Räumung Jan,Jobcenter verweigerte konkrete KDU prüfung, wo finde ich Hilfe Beistand

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

suzanamichele

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
25 Mai 2009
Beiträge
17
Bewertungen
2
Hallo...
ich muß mitte Januar wegen Vermietereigenbedarf ausziehen, werde sonst geräumt, habe nach Monaten eine Wohnung gefunden aber:

Also mittlerweile ist nun sicher das Jobcenter Siegburg lehnt mir und meiner Tochter (18 sie ´geht noch in die Oberstufe) eine neue Wohnung ab weil wir mit: 16, 30 Euro,über der abstrakten Angemessenheit sind für den Raum Hennef.

Einzelfallprüfung sei nicht zwingend notwendig und sie müssen auch bei einem euro Überhang die Wohnungen ablehnen. 65 qm kalt 400,- NK 117,65 Euro, plus Heizkosten- wobei die laut SB Nebensache sind als Heizkosten, da eh nur vorberechnete bezahlt werden

Ich suche nun Hilfe / Anwalt / Rechtsberatung /Vorgehensratschläge, etc irgendwas stehe bald auf der Strasse unverschuldet und denn ich habe folgende schwerwiegende Gründe:

1. Räumungsurteil wegen Vermietereigenbedarf mitte Januar 2015
2. Habe vom Wohnamt Hennef und Siegburg schriftlich das sie keine Wohnung haben und es schwierig ist im Moment
3. suche seit Sept. und habe auch schriftliche Anfragen dokumentiert und einige Absagen
4. bin vor längerem sogar vom jobcenter zum Umzug/Senkung KDU aufgefordert worden, es wird nur der angemessene Bereich bezahlt , Rest ich, in der bewohnten Wohnung
5. bin 60 GdB Behindert
6. meíne Tochter ist seit fast 1 Jahr 18 Jahre, aber geht noch zur Schule
7. Attest liegt vor das ich wegen schwerer Erkrankung nur im EG wohnen darf ( bin nun auf 1 Etage ausgewichen weil Eg nirgends zu finden ist in dem Preissegment)
8. Attest das ich keine schweren Arbeiten wie tragen etc wegen Lungenerkrankung und anderen tätigen darf

Laut Jobcenter heißt es nach eigener Recherche gibt es genug Wohnungen die ich anmieten könnte, aber wenn ich 400,- Euro und 3 Zimmer oder 65 qm online eingebe ,finde ich egal wo im Raum Hennef -+ 10km umkreis nur 1 DG Wohnung und die kann ich nicht nehmen weil ich oft tagelang nicht laufen kann wegen Veneninsuffizienz und Wasser.

Tja der Vermieter ändert natürlich nix an der Miete, ich zahle jetzt viel Mehr an eigenanteil und wäre bereit die 16 euro zu zahlen, aber Jobcenter sagt, das geht nur bekomme ich dann keine Kaution, keinen Umzug etc...und das kann ich nicht

Habe früher mal selber einen Bonner Anwalt in anderer Sache genommen Sozialrecht und er hat fast eine 10000% Sache verhauen, weil er nicht zum Termin kam, ich habs dann zum Glück selber regeln können.

DAHER MEINE FRAGE AN EUCH : WEN SPRICHT MAN DA AN ZWECKS HILFE? Bin Freitag wieder beim Jobcenter, sonst ist die einzige Wohnung weg und wir bald ohne

Das SG Köln sagt ich kann einen Eilantrag zwecks Umzug stellen aber in der regel gehen Umzugseilanträge im Schnellverfahren meist " in die Hose" -ABER zur normalen Klage habe ich ja keine Zeit mehr

Wir wissen echt keine Lösung ich könnt schon fast referieren über das Thema Wohnungen, soviel hab ich online gelesen.....ohne Ergebnis.

Weiß jemand Rat? Hab schon überall gefragt aber ausser den üblichen Klageweg weiß niemand was und evtl würde mit einem engagiertem Helfer, Beistand, Anwalt das Jobcenter einlenken, weil klagen nutz nix die Wohnubg bleibt ja nicht ewig frei.

danke
 

Seepferdchen 2010

Super-Moderation
Mitglied seit
19 November 2010
Beiträge
25.254
Bewertungen
18.659
AW: Räumung Jan,Jobcenter verweigerte konkrete KDU prüfung, wo finde ich Hilfe Beista

habe nach Monaten eine Wohnung gefunden aber:

Also mittlerweile ist nun sicher das Jobcenter Siegburg lehnt mir und meiner Tochter (18 sie ´geht noch in die Oberstufe) eine neue Wohnung ab weil wir mit: 16, 30 Euro,über der abstrakten Angemessenheit sind für den Raum Hennef.

Das liegt dir schriflich vor vom JC?

und hast du mal hier in diese Datenbank geschaut?

Tacheles Adressdatenbank

und auch hier in die örtliche Richtlinie deiner Stadt schau hier

evtl würde mit einem engagiertem Helfer, Beistand, Anwalt das Jobcenter einlenken,

Beistandsgesuch kannst du auch hier im Forum stellen, Anwalt und Erwerbslosenini
findest du oben in dem Link von der Datenbank.
 

gelibeh

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
20 Juni 2005
Beiträge
23.654
Bewertungen
17.054
AW: Räumung Jan,Jobcenter verweigerte konkrete KDU prüfung, wo finde ich Hilfe Beista

Hennef ist doch in der Nähe von Bonn. Hast Du die Leute vom Elo-Forum mal direkt kontaktiert. Vielleicht kennen die einen Anwalt.
 
G

Gelöschtes Mitglied 30227

Gast
AW: Räumung Jan,Jobcenter verweigerte konkrete KDU prüfung, wo finde ich Hilfe Beista

Ich würde die Wohnung anmieten und umziehen.
Die Kostenerstattung beim JC beantragen.
Wenn Ablehnung dann vors Sozialgericht.
Räumungsschreiben, Ablehnungsschreiben der Wohnung vom JC usw. alles gut aufheben.

Bei Thome musste gucken unter Rhein-Sieg-Kreis.
Da ist es 400,- €. Erhöhend kann sich Behinderung, Gehschwierigkeiten usw. auswirken.
 

KristinaMN

Forumnutzer/in
Mitglied seit
6 Oktober 2011
Beiträge
1.845
Bewertungen
571
AW: Räumung Jan,Jobcenter verweigerte konkrete KDU prüfung, wo finde ich Hilfe Beista

Ich würde die Wohnung anmieten und umziehen.
Die Kostenerstattung beim JC beantragen.
Wenn Ablehnung dann vors Sozialgericht.
Räumungsschreiben, Ablehnungsschreiben der Wohnung vom JC usw. alles gut aufheben.

Das ist aber ein großes Risiko ! Würde ich nicht machen, wenn man nicht weis wie man das finanzieren soll. Kein Vermieter wird einem einen Schlüssel ohne erste Miete und Kaution aushändigen.
 
E

ExitUser

Gast
AW: Räumung Jan,Jobcenter verweigerte konkrete KDU prüfung, wo finde ich Hilfe Beista

Das ist aber ein großes Risiko ! Würde ich nicht machen, wenn man nicht weis wie man das finanzieren soll. Kein Vermieter wird einem einen Schlüssel ohne erste Miete und Kaution aushändigen.

Und was bleibt ihr sonst übrig? Vors Gericht will sie offenbar nicht gehen. Also bleibt nur, dieses JC um eine Schlafstelle im Obdachlosenasyl nachzusuchen. Die würden aber selbst diesen Antrag in den Schredder werfen und ihr sagen, es gäbe genug Brücken im Landkreis.
 
E

ExitUser

Gast
AW: Räumung Jan,Jobcenter verweigerte konkrete KDU prüfung, wo finde ich Hilfe Beista

Warum machst Du nicht einfach mit dem alten Thema weiter und fängst hier wieder von vorne an?

Das SG Köln sagt ich kann einen Eilantrag zwecks Umzug stellen aber in der regel gehen Umzugseilanträge im Schnellverfahren meist " in die Hose" -

In der Regel und meist ... Es bleiben also ein paar Ausnahmen übrig. Wieviele von diesen Antragstellern haben in ebendieser Hose schon Räumungsurteil und -termin innerhalb der nächsten zwei Wochen? Warum hast Du den Antrag denn nicht gestellt, wenn das Gericht Dich quasi dazu einlädt?
 

Purzelina

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
26 November 2010
Beiträge
5.690
Bewertungen
2.050
AW: Räumung Jan,Jobcenter verweigerte konkrete KDU prüfung, wo finde ich Hilfe Beista

Wenn der Vermieter dieser betreffenden Wohnung die wirklichen 74 m² schon auf 65 m² runterrechnen will, dann könnte er doch auch die Kaltmiete offiziell um die 16 € senken und schon passt es.
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten