Qualifikationsmassnahme oder kein Geld?

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

Torben

Neu hier...
Startbeitrag
Mitglied seit
1 April 2009
Beiträge
2
Bewertungen
0
Hallo Zusammen,

habe dummerweise ein EVG (mir war die Tragweite nicht bewusst und mir wurde das als "Gesprächsprotokoll" verkauft) unterschrieben, welches aussagt, dass ich ab Juni eine Weiterbildungsmassnahme antreten soll. Ich halte diese Massnahme für nicht zielförderned, was ich mehrfach betont habe. Inhalt ist Betriebswirtschaft und Marketing (habe ca. 2,5 Jahr im Marketing gearbeitet!). Mir dann sofort gedroht, dass mir sämtliche Leistungen gestrichen werden.
Habe mich im Februar arbeitssuchend gemeldet und war bis 31.03. noch angestellt.
Bin ab dem 01.04. arbeitslos, meinen Termin habe ich erst am 28.04. Und dann ist noch nicht klar, ob ich eine Sperrfrist bekommen. Halte dies aber für sehr wahrscheinlich.
Was kann ich machen, um diese Massnahme noch zu verhindern oder zumindest bis Herbst zu verzögern?
Welchen Nachteil habe ich (ausser finanziell), wenn ich mich zB. erst im Juni arbeitslos melde?

Herzlichen Dank und viele Grüße, Torben
 
R

Rounddancer

Gast
Torben, wenn Du wartest, dann kann es sein, daß dann die noch relativ sinnvollen Maßnahmen ausgebucht sind,- und Du dann in irgendwas Billiges gesteckt wirst,- wo Du dann Puzzelteile zusammensuchen,
bunte Perlen auf Drähte aufreihen, einen nur von Hasen und Rehen benutzten Waldpfad fegen, oder im Keller eines Trägers Brikett stapeln, sortieren und auf Hochglanz polieren darfst.

BWL und Marketing hingegen haben so viele Facetten,- und Wege, daran heranzugehen, Sichtweisen, daß man immer wieder über was stolpern kann, was man noch nicht weiß. Oder man kann dann die eigene Sicht der Dinge und -ERfahrung einbringen,- und wenigstens die anderen Kursteilnehmer und oft auch die Referenten von einem was lernen können.

Was Du machen kannst? Vorwärtsverteidigung versuchen.

1. Werde Dir klar, welche Art Fortbildung Dir aus Deiner Sicht was nützen könnte.

2. Gucke bei KURSNET - Das Portal für berufliche Aus- und Weiterbildung nach Kursen, die diesen, Deinen Weiterbildungswünschen am nähesten kommen.
Notiere Dir davon, wenigstens von zwei, drei Stück die Maßnahmenummern, - und dann gehe aktiv an Deinen Arbeitsvermittler heran, sage dem, daß Dir einer dieser Kurse was brächte,- und bittest um den Bildungsgutschein dafür. Laß ihm unter den zwei, drei Kursen die Wahl,- wobei Du natürlich Deine Präferenz nennen kannst.

3. Mit Glück kriegst Du einen der Kurse. Aber jedenfalls kann so keiner sagen, Du wärst nicht weiterbildungswillig.
 

Torben

Neu hier...
Startbeitrag
Mitglied seit
1 April 2009
Beiträge
2
Bewertungen
0
Lieber Heinz,

vielen Dank für die schnelle Antwort und den Hinweis auf das Kursnet.
Das habe ich bereits getan und nach Kursen zur Organisationsentwicklung gesucht (mein Ziel ist die Vertiefung meiner bisherigen Beratungstätigkeit).
Das habe ich auch mit meinem Arbeitsvermittler besprochen, der allerdings uneinsichtig ist und von dem nur die Antwort gab: es gibt sonst nichts. Daher kommt nur der BWL & Marketing Kurs in Frage.
Leider gibt es im Münchner Umfeld keinen für mich geeigneten Kurs und ausserhalb wird mir nichts finanziert - ausser Umzugskostenzuschuss!
 

lseidel

Elo-User*in
Mitglied seit
27 März 2009
Beiträge
32
Bewertungen
0
Hallo Rounddancer,
das mit deinem Schlußsatz gebe ich Dir recht. Ich will das als Baustein nehemn.

Was mich beschäftigt, ich will die Weiterbildung in die 1.Eingliederungsvereinbahrung packen. Nur da hab ich ein Problem, Wie packe ich es dort nur hinein.

Vorlagen oder Beispiele hab ich hier noch nicht gefunden.

Lothar
 

lseidel

Elo-User*in
Mitglied seit
27 März 2009
Beiträge
32
Bewertungen
0
Hallo Martin,
beziehe noch ALG1, ab ende Mai ALG2´.
Wenn das kommt möchte ich gern vorbereitet sein.

Lothar
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten