Problem bei Grundsicherung wegen Erwerbsminderung

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

SirDrago

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
29 Mai 2006
Beiträge
101
Bewertungen
0
Hallo,

ich wusste nicht genau wo ich mein Problem stellen sollte das eigentlich hier alles H4 spezifisch ist. Ich hoffe das jemand mir hier helfen kann. Erstmal zu meiner Situation:

Ich habe bis Ende Februar H4 bekommen. Mir wurde dann aber ein Aufhebungsbescheid zugeschickt das mich der Amtsarzt für 2 Jahre arbeitsunfähig geschrieben hat.

Ich lebe seitdem ich H4 bekommen habe aufgrund meine Erkrankung bei meinen Eltern wo ich seitedem ich H4 bekommen habe 100 Euro jeden Monat an Mietkosten bezahlen muss. Das habe ich aber nicht extra beantrag sonder das ging von meinen 351 Euro weg.

Letzte Woche musste ich dann zum Amt für Jugend und Soziales wo ich einen Antrag auf Grundsicherung bei Erwerbsminderung stellen musste. Jetzt am Mittwoch bekam ich meinen Bewillungsbescheid und dort wurde mir nur 80% der Regelleistung bewilligt also 281 Euro. Natürlich habe ich sofort angerufen nur meine Sachbearbeitering ist krank und kommt erst Montag wieder zurück.

Deshalb wollte ich meine Fragen mal hier stellen um besser vorbereitet zu sein wenn ich mit ihr sprechen werde.

1. Warum bekomme ich nur noch 281 Euro? An meiner Lebenssituation hat sich nichts geändert. Ich bekomme wie gesagt auch kein Geld von meinen Eltern sonder muss 100 Euro Mietkosten bezahlen.

2. Wie ich herrausgefunden habe bekommt nur der Haushaltsvorstand die 351 Euro. Alle anderen bekommen die 281 Euro. Nur ausser mir bekommt ja keiner die Grundsicherung. Sollte ich dann nicht die 351 Euro bekommen?

3. Das Problem ist bei den Mietkosten das sich meine Eltern weigern irgendwas da offiziell machen damit der Vermieter das nicht mitbekommt das ich hier wohne. Wegen den Nebenkosten und so. Habe ich irgendeine Chance meine Mietkosten bewilligt zu bekommen?

Das wärs erstmal. Hoffe jemand kann mir helfen.
 

Sonntagsmaja

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
1 Juli 2005
Beiträge
1.442
Bewertungen
768
Es ist leider richtig:
Im SGB XII zählst Du in dem Haushalt Deiner Eltern als Haushaltsangehöriger und dieser bekommt nur 80 % des Regelsatzes.
Beim ALG II hingegen zählst Du, wenn Du über 25 bist, als eigene BG.

Das Problem ist bei den Mietkosten das sich meine Eltern weigern irgendwas da offiziell machen damit der Vermieter das nicht mitbekommt das ich hier wohne. Wegen den Nebenkosten und so. Habe ich irgendeine Chance meine Mietkosten bewilligt zu bekommen?
Was Deine Eltern da machen ist illegal; sie betrügen damit ihren Vermieter.

Mein Tipp: Kümmer Dich um eine eigene kleine Wohnung und ziehe aus. Niemand kann Dich zwingen, dort wohnen zu bleiben und sogar noch das illegale Verhalten Deiner Eltern zu unterstützen.

Zum Rechtsanspruch bei der GRUSI gehören nämlich ebenfalls angemessene Unterkunftskosten.
 

SirDrago

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
29 Mai 2006
Beiträge
101
Bewertungen
0
Es ist leider richtig:
Im SGB XII zählst Du in dem Haushalt Deiner Eltern als Haushaltsangehöriger und dieser bekommt nur 80 % des Regelsatzes.
Beim ALG II hingegen zählst Du, wenn Du über 25 bist, als eigene BG.

Was Deine Eltern da machen ist illegal; sie betrügen damit ihren Vermieter.

Mein Tipp: Kümmer Dich um eine eigene kleine Wohnung und ziehe aus. Niemand kann Dich zwingen, dort wohnen zu bleiben und sogar noch das illegale Verhalten Deiner Eltern zu unterstützen.

Zum Rechtsanspruch bei der GRUSI gehören nämlich ebenfalls angemessene Unterkunftskosten.

Ok super Logik das man weniger Geld bekommmt als bei H4 obwohl sich in der Lebenssituation nicht geändert hat. Also darf ich jetzt monatlich mit 180 Euro auskommen. Schön das ich bestraft werde weil ich krank bin.... und ausziehen geht eben deshalb nicht. Deshalb können ja meine Eltern das machen weil sie wissen das ich keine Wahl habe.
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten