• Herzlich Willkommen!
    Schön, dass Sie zu uns gefunden haben.
    Wir sind das Erwerbslosen Forum Deutschland und befassen uns vor allem mit den Problemen bei Erwerbslosigkeit, Armut und gesellschaftlicher Benachteiligung.
    Das wichtigste Ziel ist, dass jeder zu seinem Recht kommt und diese nicht von den Behörden vorenthalten werden. Dazu gehört auch, dass Sie Ihre gewonnenen Informationen an andere weiter tragen. Bei den vielen völlig willkürlichen Handlungen von Behörden - und besonders bei Hartz IV - müssen Betroffene wissen, wie sie sich erfolgreich wehren können.
    Was man als Erwerbsloser zur Abwehr von Behördenwillkür alles wissen muss.
    Genauso wichtig ist es, dass Sie mit dazu beitragen, dass dieses unsägliche Gesetz Hartz IV überwunden werden muss. Deshalb brauchen wir auch aktive Unterstützer, die durch zivilen Ungehorsam, bei Demonstrationen etc. sich für diese Ziele einsetzen. Hierzu geben wir regelmäßig Informationen heraus.
    Mit diesen Zielen haben wir hier viele Menschen versammeln können, welche offen über sich diskutieren und ihre eigenen Erfahrungen hilfsbereit anderen mitteilen. Am besten ist es, wenn Sie sich kurz fürs Forum registrieren und Ihre Probleme, Meinungen und Ideen schreiben Das geht ganz schnell, ist kostenlos und bringt Ihnen nur Vorteile. So werden Sie sicherlich auf Gleichgesinnte stoßen, welche gerne versuchen, Ihnen weiter zu helfen, damit Sie den richtigen Weg finden. Ebenso habe Sie damit Zugriff auf unsere Vorlagen zu Widersprüchen, Klagebeispiele etc...
    Hier können Sie sich registrieren.

    Hoffentlich finden Sie, was Sie suchen.
    (Dieser Hinweiß kann oben rechts, für die Sitzung, ausgeblendet werden)

Projekt Stuttgart 21: Bahnhofsabriss beginnt unter Protest (mit Livestream)

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
E

ExitUser

Gast
Wie lautet eigentlich der Superlativ von ignorant?
Da bereits ein Flügel abgerissen wurde, will man wohl Tatsachen schaffen.
 

Feind=Bild

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
23 Jan 2010
Beiträge
3.480
Bewertungen
367

wolliohne

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
19 Aug 2005
Beiträge
14.824
Bewertungen
841
Stuttgart ist doch nur die Spitze des deutschen Eisberges-Öttinger nach Brüssel weggelobt.

Ich sehe hier einen Zusammenhang:

Ich erinnere an die Nürburgringpleite- Beck ist immer noch im Amt
Elbphilharmonie Hamburg-OB Beus ist zurückgetreten worden
World Conference Center Bonn -die ehemalige OB wollte sich unbedingt ein Denkmal setzten,heute Präsidentin der Welthungerhilfe statt im Knast.

Die vielen Großkotzprojekte im Osten......etc.pp.
zahlt am Ende nicht die Verantwortlichen (wo denkst du hin)nein,natürlich der Steuerzahler.
Also,die nächsten Wahlen kommen bestimmt!
 
E

ExitUser

Gast
Proteste gehen weiter - Bis zu 50 000 Stuttgart-21-Gegner erwartet

Auch heute werden Stuttgart-21-Gegner auf die Straße gehen, um das umstrittene Hauptbahnhof-Projekt zu stoppen. 50.000 Demonstranten werden erwartet. Die Stadtherren sind vor Wut außer sich.

Nach dem Baggerbiss am Nordflügel des Stuttgarter Hauptbahnhofs erwarten die Stuttgart-21-Gegner am Freitag bis zu 50.000 Demonstranten.
Bis zu 50 000 Stuttgart-21-Gegner erwartet - Proteste gehen weiter - N24.de

Und täglich werden es mehr die auf die Straße gehen! Sehr gut!

.
 
E

ExitUser

Gast
Stuttgart 21
Abriss und Aufruhr


Oberbürgermeister Wolfgang Schuster kommt durch die Hintertür ins Alte Schloss. Ungelenk und mit eingefrorenem Lächeln. Im Innenhof sitzen die Honoratioren der Stadt, um ihr Weindorf zu eröffnen, eine jährliche Veranstaltung, die viel mit kollektivem Betrinken gemein hat. Doch diesmal ist die Freude getrübt. Draußen vor den Toren, die polizeilich noch schnell abgesperrt wurden, skandieren Demonstranten „Schuster raus“ und unterstützen ihr Verlangen mit Trillerpfeifen, was die Rede des 60-jährigen Christdemokraten empfindlich in ihrer Verständlichkeit stört. Aber so viel ist doch noch zu hören: „Wir lassen uns das Weindorf nicht vermiesen“. Das sagt er ganz tapfer, hebt ein Glas Wasser zum allgemeinen Prosit und entschwindet, eskortiert von der Polizei, durch den Hinterausgang. Er weiß warum. Drei Stunden zuvor ist mit dem Teilabriss des Hauptbahnhofs begonnen worden, und seitdem ist ein Aufruhr in der Stadt, wie sie ihn noch nie erlebt hat. Man nennt Stuttgart inzwischen auch die Hauptstadt des Widerstands. ..
https://www.berlinonline.de/berliner-zeitung/politik/307970/307971.php

Sehr ausführlicher und guter Artikel.

Und hier nochmal der Link zum Livestream vom Nordflügels des Hauptbahnhof Webcam vom Nordflügel des Stuttgarter Hauptbahnhofes

Und jeden Tag werden es mehr die protestieren.
 
E

ExitUser

Gast
Stuttgart"Abkratzprämie" für Stuttgart-21-Aufkleber

Der Stuttgarter CDU-Stadtrat Dieter Wahl und der ehemalige SPD-Stadtrat Rainer Kußmaul haben eine "Abkratzprämie" für Stuttgart-21-Aufkleber ausgesetzt. Aus Protest gegen den Bahnhofsneubau befinden sich viele solcher Aufkleber auf Straßenschildern und Schaltkästen der Landeshauptstadt.

Die beiden Politiker wollen je 20 Cent für die ersten 2.000 Aufkleber gegen Stuttgart 21 zahlen, die widerrechtlich aufgeklebt wurden. "Genauso wie viele Mitbürgerinnen und Mitbürger ärgern wir uns über die Verschandelung der Stadt an Straßenschildern, Masten aller Art und Schaltkästen", sagten Stadtrat Wahl und Altstadtrat Kußmaul gestern in Stuttgart. Die fraktionsübergreifende und privat ausgesetzte Belohnung für abgekratzte Aufkleber könne in den Geschäftsstellen der CDU und der SPD im Stuttgarter Rathaus eingelöst werden. ...

SWR.de

So einfach wirds nicht werden :biggrin:



 

Feind=Bild

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
23 Jan 2010
Beiträge
3.480
Bewertungen
367
:confused: :eek: :biggrin: :icon_lol:

Los Leute!
Klebt! Klebt! Klebt was das Zeug hält!
Klebt ganz Stuttgart damit zu!
Bis die Parteien pleite sind oder kein Geld mehr für dieses Schwachsinns-Projekt übrig ist!

:icon_neutral:
 

mathias74

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
27 Nov 2009
Beiträge
1.821
Bewertungen
194
Wo ist jetzt die ganze Polizei hin :eek: heute mittag war ja mehr Polizei als Demostranten, durften die jetzt in den wohlverdienten Feierabend :biggrin:
 

galigula

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
9 Jul 2008
Beiträge
1.063
Bewertungen
61
Hier ein kurzer Lügenbericht von der Stuttgarter Zeitung.

Kundgebung der Projektgegner: Auch der Himmel ist gegen Stuttgart21 - Stuttgarter Zeitung online - Stuttgart, Region & Land - Stuttgart 21

Die Veranstaltung war ein voller Erfolg,den die Presse nicht totschweigen kann.
Der Veranstalter sprach von 50000 Teilnehmer,was meiner Meinung realistisch ist,es war in der Tat eine ungeheure Menschenmasse.

Die Aufgabe der Polizei,die Bannmeile zu sichern ,ist gescheitert,die haben wir mal ganz kurz überrannt,es setzte ein einstündiges lautstarkes Inferno ein.
Lügenpack,Mappus raus!
Trotzdem ist es friedlich geblieben,die Polizei lügt mittlerweile leider auch,ich habe es beobachtet und kann eindeutig bestätigen,dass permanent gefilmt wurde.

Alles ein absolutes Lügenpack!

Nachtrag:
Die haben gerade eben ihren Artikel geändert,vorher war u.a. nur von mehereren Tausend Teilnehmern die Rede.
Warscheinlich haben die gemerkt,dass solche Lügen ans Licht kommen.
 

arbeitslos in holland

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
16 Aug 2010
Beiträge
9.576
Bewertungen
1.945
die lunte ist in stuttgart offensichtlich gelegt(ok 50.000 lunten :icon_wink:). jetzt warten wir noch auf den funken(schwarzer block)der das pulverfass zum explodieren bringt :biggrin:
 

a f a

Teammitglied
Redaktion
Mitglied seit
23 Nov 2006
Beiträge
1.159
Bewertungen
2
Und die Kosten steigen und steigen:

Schon Transrapid-Zahlen entlarvt

Vieregg & Rößler haben es seit 20 Jahren mit Projekten der Bahn zu tun. Ihre Expertisen sind bei Kommunen, Parteien und Verbänden gefragt. Es waren ihre akkuraten Berechnungen, die die politisch geschönten Zahlen beim Transrapid entlarvten. Die Berechnungen der Verkehrsberater ließen Edmunds Stoibers Traum der Magnetschwebebahn in Bayern platzen. Vor zwei Jahren berechneten die Münchner die Kosten für Stuttgarts Tiefbahnhof. Addiert man diese Zahlen zur Neubaustrecke, kommt das Gesamtprojekt S 21 auf Kosten von 12,2 Milliarden Euro - im günstigsten Fall. Im realistischeren Fall rechnen Vieregg & Rößler mit 18,7 Milliarden Euro. Und das alles, um ein paar Minuten schneller in München zu sein.
Fast 19 Milliarden Euro: Kosten fr "Stuttgart 21" steigen rasant - Wirtschaft | STERN.DE
 
E

ExitUser

Gast
Polizist/in schlagen zu!

Gestern abend in den Nachrichten, etwas ausführlicher hier ->

Stuttgart: Polizist schlägt Frau ins Gesicht - zoom.in - Video - sevenload

Diese Beamten der Spezialeinheit sollten (zensiert)!
Wie widerwärtig und schäbig ist das, eine ältere Frau und einen Brillenträger mitten in das Gesicht zu schlagen.

Bürger, die von ihrem Demonstrations und Versammlungsrecht Gebrauch machen, so zu behandeln, dafür finde ich keine Worte mehr.
Oder ,Stop! Da gab es doch vor langer Zeit den Spontispruch mit den B.ullen und den Stullen, wie ging der doch noch :icon_kinn:?

Ich kann mir jetzt schon ausrechnen, was am 18.10. in Frankfurt los sein wird.
Da werden solche, mit Sicherheit stattfindenden Aktionen aber wieder selbstredend als "Verteidigung gegen den pösen Aggressor vom Schwarzen Block" dargestellt werden.

Welche Ausrede werden sich die uniformierten Schläger/In für den gestrigen Vorfall ausdenken?

Christine
 

physicus

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
1 Mrz 2008
Beiträge
6.742
Bewertungen
1.085
anzeige wegen unbilliger gewalt/härte im dienst, anwalt schmerzensgeldklage....
 

Feind=Bild

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
23 Jan 2010
Beiträge
3.480
Bewertungen
367
...
Diese Beamten der Spezialeinheit sollten (zensiert)!
Wie widerwärtig und schäbig ist das, eine ältere Frau und einen Brillenträger mitten in das Gesicht zu schlagen.

Bürger, die von ihrem Demonstrations und Versammlungsrecht Gebrauch machen, so zu behandeln, dafür finde ich keine Worte mehr.
Oder ,Stop! Da gab es doch vor langer Zeit den Spontispruch mit den B.ullen und den Stullen, wie ging der doch noch :icon_kinn:?

...
Der Spruch mit Hautdie und plattwie ? :biggrin:

Teile des Videos liefen gestern auch in den Nachrichten. Morgens noch unzensiert, mittags war der Kopf des Schlägers dann schon gerastert... :icon_rolleyes:
 
E

ExitUser

Gast
Der Spruch mit Hautdie und plattwie ? :biggrin:

tschakka, das isser !

Teile des Videos liefen gestern auch in den Nachrichten. Morgens noch unzensiert, mittags war der Kopf des Schlägers dann schon gerastert... :icon_rolleyes:

und von der bezopften Schlägerin war im TV gar nichts zu sehen.Ich werde versuchen, das hier eingestellte Video zu konservieren, wer weiß, wofür es gut sein kann.
Christine
 

Faibel

Neu hier...
Mitglied seit
6 Jan 2009
Beiträge
866
Bewertungen
271
das ding wird immer teurer >

Fast 19 Milliarden Euro: Kosten für "Stuttgart 21" schnellen in die Höhe

Stuttgart im Ausnahmezustand: Seit Wochen protestieren Tausende gegen das Bahnprojekt "Stuttgart 21". Neue Kostenberechnungen werden die Demonstrationen kaum eindämmen. Im Auftrag der Grünen haben Verkehrsberater ermittelt: Das Projekt wird viele Milliarden mehr kosten als geplant.
Fast 19 Milliarden Euro: Kosten fr "Stuttgart 21" schnellen in die Hhe - Wirtschaft | STERN.DE

19 mrd!
wenn man überlegt, das kein mensch von eins bis eine millarde zählen kann - dafür ist ein leben zu kurz - ist das schon nen ganze menge!
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben Unten