Public Viewing - Gehörspezialist warnt vor Lärm (1 Betrachter)

Betrachter - Thema (Registriert: 0, Gäste: 1)

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Erolena

StarVIP Nutzer*in
Startbeitrag
Mitglied seit
7 November 2007
Beiträge
5.939
Bewertungen
1.508
Hallo Fußballfans,
hier eine interessante Untersuchung zum Lärm bei Fußballspielübertragungen

Test an der Uniklinik Dresden beweist: Vuvuzela so laut wie Flugzeug
...
Professor Thomas Zahnert, Gehörspezialist und Direktor der HNO-Klinik am Universitätsklinikum Dresden warnt: „Halten Sie mehrere Meter Abstand zu den Vuvuzelas!" Besonders bei Public Viewings mit sehr vielen Zuschauern empfiehlt der Experte das Tragen von Ohrenstöpsel. Ein Experiment an der Uniklinik belegte am Donnerstag seine Warnung. ..
weiterlesen
Test an der Uniklinik Dresden beweist: Vuvuzela so laut wie Flugzeug - Mitteldeutschland - Nachrichten - LVZ-Online
 

ArmesWuerstchen

Elo-User*in
Mitglied seit
28 März 2008
Beiträge
92
Bewertungen
8
AW: ist nicht der einzige Lärm......

Hallo,

dann sollte man KEINE öffentliche Veranstaltungen besuchen....
LAUT kann es überall werden........
 

left

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
22 Mai 2006
Beiträge
1.269
Bewertungen
69
meine Nachbarin kann lauter ähm ..und schriller:icon_party:
 

Martin Behrsing

Redaktion
Mitglied seit
16 Juni 2005
Beiträge
21.604
Bewertungen
4.231
Ich finde diese Dinger einfach nur toll (bin nicht so vom lärm betroffenI). Die bringen doch glatt das ganze FIFA-Konzept durcheinander.

Für zukünftige Demos oder sonstige Störgungen halte ich diese Teile besonders geeignet.
Trillerpfeifen haben un ausgedient.
 
E

ExitUser

Gast
Ich finde diese Dinger einfach nur toll (bin nicht so vom lärm betroffenI). Die bringen doch glatt das ganze FIFA-Konzept durcheinander.

Für zukünftige Demos oder sonstige Störgungen halte ich diese Teile besonders geeignet. Trillerpfeifen haben un ausgedient.
Das muss man wohl geahnt haben, jedenfalls lief unlängst eine Umfrage, ob man diese Dinger verbieten sollte und die Mehrheit soll sich dabei für ein Verbot ausgesprochen haben.
 

DieDa

Priv. Nutzer*in
Mitglied seit
30 April 2010
Beiträge
609
Bewertungen
41
Das muss man wohl geahnt haben, jedenfalls lief unlängst eine Umfrage, ob man diese Dinger verbieten sollte und die Mehrheit soll sich dabei für ein Verbot ausgesprochen haben.
Dafür isses ja nun zu spät. Hat doch fast jeder so'n Teil ... kein Wunder, gibts ja u.a. auch als Zugabe im Supermarkt, wenn man irgendeine Großpackung kauft.

 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben Unten