PSU Psychologische Eignungsuntersuchung beim Berufsförderungswerk Friedehorst

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

stefanj22

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
20 Juli 2013
Beiträge
131
Bewertungen
27
Hallo,

ich möchte gerne hier meine persönlichen Erfahrungen schildern die ich gestern bei der PSU beim Berufsförderungswerk erlebt habe. Wir waren insgesamt 9 Teilnehmer, davon waren wir 3 Leute die nur den Test machen machen mussten. Also quasi nur einen tag da waren. Wir wurden gleich mit einer anderen Gruppe zusammengelegt die aus einer langfristigen Maßnahme kommen. Das waren Teilnehmer die noch nicht so genau wussten wo der Kurs hingeht. Gleich zu beginn eine kurze Vorstellung der Teilnehmer und los ging es mit dem Test. Leider waren unter den Teilnehmer auch solche die kein Benehmen hatten und gleich anfingen mit ihren Sprüchen das sie es nicht können und so weiter. Die ganze Breitseite. Ich konnte mich den ganzen test über null konzentrieren aufgrund diesem blöden Benehmes von den anderen.Dem anwesenden Psychologen interessiert es null er hat nur sein Schema F durchgezogen.

Nach dem Test hatte ich mich mit den beiden anderen TE unterhalten und wir waren uns ganz sicher, das sich dieser Test natürlich auch auf das spätere Umschulungsziel auswirkt. Das war natürlich den störenden Teilnehmer exkrement egal die wissen eh nicht was sie machen wollen und sind daher noch schöne langfristige Kunden fürs Bfw Friedehorst.

Nun bekam ich das Ergebnis was natürlich negativ ausgefallen ist. Ich habe dies natürlich begründet aber das war dem anwesenden Psychologen völlig egal. Er sagte ich könnte zwar eine Umschulung machen aber müsste dann sehr viel Unterstützung haben seitens des Bfw Friedehorst. Kurz und knapp er will mich langfristig ans Bfw binden. Dies verneinte ich natürlich gleich weil ich weiß in welchen Bereich ich umschulen will und ich weiß auch was ich kann.

Versteht mich bitte nicht falsch aber ich habe das Gefühl als wenn man alle Teilnehmer extra in so eine unruhige Gruppe tut, damit das Ergebnis negativ.
ausfällt und das Bfw wieder langfristige Kunden hat.
ich bin noch nicht lange aus der Schule raus aber wenn ich dann solche dummen Kommentare höre von so einem Psychologen dann kommt mri echt die Kalle hoch. Es ist doch eigentlich so das man diese PSU im einzelnen macht um für jeden ein genaues Gutachten zu erstellen. Ich sehe da eine volle Absicht seitens des Bfws neue Kunden zu gewinnen. Das will ich mir eigentlich nicht gefallen lassen diese Art und Weiße.
 

Muzel

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
15 Dezember 2008
Beiträge
12.778
Bewertungen
2.030
Bei Störungen durch Lärm, muss man sich sofort beschweren. Hinterher nützt das nichts mehr. Das ist bei allen Prüfungen so.
 

Dark Vampire

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
7 April 2014
Beiträge
2.013
Bewertungen
1.098
Uihh nur 1 Tag?
Bei uns ging das gute 2,5 Tage volles Programm und bei uns herrschte Ruhe obwohl wir auch ne gemischte Gruppe waren.
Aber es wurde auch klipp und klar gesagt diese Ergebnisse zählen und man kann nicht hinterher angeschißen kommen, er hatte Kopfweh oder sonstige Wehwechen....dies hat man gleich zu sagen gegebenfalls abbrechen.
Was auch einer tat der regte sich über Kleinzeugs auf da konntest nur mit dem Kopf schütteln , der ist dann gegangen.
Nun ist der Drops gelutscht bei dir, ändern wird hier nicht mehr möglich sein.
 

stefanj22

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
20 Juli 2013
Beiträge
131
Bewertungen
27
Wurde bei euch auch die Zeit gestoppt? Es kommt mir alles ziemlich komisch vor. Erstmal das man uns in eine gemischte Gruppe gesteckt und zweitens das man uns nicht einzelnen geprüft hat
 

Muzel

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
15 Dezember 2008
Beiträge
12.778
Bewertungen
2.030
Im Prüfungsrecht gibt es keine Vorschriften, ob einzeln oder in Gruppen geprüft wird, oder es stünde ausdrücklich in der Prüfungsordnung.
 

stefanj22

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
20 Juli 2013
Beiträge
131
Bewertungen
27
ich weiss das Ergebnis der anderen nicht. Ich komme mir da auch echt verarscht vor. was soll ich mit einem Psychologen der gar nicht auf mich eingeht bzw eingehen will? ich bin ja ein Mensch der auch mal kompromisse eingeht aber wenn man gleich abblockt dann habe ich auch keine große lust mehr.

Dann ist der Typ auch noch so frech und druckt eine Jobbeschreibung der AfA aus und sagt mir dann anhand den Tätigkeitsfelder, das es eigentlich nicht so ganz passen könnte wegen meinem Umschulungswunsch. Ey da frag ich mich doch ob er mich verarschen will. ich habe vorher die gleichen Tätigkeiten gemacht nur in einer anderen Position aber das hat Ihn kein Stück interessiert.

Gut das ich ein paar Jahre aus der Schule raus bin ist ja verständlich und ich habe auch kein spitzen Ergebnis erwartet aber so langsam zweifel ich echt an diesem ganzen Leistungen am Teilhabe am Arbeitsleben. Was bringt es mir wenn nicht auf wenigsten einer meiner Wünsche eingegangen wird. Ich komme mir hier kein Stück geholfen vor. Mein Eindruck ist als ob man keine wünsche äußern darf, es wird das gemacht was andere für richtig halten. Meine Meinung interessiert nicht.
 

saurbier

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
7 März 2013
Beiträge
5.609
Bewertungen
9.145
Also ich durfte zwei mal an einem psychologischen test teilnehmen.

Bei uns (größere Gruppe) herschte immer Ruhe und vor allem wurden die dann folgenden Gespräche einzeln und in separaten Räumlichkeiten geführt. Das ganze dauerte dann auch 2,5 Tage.

Hier hast du leider den Fehler gemacht, dass du dich nicht sofort beschwert hast, leider.

Im Nachhinein lässt sich recht wenig machen.


Gruss saurbier
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten