weiterverbindet.

Ansonsten ist richtig, daß der Gerichtsvollzieher für eine zwangsweise Räumung eine Menge Kohle an Vorschuß verlangt. Da kommen einige tausend Euro zusammen. Gibt´s denn schon einen vom GV angekündigten Räumungstermin? Gegenüber diesem Vollstreckungsorgan könntest Du auch damit argumentieren, daß Du demnächst eine neue Wohnung hast. So fies sind die meistens nicht, sondern versuchen sogar noch, irgendwie zu vermitteln.

Alles in allem scheint es noch nicht wirklich dramatisch (wobei ich natürlich nicht weiß, was in der Vergangenheit gelaufen ist). Tatsache ist aber, daß ein Mieter vielmehr Möglichkeiten hat, in seiner Wohnung zu verbleiben, als einem Vermieter lieb sein kann.

Sprich also evtl. noch einmal mit ihm, erzähl´ ihm, daß Du händeringend noch mehr Kartons benötigst usw. und stelle das mit der neuen Wohnung defintiv sicher.
Außerdem: Öhrchen steifhalten!
 
Mitglied seit
10 Jan 2007
Beiträge
4.189
Gefällt mir
344
#8
Bares

Doch nicht Deines!
Die Kohle, die die ARGE Dir als KdU gibt.
Entweder gibst Du die dem Vermieter oder die ARGE behält sie.
Der Vermieter hat Anspruch auf Geld. Und die ARGE die Pflicht Geld dafür rauszutun, solange Du da wohnst.
Gibt die ARGE nichts, musst Du denen ein wenig auf die Zehen treten.
Noch einfacher ist es, wenn ARGE und bald Ex-Vermieter direkt miteinander reden.
Sobald Du ausgezogen bist, zahlt die ARGE für die neue Wohnung.
 

Lui

Elo-User/in

  Th.Starter/in  
Mitglied seit
10 Nov 2006
Beiträge
36
Gefällt mir
0
#9
so ich hatte schon einen Räumungstermin vom Gerichtsvollzieher, der wurde aber vorläufig eingestellt.. da ich eine neue Wohnung vorweisen konnte.. kann ich ja immer noch.. aber leider hat sich das vom 01.08. auf den 01.09 verschoben...

nun war der Vermieter heut morgen da .. und hat mir mein Wasser abgestellt..
 

Lui

Elo-User/in

  Th.Starter/in  
Mitglied seit
10 Nov 2006
Beiträge
36
Gefällt mir
0
#10
so ich habe gerade mit einem Anwalt gesprochen..

die Neue Wohnung ist von den Kosten her.. genau richtig für mich.

ich treffe mich heute abend mit dem neuen Vermieter und hoffe das ich die WOhnung bekomme.. bis jetzt sieht es positiv aus.. sie hat mir ja erst eine Mittelwohnung angeboten mich dann aber angerufen .. das sie sogar noch eine Erdgeschoss für mich hat.. (bin krank)


mein Anwalt hat mir gesagt.. da die ARGE eine Vermieterbescheinigung möchte.. reicht auch völlig die... die man bei einem normalen Wohngeldantrag mitbekommt... also nicht direkt das outing als Harzer..

also morgen früh dahin... mit dem Antrag auf Kostenübernahme für den Umzug.. und zuschuss für die Renovierung.. es handelt sich ja um einen Zwangsumzug...

die 3 KV von den entsprechenden Firmen habe ich auch...


so und gegen meinen Alten Vermieter soll ich Strafanzeige stellen.. wegen der Wassersache... er hat nicht in meine Privaten räume zu gehen um nur mir das Wasser abzustellen... der Anwalt meint .. die Anzeige nur damit das protokolliert ist...

Ach ja.. und noch meine ärztlichen Atteste... aber ich war ja auch schon beim Arge Arzt.. das dürfte keine Schwierigkeiten geben...

nun nur noch hoffen. das ich die Wohnung bekomme .. sonst weiß ich auch nicht mehr weiter...

alles gut ..oder fehlt was...

ach ja.. ich soll das natürlich alles schriftlich machen und der ARGE einen Termin bis zum 15.08. setzen .. sonst sozialgericht...
 

Lui

Elo-User/in

  Th.Starter/in  
Mitglied seit
10 Nov 2006
Beiträge
36
Gefällt mir
0
#11
noch was .. finde ich hier irgendwo einen Musterbrief.. wie ich diese Sache am Besten forumuliere


Umzugskosten, Renovierungskosten.. und für die Sachen die nicht mehr passen.. ich werde ein probleme mit meiner Küche bekommen.. die wird nicht mehr passen.. und Gardinen und son Krams...


wie schreibe ich das am Besten.. ich will keinen Fehler machen
 

Lui

Elo-User/in

  Th.Starter/in  
Mitglied seit
10 Nov 2006
Beiträge
36
Gefällt mir
0
#12
entwurf

Bedarfsgemeinschaft Nr.



Antrag auf Erstattung der Umzugskosten


Sehr geehrte Damen und Herren,

ich wurde von Ihnen aufgefordert die Wohnung zu wechseln, da meine Wohnung zu teuer ist.

Inzwischen lief ja auch schön die Kündung zum 01.08.07 seitens meines Vermieters.


Ich habe nun eine angemessene Wohnung für mich und die Kinder gefunden und bitte um Beihilfe bei den Umzugskosten.


Ich erwarte am Freitag 3 Umzugsfirmen, die mir einen KV erstellen, diese werde ich dann sofort bei Ihnen einreichen.
Des Weiteren mache ich sie darauf Aufmerksam, dass meine Küche leider nicht so wie sie ist
In die neue Wohnung passt. Eine Arbeitsplatte, ein anderer Herd wird erforderlich sein.
Auch Gardinen passen nicht mehr.
Da ich den Umzug nicht selber machen kann (meine Krankenakte liegt vor) und ich auch keine Helfer habe, wurde mir von Ihnen damals zugesichert, dass diese Kosten übernommen werden.
Ich weiß heute noch nicht was sonst noch für Kosten auf mich zukommen, werde die aber dann bei Ihnen einreichen.

Weiterhin beantrage ich auch die Übernahme der Kaution.

Ich bitte um Antragsbearbeitung bis zum 15.8.2007, da der Umzug für den 01.09.2007 geplant ist, ansonsten muss ich mich ans Sozialgericht wenden.

Ich kann auch nicht länger als bis zum 01.09.2007 wegen der Kündigung in meiner Alten Wohnung bleiben.
01.08.2007
 

Lui

Elo-User/in

  Th.Starter/in  
Mitglied seit
10 Nov 2006
Beiträge
36
Gefällt mir
0
#13
Wohung nicht bekommen !!!!!!!!!


was nun ???
 

Dumax

Elo-User/in

Mitglied seit
12 Jul 2007
Beiträge
80
Gefällt mir
0
#14
Da kommt ja immer wieder was neues... Vielleicht erzählst du mal warum du raus musst hast du oder die Arge die Miete nicht bezahlt ?
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben Unten