Profiling bei EGV

mahawk

Elo-User*in
Thematiker*in
Mitglied seit
22 September 2006
Beiträge
251
Bewertungen
20
Hallo zusammen,

sind eigentlich die Richtlinien zur EGV geändert worden, ist da kein
Profiling mehr notwendig ?

Und wenn man vor dieser Änderung eine EGV gemacht hat, dann müsste doch ein Profiling gemacht worden sein von welchem ich eine Kopie verlangen kann, oder irre ich mich da ?

Bin etwas durcheinander, denn in den neuen Richtlinien find ich nichts mehr von einem Profiling welches vor Abschluss einer EGV gemacht werden soll, muss.

Weiß jeand mehr hierzu ?

Danke schon mal im voraus.

Grüßle mahawk
 
E

ExitUser

Gast
Hallo zusammen,

sind eigentlich die Richtlinien zur EGV geändert worden, ist da kein
Profiling mehr notwendig ?

Und wenn man vor dieser Änderung eine EGV gemacht hat, dann müsste doch ein Profiling gemacht worden sein von welchem ich eine Kopie verlangen kann, oder irre ich mich da ?

Bin etwas durcheinander, denn in den neuen Richtlinien find ich nichts mehr von einem Profiling welches vor Abschluss einer EGV gemacht werden soll, muss.

Weiß jeand mehr hierzu ?

Danke schon mal im voraus.

Grüßle mahawk
2. Die Eingliederungsvereinbarung im Integrationsprozess

2.1 Integrationsprozess 4-Phasen-Modell


Mit dem Abschluss einer Eingliederungsvereinbarung beginnt die Umsetzung des zwischen Kunden und Integrationsfachkraft bespro-chenen Integrationsfahrplans. Dabei ist mit jedem Kunden, bei dem ein Profiling durchgeführt wurde, eine schriftliche Eingliederungs-vereinbarung mit konkret nachhaltbaren Aufgaben abzuschließen. Gerade auch bei komplexen Profilen, bei denen ein Abschluss des Profiling im Erstgespräch noch nicht erfolgt bzw. erfolgen kann, ist eine schriftliche Eingliederungsvereinbarung mit Blick auf das Fol-gegespräch und den bis dahin zu erledigenden Aufgaben abzu-schließen. Nach Abschluss des Folgegesprächs ist hier eine neuer-liche Eingliederungsvereinbarung für den sich anschließenden In-tegrationsprozess zu erstellen.
https://www.harald-thome.de/media/files/SGB II DA/FH-15---20.05.2011.pdf

https://www.bvaa-online.de/obj/Arbeitsmarktneu/331
 
Oben Unten