ptbs

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

hundefreundin

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
5 Februar 2013
Beiträge
94
Bewertungen
12
warum nur muss man sich von einem amtsarzt sooo retraumatisieren lassen..?!

da ist einem schon vorher übel, -tagelang - weil man ihn kannte, (schlächter) und nach der besichtigung meines wesens, man einfach nur noch angst hat.

wie kann man nur so mit menschen umgehen..?!, dass man nach so einer `besichtigung`dann nur noch in löcher verfällt.... dieser arzt hat mich behandelt, als wäre ich bescheuert. es war eine einzige unverschämtheit.!!!

sorry, musste das jetzt mal loswerden
 

gelibeh

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
20 Juni 2005
Beiträge
23.663
Bewertungen
17.055
Was sagt denn Dein Arzt dazu? Ich kenne mich da nicht so aus, aber kann man sich über einen unqualifizierten AA nicht beschweren? Kann doch nicht sein, dass da jemand keine Ahnung hat und alles viel schlimmer macht.
 

Sinuhe

Priv. Nutzer*in
Mitglied seit
13 März 2012
Beiträge
1.741
Bewertungen
285
Was sagt denn Dein Arzt dazu? Ich kenne mich da nicht so aus, aber kann man sich über einen unqualifizierten AA nicht beschweren? Kann doch nicht sein, dass da jemand keine Ahnung hat und alles viel schlimmer macht.


Das wird wenig Erfolg haben.Der Amtsarzt wird behaupten,er wollte nur die Reaktionen des Probanden testen.
Falls es überhaupt so weit kommt,das er befragt wird.
 
E

ExitUser

Gast
als Arzt sollte er aber wissen, was er da u. U. lostreten kann mit seiner verantwortungslosen Testerei, der sieht doch auch anhand der Akte um welche Erkrankung es sich handelt.
wenn dann mal wer mit PTBS austickt, dann ist immer der PTBSkranke schuld und nicht der was es ausgelöst hat.
irgendwo gibs ja auch mal Grenzen. und gerade bei PTBS sind die mehr als nur wichtig, und wenn er die nicht einschätzen kann, sollte er mal über einen Berufswechsel nachdenken.
 

hundefreundin

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
5 Februar 2013
Beiträge
94
Bewertungen
12
mittlerweile habe ich ja auch herausgefunden, dass die mit fangfragen arbeiten und einen fertigmachen, um zu testen, wie man reagiert...!

als wäre man/frau nur dazu da, gelder einzustreichen. und da sagt so´n arzt, ptbs wäre eine modeerscheinung. absolute frechheit...! ...............!!!!!!!!!!!

so ein arzt sollte doch geschult sein. oder besteht die schulung daraus, das gegenüber fertig zu machen...?!

bin doch bei dem aufgelaufen, weil ´das draussen ´ einen nur noch fertig macht,
und ich vielem nicht mehr gewachsen bin.
 

Sinuhe

Priv. Nutzer*in
Mitglied seit
13 März 2012
Beiträge
1.741
Bewertungen
285
mittlerweile habe ich ja auch herausgefunden, dass die mit fangfragen arbeiten und einen fertigmachen, um zu testen, wie man reagiert...!

als wäre man/frau nur dazu da, gelder einzustreichen. und da sagt so´n arzt, ptbs wäre eine modeerscheinung. absolute frechheit...! ...............!!!!!!!!!!!

so ein arzt sollte doch geschult sein. oder besteht die schulung daraus, das gegenüber fertig zu machen...?!

bin doch bei dem aufgelaufen, weil ´das draussen ´ einen nur noch fertig macht,
und ich vielem nicht mehr gewachsen bin.

Hier wird die Vorgehensweise der Gutachter durch einen andern User ausführlich geschildert.

https://www.elo-forum.org/schwerbeh...lung-gutachtertricks-fangfragen-bescheid.html
 
E

ExitUser

Gast
mittlerweile habe ich ja auch herausgefunden, dass die mit fangfragen arbeiten und einen fertigmachen, um zu testen, wie man reagiert...!

als wäre man/frau nur dazu da, gelder einzustreichen. und da sagt so´n arzt, ptbs wäre eine modeerscheinung. absolute frechheit...! ...............!!!!!!!!!!!

so ein arzt sollte doch geschult sein. oder besteht die schulung daraus, das gegenüber fertig zu machen...?!

bin doch bei dem aufgelaufen, weil ´das draussen ´ einen nur noch fertig macht,
und ich vielem nicht mehr gewachsen bin.

solche Geldeinstreicher gibt es sicherlich, die es versuchen. ich schreib jetzt mal nicht, was ich von solchen halte. kann sich ja jeder selbst denken.
und diesen Arzt sollte man eigentlich diese Modeerscheinung an den Hals wünschen.
hast du mit deinen Arzt oder Therapeute darüber gesprochen? damit das dokumentiert wird, das sich durch die Begutachtung eine Verschlechterung eingetreten ist. nicht das es heisst, du hast es ohne Probleme weggesteckt. ich war auch nach meinen Gerichtstermin Ende Februar Tage später bei meiner Ärztin.
 

JürgenK

Priv. Nutzer*in
Mitglied seit
17 Juni 2011
Beiträge
542
Bewertungen
124
Sorry


Also ich wäre da aufgestanden...und hätte gesagt,mir geht es schon schlecht genug.Und da muss ich mich nicht von ihnen fertig machen lassen.

Und hätte den Raum verlassen.Und anschliessend wäre ich zum Amtsleiter gegangen.


Bei mir war mal der Amtsleiter mal persöhnlich bei der Polizei.Wurde von der Polizei hinzugezogen..um festzustellen ob ich momentan Akut Suizidgefährdet bin.Mich kennen sie...die würden es nicht wagen mich so Demütigend zu behandeln.

Aber eine Posttraumatische Belastungsstörung ist ja wohl schlimm genug.Bin ja zum Teil auch damit belastet.

Unter anderem haben Lokführer oft danach eine Posttraumatische Belastungsstörung wenn sie jemanden überrollt haben.
Modeerscheinung????!!!!!:icon_dampf:

Also echt...meiner Meinung nach so ein:icon_neutral::icon_neutral:
 
S

Snickers

Gast
Na da freue ich mich ja, habe eben auch einen Schrieb von der Rentenkasse aus dem Briefkasten gefischt, das ich zu einem psychologischen Gutachter soll.

Endlich habe ich Eingliederungshilfe bewilligt bekommen, das Maximum an Stunden...........und? es kommt keiner! Die haben keine Leute.

Dafür kam gestern die Ablehnung von meinem gestellten Mehrbedarf wegen Hyperlipidämie und Krebs.

Sorry Hundfreundin (habe auch zwei).......aber im Moment, solltest du in Hamburg wohnen, komme ich gerne mit zu deinem Gutachter!

Dann kann er danach mit einem Kollegen, über sein Trauma sprechen.
 

gila

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
20 Dezember 2008
Beiträge
14.125
Bewertungen
21.793
warum nur muss man sich von einem amtsarzt sooo retraumatisieren lassen..?!

da ist einem schon vorher übel, -tagelang - weil man ihn kannte, (schlächter) und nach der besichtigung meines wesens, man einfach nur noch angst hat.

wie kann man nur so mit menschen umgehen..?!, dass man nach so einer `besichtigung`dann nur noch in löcher verfällt.... dieser arzt hat mich behandelt, als wäre ich bescheuert. es war eine einzige unverschämtheit.!!!

sorry, musste das jetzt mal loswerden

Liebe Hundefreundin - WAS ist denn überhaupt konkret passiert?
Magst du das mal hier "erzählen"?
Hattest du keinen Beistand mit?
 

hundefreundin

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
5 Februar 2013
Beiträge
94
Bewertungen
12
hallo gila,

grenzverletzungen, massive grenzüberschreitungen... und das viel zu lange. aber man wollte ja die kinder grossbekommen.

jetzt rächt sich das ganze und der dreck kommt raus. ganz massiv. ausverkauftes gesicht.
 

hundefreundin

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
5 Februar 2013
Beiträge
94
Bewertungen
12
vergewaltigung hier am platze.......... weil irgendwelche aus´m ruhrpott denken, wir fahren jetzt mal los und suchen uns eine...

und dann soll ich mir von sonem arzt was reinwürgen lassen..! ja ich habe ängste, dass hauss zu verlassen bei dunkelheit.

aber warum schiesst so ein amtsarzt auf einen so..?!
 

hundefreundin

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
5 Februar 2013
Beiträge
94
Bewertungen
12
eigentlich erhoffte ich mir hilfe........ aber keine statements.... in deiner bipolaren welt etc. hat zwar nun nicht mich betroffen, aber frage mich, was dass nun soll....?????
 

hartaber4

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
8 September 2011
Beiträge
11.612
Bewertungen
2.631
warum nur muss man sich von einem amtsarzt sooo retraumatisieren lassen..?!

da ist einem schon vorher übel, -tagelang - weil man ihn kannte, (schlächter) und nach der besichtigung meines wesens, man einfach nur noch angst hat.

wie kann man nur so mit menschen umgehen..?!, dass man nach so einer `besichtigung`dann nur noch in löcher verfällt.... dieser arzt hat mich behandelt, als wäre ich bescheuert. es war eine einzige unverschämtheit.!!!

sorry, musste das jetzt mal loswerden

Konkretere Darlegung wäre hier sicher hilfreich!

Wenn jemand Sozialleistungen beanspruchen möchte ist das an gewisse Normen/Bedingungen geknüpft..... "wünsch dir was" wäre wonanders zu suchen....

Subjektives Rumgeheule hilft hier kaum...
 

hundefreundin

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
5 Februar 2013
Beiträge
94
Bewertungen
12
frage mich allerdings auch, warum hier auf meine kosten herumgezetert wird.

iich habe fragestellungen, weil es mir nicht gutgeht, und erhalte antworten von verbitterten menschen. das braucht kein mensch.

da habe ich keinen bock mehr drauf............................................
 
S

Snickers

Gast
Mein Problem? Jammer ich hier ziellos rum? Jedenfalls nicht in diesem Thread....

Die Mauer der Realität ist kein Wattebausch....man sollte sich ab und zu an den (harten) Aufprall gewöhnen...

Weshalb sagst du "Jammern" wenn andere ihr Herz ausschütten? Die Mauer ist kein Watteball usw................was soll das?
Dann wirklich mal lieber die Klappe halten und nichts sagen, wäre angebrachter!
 

gila

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
20 Dezember 2008
Beiträge
14.125
Bewertungen
21.793
hartaberfair hat viele wirklich tolle Beiträge und hilfreiche hier.
Dafür auch immer wieder meine volle Anerkennung.

Und hat wohl seine eigene nicht ganz unbelastete Vergangenheit.
Aber ab und an reitet ihn irgendwas ... und dann versabbelt er sich in eben dieser Thematik ... haut auf die Ka.cke und das muss einfach nicht sein ...

Also BITTE!
 
E

ExitUser

Gast
Da läßt er wieder den Kotzbrocken raushängen. Ja, manchmal glaube ich doch, daß diese Selbstbezeichnung paßt. :icon_sad:

Einerseits hat er natürlich recht. Sinnvolle Fragen hat hundefreundin nicht gestellt. Stattdessen wenig greifbare Informationen geliefert und eigentlich nur "sich ausgekotzt".


Andererseits erwartet er wohl zu viel, wenn er von psychisch am Boden Liegenden verlangt, sich der "harten Realität" zu stellen und konkrete/gezielte Gegenwehr zu starten.
 

JürgenK

Priv. Nutzer*in
Mitglied seit
17 Juni 2011
Beiträge
542
Bewertungen
124
danke für diese tollle hilfestellung...!!!!



Sorry

@hundefreundin


Ja tut mir sehr leid,ich bin Schuld:icon_sad:.

Ja hatte nur versucht,in meinen Beitragen was zu schildern.Und wie schwer es ist...den Leuten das Glaubhaft zu machen.Stattdessen werde ich als Lügner hingestellt.Echt traurig...

So wie du gerade.

Nur hartaber4 scheint es noch lustig zu finden?Weiss nicht...ich bin mal wieder Schuld.
 

Piccolo

Priv. Nutzer*in
Mitglied seit
23 Juni 2010
Beiträge
1.586
Bewertungen
727
Könntet Ihr endlich mal aufhören?
Das ist ja einfach nur blamabel - und noch dazu in einem Thread von
jemand anderen.

Tauscht Eure Skype oder google talk was immer aus und haut
Euch doch dann die Köppe ein!

:icon_neutral:

gila, ich guck mir das nicht mehr mit an.
schlimm wenn der eigene frust über wasweissich an anderen ausgelassen wird.
 

gila

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
20 Dezember 2008
Beiträge
14.125
Bewertungen
21.793
niemand hat eine unbelastete vergangenheit. jedoch sollte man bedacht darauf sein, seine wortwahl sorgsam zu wählen. ich bin nicht in solch einem forum, um mir mehr schmerz anzutun, sondern um mir hilfe zu holen und auch zu helfen.

Da hast du ganz recht. Leute, die sich in der Anonymität daneben benehmen, gibt es leider mehr als genug im Internet.

Die Möglichkeit, dass du dich selber schützt und das NICHT mehr lesen musst besteht, indem du auf den jeweiligen NAMEN klickst, dann in "Öffentliches Profil" und dann oben

Und dann auf Ignorieren drückst.

Dann werden die Beiträge von denjenigen, die du nicht mehr lesen willst, ausgeblendet.

Aber sicher ist morgen der ganze Driss hier von der Redaktion gelöscht worden.

Gute Nacht!
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten