• Herzlich Willkommen!
    Schön, dass Sie zu uns gefunden haben.
    Wir sind das Erwerbslosen Forum Deutschland und befassen uns vor allem mit den Problemen bei Erwerbslosigkeit, Armut und gesellschaftlicher Benachteiligung.
    Das wichtigste Ziel ist, dass jeder zu seinem Recht kommt und diese nicht von den Behörden vorenthalten werden. Dazu gehört auch, dass Sie Ihre gewonnenen Informationen an andere weiter tragen. Bei den vielen völlig willkürlichen Handlungen von Behörden - und besonders bei Hartz IV - müssen Betroffene wissen, wie sie sich erfolgreich wehren können.
    Was man als Erwerbsloser zur Abwehr von Behördenwillkür alles wissen muss.
    Genauso wichtig ist es, dass Sie mit dazu beitragen, dass dieses unsägliche Gesetz Hartz IV überwunden werden muss. Deshalb brauchen wir auch aktive Unterstützer, die durch zivilen Ungehorsam, bei Demonstrationen etc. sich für diese Ziele einsetzen. Hierzu geben wir regelmäßig Informationen heraus.
    Mit diesen Zielen haben wir hier viele Menschen versammeln können, welche offen über sich diskutieren und ihre eigenen Erfahrungen hilfsbereit anderen mitteilen. Am besten ist es, wenn Sie sich kurz fürs Forum registrieren und Ihre Probleme, Meinungen und Ideen schreiben Das geht ganz schnell, ist kostenlos und bringt Ihnen nur Vorteile. So werden Sie sicherlich auf Gleichgesinnte stoßen, welche gerne versuchen, Ihnen weiter zu helfen, damit Sie den richtigen Weg finden. Ebenso habe Sie damit Zugriff auf unsere Vorlagen zu Widersprüchen, Klagebeispiele etc...
    Hier können Sie sich registrieren.

    Hoffentlich finden Sie, was Sie suchen.
    (Dieser Hinweiß kann oben rechts, für die Sitzung, ausgeblendet werden)

private bu

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

mades

Neu hier...
Thematiker*in
Mitglied seit
24 November 2005
Beiträge
3
Bewertungen
0
hallo
hier ist mades
habe folgende frage

priv BU wieviel rechnet mir das jop-center bei hartz v an

vielen dank im voraus
 

Heiko1961

Forumnutzer/in

Mitglied seit
14 Februar 2006
Beiträge
2.041
Bewertungen
22
Nenne mal Zahlen, dann kann dir evtl. Kalle helfen.

Moin, moin Kalle ;)
 

mades

Neu hier...
Thematiker*in
Mitglied seit
24 November 2005
Beiträge
3
Bewertungen
0
bu und hartz v

hallo
es sind 511€
und eine nachzahlung von 10 000€ seit 2004
gruss mades
 

Arco

Forumnutzer/in

Mitglied seit
11 Februar 2006
Beiträge
4.272
Bewertungen
1
... na dann bin ich mal auf die Antwort von kalle gespannt, ich schreibe mal nix dazu - meine Meinung wäre zu negativ für den Fragenden :( (wenn meine Meinung richtig wäre)
 

kalle

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
5 Juli 2005
Beiträge
1.496
Bewertungen
11
Danke Arco und Heiko, die negativen Folgen überläßt Ihr mir. :cry:
Dabei ist Arco der bessere Rechner und wird es Dir bestimmt auf Heller und Pfennig ausrechnen können.
Aber mal so Laienhaf gerechnet: 345€uronen als Regelsatz+ Miete.
Sagen wir mal max. 275€. Dann liegst Du bei 620,00 € Bedarf.
Davon werden dann die 500 angerechnet. Evtl. werden noch Pauschalen abgezogen wie 30€ Versicherung.
Und wenn Du eine Nachzahlung von 10.000€ gekriegt hast: Dann gibbet NIX.
Das darfst Du dann erst einmal verbrauchen. Das wird auch nicht als Vermögen gerechnet, sondern als Einkommen. Hier kommt das Zuflussprinzip zum tragen.

Und wenn ich mich jetzt verrechnet habe, womit ich rechne, dann kann Arco das als alter Forumswachhund viiiiiiiiieeeeeeeeeelll besser.
 

Willi_

Neu hier...
Mitglied seit
3 August 2006
Beiträge
133
Bewertungen
0
Die 10.000 Euro sind dir wann auf dem Konto gut geschrieben worden, 2004 oder in diesem Jahr, für deinen Vermögensfreibetrag gemäss §12 SGBII wäre noch wichtig zu wissen, wie alt du bisst und ob du in einer BG lebst.

Die monatliche BU-Rente ist generell Einkommen im SGBII gemäss §11 SGBII, sie kann um die 30 Euro Versicherungspauschale, angemessene KFZ-Haftpflicht und wenn vorhanden, um Riesterbeiträge bereinigt werden.
 

Arco

Forumnutzer/in

Mitglied seit
11 Februar 2006
Beiträge
4.272
Bewertungen
1
Willi_ schrieb:
Die 10.000 Euro sind dir wann auf dem Konto gut geschrieben worden, 2004 oder in diesem Jahr, für deinen Vermögensfreibetrag gemäss §12 SGBII wäre noch wichtig zu wissen, wie alt du bisst und ob du in einer BG lebst.

Die monatliche BU-Rente ist generell Einkommen im SGBII gemäss §11 SGBII, sie kann um die 30 Euro Versicherungspauschale, angemessene KFZ-Haftpflicht und wenn vorhanden, um Riesterbeiträge bereinigt werden.
.... ich nehme leider an das die 10tausen wohl jetzt gekommen sind :( :( mit den Auswirkungen wie geschildert :(

@kalle :hug:
 

MissMarple

Neu hier...
Mitglied seit
12 Oktober 2006
Beiträge
332
Bewertungen
7
Das Datum vom Zufluss der 10.000 Euro wäre wirklich wichtig zu wissen in Punkto Vermögen oder Einkommen.

Ansonsten stimmt es, dass dir die 511 Euro voll angerechnet werden als Einkommen und ALG 2 nur aufstocken wird bis zu deiner Bedarfsgrenze.

Vielleicht biste aber auch schlauer, wenn du
http://www.sozialhilfe24.de/alg2-rechner.html < dort alles mal überrechnest mit deinen Einnahmen und Ausgaben.

MMarple
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben Unten