PROGRAMMTIP:Panorama 3 Dienstag, 04. November 2014, 21:15 bis 21:45

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Startbeitrag
Mitglied seit
23 Juni 2014
Beiträge
2.282
Bewertungen
888
Ungerecht: Die Sanktionen der Jobcenter

Jobcenter verhängen Sanktionen, wenn Arbeitslose Angebote ausschlagen oder einen Fortbildungskurs nicht besuchen. Experten fordern nun die Abschaffung der Sanktionen, denn sie schürten nur Ängste und führten nicht dazu, dass Arbeitslose wieder auf dem Arbeitsmarkt integriert würden. Panorama 3 über unsinnige Sanktionen, die teilweise sogar rechtswidrig sind.

https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/panorama3/Panorama-3,sendung292864.html
 
Startbeitrag
Mitglied seit
23 Juni 2014
Beiträge
2.282
Bewertungen
888
Ungerecht: die Sanktionen der Jobcenter | NDR.de - Fernsehen - Sendungen A-Z - Panorama 3

Jetzt als Video.
Bemerkenswert ehrlich.

Für Klaus Dörre, Professor für Soziologie an der Universität Jena, spielt in solchen Fällen vor allem die Überforderung der Sachbearbeiter eine Rolle: "Je schwieriger gewissermaßen die Vermittlungsfälle sind - also wenn Menschen wirklich nicht mehr können, sind das schwierige Fälle auf Seiten der Sachbearbeiter - desto größere Probleme machen sie und desto eher neigt man eben dazu zu sanktionieren. Bringen tut das überhaupt nichts. Es führt dazu dass solche Menschen zusätzlich drangsaliert und entwürdigt werden."

Die unselige deutsche Vergangenheit ist nie WIRKLICH augearbeitet worden, ansonsten gäbe es sowas nicht.
 

Albertt

Priv. Nutzer*in
Mitglied seit
28 September 2013
Beiträge
1.886
Bewertungen
350
Bisher wurde es von Jahr zu Jahr schlimmer. Ob dieser Trend auch in der Zukunft bestehen bleibt, ist von den Leistungsbeziehern abhängig. Wenn diese sich nicht solidarisieren, wird es Hartz4 auch in 10 Jahren noch geben.
 

solidaritätskrise

Elo-User*in
Mitglied seit
3 Dezember 2010
Beiträge
97
Bewertungen
0
Ungerecht: Die Sanktionen der Jobcenter

Jobcenter verhängen Sanktionen, wenn Arbeitslose Angebote ausschlagen oder einen Fortbildungskurs nicht besuchen. Experten fordern nun die Abschaffung der Sanktionen, denn sie schürten nur Ängste und führten nicht dazu, dass Arbeitslose wieder auf dem Arbeitsmarkt integriert würden. Panorama 3 über unsinnige Sanktionen, die teilweise sogar rechtswidrig sind. https://www.ndr.de/fernsehen/sendunge...ung292864.html
Panorama 3 | NDR.de - Fernsehen - Sendungen A-Z - Panorama 3

Und dazu braucht es Experten?
Hartz IV dient der Verstärkung von Angst in der arbeitenden Bevölkerung und macht diese zu willenlosen Sklaven, die aus Angst, den Arbeitsplatz und somit die menschliche Existenz zu verlieren, zu allem zu gebrauchen ist.

Und wieso eigentlich teilweise rechtswidrig?
Wenn es keine ausreichende Erwerbsmöglichkeiten mehr gibt und Menschen wie Esel in sinnlose Massnahmen gezwungen werden, wo hat da das Wegnehmen des geringen Regelsatzalmosen durch Bestrafung noch eine Berechtigung?
In Sachen Sozialstaat gibt es keine Gewaltenteilung.
Der größte Hammer in Sachen Hartz IV kam vom höchsten Gericht, das den Regelsatz 'gerade noch für ausreichend' einstufte.
Das ist ein gewolltes System der Angst und bald können unsere Politiker diesen Hochverrat als großen Erfolg feiern. 'HURRA...10 Jahre Hartz IV...' Und die Leute werden es wieder fressen, wie alles, was die Medien fürs blöde Volk vorbereiten.:icon_stop:
 

Schornstein

Priv. Nutzer*in
Mitglied seit
4 August 2014
Beiträge
1.119
Bewertungen
71
Und dazu braucht es Experten?
Hartz IV dient der Verstärkung von Angst in der arbeitenden Bevölkerung und macht diese zu willenlosen Sklaven, die aus Angst, den Arbeitsplatz und somit die menschliche Existenz zu verlieren, zu allem zu gebrauchen ist.

Dem muss ich klar widersprechen,der größte Teil der arbeitenden Bevölkerung,denkt Hartz sei etwas was gutes,nur die Faulen werden bestraft.:wink:
Im Volk herrscht nur die Angst seinen Arbeitsplatz zu verlieren.
Von Hartz haben die Meisten keinen blassen Schimmer,was da wirklich abgeht.
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten