• Herzlich Willkommen!
    Schön, dass Sie zu uns gefunden haben.

    Wir sind das Erwerbslosen Forum Deutschland und befassen uns vor allem mit den Problemen bei Erwerbslosigkeit, Armut und gesellschaftlicher Benachteiligung.
    Das wichtigste Ziel ist, dass jeder zu seinem Recht kommt und diese nicht von den Behörden vorenthalten werden. Dazu gehört auch, dass Sie Ihre gewonnenen Informationen an andere weiter tragen. Bei den vielen völlig willkürlichen Handlungen von Behörden - und besonders bei Hartz IV - müssen Betroffene wissen, wie sie sich erfolgreich wehren können.
    Was man als Erwerbsloser zur Abwehr von Behördenwillkür alles wissen muss.
    Genauso wichtig ist es, dass Sie mit dazu beitragen, dass dieses unsägliche Gesetz Hartz IV überwunden werden muss. Deshalb brauchen wir auch aktive Unterstützer, die durch zivilen Ungehorsam, bei Demonstrationen etc. sich für diese Ziele einsetzen. Hierzu geben wir regelmäßig Informationen heraus.
    Mit diesen Zielen haben wir hier viele Menschen versammeln können, welche offen über sich diskutieren und ihre eigenen Erfahrungen hilfsbereit anderen mitteilen. Am besten ist es, wenn Sie sich kurz fürs Forum registrieren und Ihre Probleme, Meinungen und Ideen schreiben Das geht ganz schnell, ist kostenlos und bringt Ihnen nur Vorteile. So werden Sie sicherlich auf Gleichgesinnte stoßen, welche gerne versuchen, Ihnen weiter zu helfen, damit Sie den richtigen Weg finden. Ebenso habe Sie damit Zugriff auf unsere Vorlagen zu Widersprüchen, Klagebeispiele etc... Hier können Sie sich registrieren.

    Hoffentlich finden Sie, was Sie suchen.

Prozessbeobachter SG HH am 10.09.2018 gesucht

gismo41

Elo-User/in
  Th.Starter/in  
Mitglied seit
3 Jul 2010
Beiträge
731
Gefällt mir
222
#1
Prozessbeobachter beim SG HH Dammtorstr 7 am 10.09.2018 um 10:00 Zimmer 112 gesucht
 

gismo41

Elo-User/in
  Th.Starter/in  
Mitglied seit
3 Jul 2010
Beiträge
731
Gefällt mir
222
#3
Um 4 Klagen .Laß dich überaschen . Komm doch einfach zur Verhandlung ,wenn dich das interessiert .
Verwaltung / Gerichte haben nicht geholfen
 

Pauer

Elo-User/in
Mitglied seit
20 Jul 2018
Beiträge
203
Gefällt mir
162
#4
Komm doch einfach zur Verhandlung ,wenn dich das interessiert .
Meine Meinung: es wäre nett, wenn du hier etwas konkreter wirst. Ich kann mir nicht vorstellen, dass es viele Menschen gibt, die dich begleiten möchten, wenn du keine genauen Infos gibst.
 

gismo41

Elo-User/in
  Th.Starter/in  
Mitglied seit
3 Jul 2010
Beiträge
731
Gefällt mir
222
#5
Hab ich doch gechrieben Verwaltung ( Behörden ) ,Gerichte haben nicht geholfen .
§ 25 SGB 12
 

Pauer

Elo-User/in
Mitglied seit
20 Jul 2018
Beiträge
203
Gefällt mir
162
#6
Verwaltung ( Behörden ) ,Gerichte haben nicht geholfen .
Das sind die Themen?
Liegt vielleicht an mir, aber damit kann ich nichts anfangen...
 

RobbiRob

VIP Nutzer/in
Mitglied seit
4 Jan 2017
Beiträge
1.874
Gefällt mir
1.168
#7
Hab ich doch gechrieben Verwaltung ( Behörden ) ,Gerichte haben nicht geholfen .
§ 25 SGB 12
Wenn das da genauso vorgetragen wird, wenn es um Dich gehen sollte, dann schon mal Niederlage einplanen....

Sorry, aber Du erwartest bei der Info und Antwort tatsächlich Leute, die Deiner Einladung folgen?
 

gismo41

Elo-User/in
  Th.Starter/in  
Mitglied seit
3 Jul 2010
Beiträge
731
Gefällt mir
222
#8
Es geht um Grundsatzfragen zur Erstattung von Nothilfe § 25 SGB 12
 

gismo41

Elo-User/in
  Th.Starter/in  
Mitglied seit
3 Jul 2010
Beiträge
731
Gefällt mir
222
#10
“Hat jemand in einem Eilfall einem Anderen Leistungen erbracht, die bei rechtzeitigem Einsetzen von Sozialhilfe nicht zu erbringen gewesen wären, sind ihm die Aufwendungen in gebotenem Umfang zu erstatten, “
 

Pauer

Elo-User/in
Mitglied seit
20 Jul 2018
Beiträge
203
Gefällt mir
162
#11
Das hätten wir uns auch selber anschauen können. Vielleicht mal eine Angabe zu deinem konkreten Fall??
 

Onkel Tom

VIP Nutzer/in
Mitglied seit
2 Sep 2006
Beiträge
1.339
Gefällt mir
915
#12
Und wie ist die Verhandlung nun gelaufen ?

Bei meinen letzten Verhandlungen vor dem SG habe ich eine "kleine Einführung" zum Streitfall
veröffentlicht und der Gerichtssaal war gut besucht.. Ohne dem, wäre wohl kein Prozessbeobachter
gekommen, da sich das ganze als zu kompliziert anhörte..

Prozessbeobachter wollen ja von anfang an bei Gericht mitverfolgen können, was für ein Problem
nun zerlegt und verhandelt wird..
 
Oben Unten