Protest gegen Hausverbote im Jobcenter Offenbach

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

druide65

VIP Nutzer*in
Startbeitrag
Mitglied seit
24 Februar 2006
Beiträge
4.674
Bewertungen
288
Heute morgen protestierten mehrere Offenbacherinnen und Offenbacher bei der „Main-Arbeit“, dem Jobcenter Offenbach, gegen die Hausverbote gegen zwei ehrenamtliche Sozialberater. Christine Buchholz , Bundestagsabgeordnete der Partei DIE LINKE, begleitete die ehrenamtlichen Helfer ins Jobcenter. Sie kritisiert die Praxis der “Main-Arbeit”: „ Es ist unfassbar, dass Menschen, die einen Rechtsanspruch auf ALG-II-Leistungen haben, diesen gegenüber dem Amt durchkämpfen müssen und Menschen, die sie dabei unterstützen, mit Hausverboten belegt werden. Der Kampf um zustehende Leistungen ist mehr als berechtigt.“

Protest gegen Hausverbote im Jobcenter Offenbach ­ Christine Buchholz
 

druide65

VIP Nutzer*in
Startbeitrag
Mitglied seit
24 Februar 2006
Beiträge
4.674
Bewertungen
288
Der Dank gebürt dieser starken Genossin Christine Buchholz:icon_smile:
 

druide65

VIP Nutzer*in
Startbeitrag
Mitglied seit
24 Februar 2006
Beiträge
4.674
Bewertungen
288
:icon_daumen:

Weiter so

Wer ist denn WIR?:icon_mrgreen:
 
E

ExitUser

Gast
ja die offenbach post hat die tatsache, dass es um die abgabe eines widerspruches ging, einfach mal weggelassen. wir haben ja pressefreiheit.

die frankfurter rundschau berichtete da heute schon objektiver und vollständiger. (habe den link unter "aktionen" gepostet)

die behauptungen von der gegenseite sind ausgesprochen unterhaltsam, kein wort daran stimmt. manche leute haben offenbar wahrnehmungsstörungen.

wir haben eben auch nochmal selbst stellung zu uns bezogen: sgb2dialog :cool:

.
.
.
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten