Praktikum

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

seanni68

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
10 April 2013
Beiträge
25
Bewertungen
3
hallo,
ich habe vor kurzem ein zweiwöchiges praktikum absolviert.
die arbeit sagte mir überhaupt nicht zu,aber um einen guten willen zu zeigen
habe ich es durchgezogen.trotz meiner psychischen probleme und aus angst
usw. habe ich mich durch gequält,2-3 tage fast ohne schlaf!!ich bin auf den brustwarzen in die firma gekrochen,habe mich im spiegel nicht mehr selbst erkannt.von alledem hat der chef nichts mitbekommen ich tat so als wäre alles in Ordnung.folgerichtig bot mir der Chef natürlich prompt einen jahresvertrag an und ich tat noch immer so als würde ich es schaffen.nun ist mir aber klar geworden daß ich es nicht durchhalten werde.vom jobcenter kam nun ein brief in dem steht daß sie wissen wollen ob es zur Übernahme kommt.
was ich noch erwähnen muß ist daß ich im dezember 2012 zum amtsarzt geschickt wurde und das Ergebnis laut gutachten ist folgendes.ich darf nur noch 3-6 stunden am tag arbeiten,und stationäre psychotherapie dringend angeraten.
das praktikum habe ich mir selbst gesucht weil mir die decke auf den kopf gefallen ist.der fallmanager vom JC meinte nur:sehen sie halt zu wie sie den job bewältigen.obwohl er weiß was in dem gutachten drin steht.ach übrigens das gutachten vom amtsarzt darf er mir angeblich nicht aushändigen,sagt er!
damit hat er mich nun wohl in der hand,weil ICH nichts in der hand hab?
WAS mache ich jetzt??ich schaffe es beim besten willen nicht,habe in 7 tagen so gut wie gar nicht oder nur kaum geschlafen,bin fast am ende.
ach ja und meine freundin hat mich auch noch zusätzlich unter druck gesetzt indem sie gesagt hat ich MUSS das schaffen.also quälte ich mich extremo durch die 2 wochen Praktikum.:icon_sad:

mfg seanni
 

Tina123

Elo-User*in
Mitglied seit
26 August 2012
Beiträge
166
Bewertungen
19
also ich würde dem Arbeitgeber schriftlich mitteilen, das ich nur bestimmte Arbeitsstunden machen kann, vielleicht wird der Vertrag dann schon sinnlos für dem Chef.

War das Praktikum unbezahlt? Wenn ja dann würde ich mich fragen warum? vielleicht kann man hier noch ein paar Euro rausholen. Unbezahlte Praktikum-Stellen sind schon ein anderes Wort für Schwarzarbeit, oder?! :icon_kinn:

hier mal was zu Praktikum:
https://www.elo-forum.org/weiterbil...lungsverhaeltnis-probearbeitsverhaeltnis.html

hier mal was zu Gutachten nicht bekommen, lese dir mal die Amtwort von Paolo Pinkel durch, der link kommt hier:

https://www.elo-forum.org/schwerbeh...kopie-aerztl-gutachten-akteneinsicht-ort.html

vielleicht wollte Freundin dir nur etwas Mut machen und hat mit ihrer Unterstützung etwas übertrieben. Oder macht sie dich jetzt richtig fertig weil es nix geworden ist? DAs wäre sicher das letzte was DIR jetzt hilft.

hier mal was von mir was ich grade so durch mache versuche grade in Rente zu kommen wegen psychischer Probleme usw. vielleicht auch ein Weg für dich:
https://www.elo-forum.org/schwerbeh...05012-psychologische-begutachtung-termin.html

und ob du dann später noch ein kleinen Job machst damit dir nicht langweilig wird das kannst du dann ja sehen. Vielleicht ehrenamtlich, oder kleine Stelle paar Stunden pro Woche Zeitung austragen

Du must versuchen DEINEN Weg zu gehen und versuche zu FORDERN was DICH weiter bringt. Was andere für dich wollen oder von dir erwarten muss auch das richtige für dich sein, sonst geht es voll daneben.

Das du dich da durch gequält hast finde ich tolle Leistung, hast dir selbst bewiesen das du noch willst, auch wenn es im Moment nicht so geht bei dir. Respekt das du es SO durchgezogen hast:icon_daumen:
 

SB Feind

Priv. Nutzer*in
Mitglied seit
18 Februar 2013
Beiträge
1.023
Bewertungen
574
@seanni68

Praktikum dann noch 2 Wochen spinnst doch.:icon_eek:
Hättest dir ein Minijob suchen sollen gleich das geld vom Praktikum geben lassen sag das dem Chef sonst leitest du rechtliche Schritte ein.
 

seanni68

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
10 April 2013
Beiträge
25
Bewertungen
3
So,dieses E-Mail schicke ich nun meinem SB beim Jobcenter.
Hoffe es ist so in Ordung?! :




Sehr geehrter Herr ------,

das Praktikum habe ich ordnungsgemäß absolviert.
Ich möchte Ihnen aber hiermit mitteilen, daß ich den Vertrag nicht unterzeichnen werde.
Erstens ist es nicht rechtens ein unentgeldliches 2 wöchiges Praktikum zu absolvieren
da dies quasi Schwarzarbeit ist.
Zweitens wissen Sie daß ich erhebliche psychische Probleme habe und laut Gutachten
von der SRH in Heidelberg auch nur 3-6 Std am Tag arbeitsfähig bin.
In den 7 Tagen wo ich das Praktikum absolviert habe, hatte ich erhebliche Probleme in
Form von Schlaflosigkeit,so wie heute auch wieder.
Ich bin zum größten Teil quasi OHNE Schlaf zum Praktikum gegangen,auf den Brustwarzen hingekrochen.
Ich war im Glauben daß ich es doch noch schaffen würde, daß es besser wird und ich dann
Vollzeit arbeiten kann, nun kann ich nicht mehr, ich schaffe es einfach nicht.Habe Willen gezeigt
und mir das Praktikum sogar selbst ausgesucht.
Der Amtsarzt hat also schon gewußt warum er dieses Gutachten erstellt hat.
Ferner möchte ich Sie noch darauf hinweisen, daß Sie verpflichtet sind mir bzw. meinem
behandelnden Arzt eine Abschrift bzw. Kopie
des Gutachtens zu überreichen, dies habe ich durch meinen Anwalt erfahren.
Ich werde morgen die Fa ----- schriftlich über alles informieren, u.a.
daß ich mich ab morgen wieder in ärztliche Behandlung begeben werde.


mit freundlichem Gruß,

--- --------


§ 25 Akteneinsicht durch Beteiligte

12 Vorschriften zitieren § 25 SGB X

(1) Die Behörde hat den Beteiligten Einsicht in die das Verfahren betreffenden Akten zu gestatten, soweit deren Kenntnis zur Geltendmachung oder Verteidigung ihrer rechtlichen Interessen erforderlich ist. Satz 1 gilt bis zum Abschluss des Verwaltungsverfahrens nicht für Entwürfe zu Entscheidungen sowie die Arbeiten zu ihrer unmittelbaren Vorbereitung.

(2) Soweit die Akten Angaben über gesundheitliche Verhältnisse eines Beteiligten enthalten, kann die Behörde statt dessen den Inhalt der Akten dem Beteiligten durch einen Arzt vermitteln lassen. Sie soll den Inhalt der Akten durch einen Arzt vermitteln lassen, soweit zu befürchten ist, dass die Akteneinsicht dem Beteiligten einen unverhältnismäßigen Nachteil, insbesondere an der Gesundheit, zufügen würde. Soweit die Akten Angaben enthalten, die die Entwicklung und Entfaltung der Persönlichkeit des Beteiligten beeinträchtigen können, gelten die Sätze 1 und 2 mit der Maßgabe entsprechend, dass der Inhalt der Akten auch durch einen Bediensteten der Behörde vermittelt werden kann, der durch Vorbildung sowie Lebens- und Berufserfahrung dazu geeignet und befähigt ist. Das Recht nach Absatz 1 wird nicht beschränkt.

(3) Die Behörde ist zur Gestattung der Akteneinsicht nicht verpflichtet, soweit die Vorgänge wegen der berechtigten Interessen der Beteiligten oder dritter Personen geheim gehalten werden müssen.

(4) Die Akteneinsicht erfolgt bei der Behörde, die die Akten führt. Im Einzelfall kann die Einsicht auch bei einer anderen Behörde oder bei einer diplomatischen oder berufskonsularischen Vertretung der Bundesrepublik Deutschland im Ausland erfolgen; weitere Ausnahmen kann die Behörde, die die Akten führt, gestatten.

(5) Soweit die Akteneinsicht zu gestatten ist, können die Beteiligten Auszüge oder Abschriften selbst fertigen oder sich Ablichtungen durch die Behörde erteilen lassen. Die Behörde kann Ersatz ihrer Aufwendungen in angemessenem Umfang verlangen.
 

Tina123

Elo-User*in
Mitglied seit
26 August 2012
Beiträge
166
Bewertungen
19
Sehr geehrter Herr ------,

das Praktikum habe ich ordnungsgemäß absolviert.
Ich möchte Ihnen aber hiermit mitteilen, daß ich den Vertrag nicht unterzeichnen werde. das würde ich so nicht schreiben, was wenn der Chef sagt 3-6 Stunden am Tag wären für uns auch ok, aber Frau seanni68 will ja überhaupt nicht. dann hast du die schlechten Karten.

versuche doch das im Vertrag fest zu schreiben, Arbeitszeit von Montag bis Donnerstag 8-12Uhr. Freitag und Sa. 8-14Uhr oder sowas, dann hast du die Arbeitszeit im Vertrag und keiner kann sagen, oh das haben wir uns anders vorgestellt.

Erstens ist es nicht rechtens ein unEntgeltliches 2 wöchiges Praktikum zu absolvieren
da dies quasi Schwarzarbeit ist.

Antwort vom SB könnte dazu z.B. sein:

"Na und?! Warum lassen SIE sich denn darauf ein, vielleicht hätten sie die Stunden ja auch in der ersten Monatsabrechnung MEHR bezahlt bekommen, dann wären es keine Schwarz- Stunden"


Zweitens wissen Sie daß ich erhebliche psychische Probleme habe und laut Gutachten
von der SRH in Heidelberg hier z.B. auch das Datum nennen z.B. Gutachten vom 04.06.2013 auch nur 3-6 Std am Tag arbeitsfähig bin. würde es aber nur rein schreiben wenn aus dem Arbeitsvertrag oder Äußerungen des Chef zu sehen war das Firma dies Arbeitszeit 3-6Std. gern überschreiten will
In den 7 Tagen wo ich das Praktikum absolviert habe, hatte ich erhebliche Probleme in
Form von Schlaflosigkeit,so wie heute auch wieder.

Ich bin zum größten Teil quasi OHNE Schlaf zum Praktikum gegangen,auf den Brustwarzen hingekrochen. sachlich bleiben, keiner kriecht auf den Brustwarzen zum Job.
Ich war im Glauben daß ich es doch noch schaffen würde, daß es besser wird und ich dann
Vollzeit arbeiten kann, nun kann ich nicht mehr, ich schaffe es einfach nicht.

diesen Satz kannst du auch raus lassen oder im persönlichen gespräch mal fallen lassen das du es versucht hast und deinen Willen betonen
Habe Willen gezeigt

und mir das Praktikum sogar selbst ausgesucht.
Es spielt keine Rolle woher du den möglichen Job hast, wenn Bedingungen ok(und DAS ist ja hier wohl noch die Frage) sind droht bei Ablehnung Stress
Der Amtsarzt hat also schon gewußt warum er dieses Gutachten erstellt hat.
Ferner möchte ich Sie noch darauf hinweisen, daß Sie verpflichtet sind mir bzw. meinem
behandelnden Arzt eine Abschrift bzw. Kopie
des Gutachtens zu überreichen, dies habe ich durch meinen Anwalt erfahren. Arzt benennen der das Gutachten bekommen soll, mit Adresse. z.B. Praxis Herr Dr. Muster, Musterweg1 Vielleicht bekommst du es von dort schneller.
Ich werde morgen die Fa ----- schriftlich über alles informieren, u.a.
daß ich mich ab morgen wieder in ärztliche Behandlung begeben werde.
was geht das die Firma an das du zum Arzt gehst? Vertrag kann SO nicht angetreten werden, wenn sich das ändert (z.B. was ich oben genannt hab bei Zeiten) wäre es möglich
und schon kann man nicht so leicht sagen "Sie haben Arbeit abgelehnt", du verhandelst ja nur die Arbeitsbedingungen, hier die feste Arbeitszeit:icon_mrgreen:
habe mal versucht zu ändern was mir so auffällt. mal sehen was noch so für Vorschläge kommen. Lass dich nicht zu sehr ärgern.

Gruß
Tina
 
E

ExitUser

Gast
.ach übrigens das gutachten vom amtsarzt darf er mir angeblich nicht aushändigen,sagt er!
damit hat er mich nun wohl in der hand,weil ICH nichts in der hand hab?

Durch einen Arzt oder auch Therapeuten kann das Gutachten beim Fachdienst der Arbeitsagentur angefordert werden. Dann kannst du dir auch eine Kopie für deine Unterlagen machen.

Im Streitfall wäre das Gutachten aber auch vom Gericht einzusehen. D.h. es ist vor allem wichtig, dass du weißt, was drinsteht.
 

seanni68

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
10 April 2013
Beiträge
25
Bewertungen
3
oben hast du aber genau das gegenteil davon geschrieben.zuerst sagst du 2 wochen praktikum sind Schwarzarbeit,und dann plötzlich:na und?!
JA WAS jETZT??
daß ich den vertrag nicht unterzeichnen werde habe ich natürlich noch vorher abgeändert,das hab ich weg gelassen.
und daß die firma zunächst die 3-6 std überschreiten will das ist der fall.
ich habe auch angerufen und denen gesagt daß ich gerne teilzeit anfangen würde da ich eben nicht vollzeit wegen meiner gesundheitlichen Probleme,arbeiten kann.
das hab ich aber erst gemerkt als ich mit dem praktikum fertig war.und danach, als ich der firma mitgeteilt habe daß ich gesundheitliche Probleme habe sagte man mir das wird abgeklärt wegen TZ mit Chef,das habe ich dem SB vom JC aber noch nicht geschrieben.
soll ich das noch nachträglich tun?
 

Tina123

Elo-User*in
Mitglied seit
26 August 2012
Beiträge
166
Bewertungen
19
oben hast du aber genau das gegenteil davon geschrieben.zuerst sagst du 2 wochen praktikum sind Schwarzarbeit,und dann plötzlich:na und?!
JA WAS jETZT?? Habe mich wohl etwas unverständlich ausgedrückt. Ich meinte nicht das du schwarzarbeiten sollst, ich meine das mein Sachbearbeiter z.B. mal gesagt hat: "Auch wenn sie die Stunden nicht bezahlt bekommen, solange die Firma ihnen die gearbeiteten Stunden(die nicht bezahlten vom Praktikum) auf den ersten Arbeitslohn drauf gibt ist es noch einigermaßen ok". Manche Firmen sind echt so nett und geben einem diese Stunden aufs Arbeitskonto wenn es zu Vertrag kommt.

Hast du dir alle Zeiten des Praktikum genau notiert? Wäre hilfreich es sagen zu können um es evtl. gutgeschrieben zu bekommen.
Wer will sich da noch beschweren wenn man für 2 Wochen Arbeit im ersten Monat trotzdem 4 Wochen bezahlt bekommt. Eine Hand wäscht die andere. (Gibst du mir die gearbeiteten Stunden wenn es zum Vertag kommt, mach ich keine große Sache davon)

Wenn es wirklich nix wird mit der Arbeit dort, würde ich mir überlege ob du genug in der Hand hast um der Firma Stress zu machen wegen Praktikum.

Wir hatten mal ein Restaurant der hat das 9 Monate im Jahr gemacht immer 10-14Tage Praktikum jedes mal ein anderer, bis Saison rum war. Bis der Fall in die Presse kam:biggrin:

hier ist z.B. ein Bericht wie sowas für Firma ausgehen kann:
Geringe Mitarbeiterzahl macht Finanzamt stutzig | NWZonline

daß ich den vertrag nicht unterzeichnen werde habe ich natürlich noch vorher abgeändert,das hab ich weg gelassen.
abändern so wie er für dich ok ist, und versuchen den bei Firma durch zu bekommen.Vielleicht hilft dir ein Anwalt oder jemand von Gewerkschaft dabei das der Vertrag FÜR DICH GUT ist.
und daß die firma zunächst die 3-6 std überschreiten will das ist der fall.
würde mich da nicht drauf einlassen, Einschänkungen in Arbeitszeit sind nicht ohne Grund da, würde mich nur drauf einlassen wenn es dir WIRKLICH gut geht und du es gut verkraftest.
ich habe auch angerufen und denen gesagt daß ich gerne teilzeit anfangen würde da ich eben nicht vollzeit wegen meiner gesundheitlichen Probleme,arbeiten kann.
Wie war die Reaktion auf Anruf, eher positiv oder "können wir gar nix mit anfangen, mal sehen was der Chef davon hält" ?
das hab ich aber erst gemerkt als ich mit dem praktikum fertig war.und danach, als ich der firma mitgeteilt habe daß ich gesundheitliche Probleme habe sagte man mir das wird abgeklärt wegen TZ mit Chef,das habe ich dem SB vom JC aber noch nicht geschrieben. Was meinte der Chef?
soll ich das noch nachträglich tun?
würde es bei Gelegenheit mal sagen das du es versucht hast, denke es ist nicht so dringend das das JC es jetzt wissen muss, noch wollen die dir ja nix böses wegen den gescheiterten Vertrag oder?

Ich würde vielleicht versuchen ob es eine Möglichkeit gibt das du in richtung "Schwerbehinderung/ geschützter Arbeitsmarkt, Arbeits-assistenz" zu bekommen bist.

Sowas läuft z.B. über Reha-Team im Jobcenter oder Arbeitsamt. Das Arbeitsamt und das Jobcenter fragst du vielleicht erst wenn es nix wird mit dem oder einem anderen Job unter "normalen Bedingungen"
Integrationsämter - Arbeitsassistenz

Auch wenn du keine Leistungen vom Arbeitsamt direkt bekommst, fragen was die für dich tun können, kann man ja mal.
Oft setzten die sich dann mit Jobcenter in Verbindung und es kommt etwas in die Gänge. und vor allem nicht zu leicht nachgeben
.

Ich rede jetzt schon seit ende meiner Ausbildung vor etwa 5,5 Jahren davon das es SO mit mir nicht weitergehen kann. Habe bis vor etwa 4 Monaten gebraucht, bis ichdas ok vom SB hatte und zur Überprüfung zum Arzt kam.

Das hat außerdem 5 Sachbearbeiter verbraucht bis einer auf die Idee kam.(Nach meinem Hinweis) Ich habe disen Wunsch der Überprüfung der Leistungsfähigkeit etwa 30 mal bei jeder Gelegenheit wiederholt bis es auch mal dazu kam





 

seanni68

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
10 April 2013
Beiträge
25
Bewertungen
3
abändern so wie er für dich ok ist, und versuchen den bei Firma durch zu bekommen.Vielleicht hilft dir ein Anwalt oder jemand von Gewerkschaft dabei das der Vertrag FÜR DICH GUT ist.
der chef ist genau an dem tag an dem ich den letzten tag im praktikum absolviert habe,
in urlaub gegangen.die sekretärin der fa sagte mir daß sie versucht mit dem chef zu sprechen wegen thema TZ.

Hast du dir alle Zeiten des Praktikum genau notiert?
ja,bekomme auch einen arbeitszeitnachweis bzw zeugnis für die 2 Wochen Praktikum.

Wie war die Reaktion auf Anruf, eher positiv oder "können wir gar nix mit anfangen, mal sehen was der Chef davon hält" ?
die zeigten verständnis als ich es mitegeteilt habe daß ich gesundheitlich eingeschränkt bin (wg dem amtsarzt gutachten?

Wir hatten mal ein Restaurant der hat das 9 Monate im Jahr gemacht immer 10-14Tage Praktikum jedes mal ein anderer, bis Saison rum war. Bis der Fall in die Presse kam
der SB vom JC meinte dazu daß die nun grundsätzlich vorher genau prüfen ob die firmen daß mit dem praktikum sich zur mode machen und die leute nur ausnutzen,usw.

....wenn es dir WIRKLICH gut geht und du es gut verkraftest.
nein ich bin nicht hundert prozentig fit,deswegen habe ich ja erstmal aufgeben müssen.
 

Tina123

Elo-User*in
Mitglied seit
26 August 2012
Beiträge
166
Bewertungen
19
auch wenn die mit dem Chef sprechen wollen, wenn längere Zeit nix kommt von Firma würde ich nett nachfragen über Telefon oder wenn Chef wieder im Hause ist mal persönlich dort hin um eine Lösung zu finden.
So wie es aussieht wollen die dich ja trotz der Einschränkungen, der Fall ist echt nicht so oft im Berufsleben, seh zu das es klappt!!!

Und mach dich in Zukunft nicht stärker als du bist, das führt zu nix. Offensichtliche Schwächen fallen relativ schnell auf im Job,verheimlichen fürht zu dem was jetzt los ist, wärst du gleich damit gekommen wäre es vielleicht anderer Vertrag von Anfang an geworden.

Offen mit Schwächen umgehen, so bleibst du glaubhafter als wenn du etwas versuchst zu sein was du nicht bist.
Geh ohne große Erwartungen da ran: "ich bin nicht voll belastbar, aber ich gebe mein bestes und mal sehen ob es ok war für Firma".
Natürlich nicht sofort damit ankommen, musst selbst sehen wann es angebracht ist das zu sagen

Bei einigen Firmen zählt der gute Wille und die Zuverlässigkeit noch was, lieber einen Mitarbeiter der nicht 100% fit ist aber der mehr Zuverlässig ist, z.B. weniger krank, nie verschlafen usw.

Oft hängen sich Leute mit Einschränkungen mehr rein, als Leute die sich sagen, "Ich bin fit und kann überall arbeiten, wenn nicht hier dann kommt der nächste Laden"

Du solltest dir auch überlegen ob du vielleicht längerfristig in der Firma bleiben willst, und bereits am Anfang mit guter Mitarbeit dich für einen Folgevertrag in Stellung bringen.
Wenn sie dich auch ohne Vollzeit wollen und deine Arbeitszeiten berücksichtigen ist das schon ein super Zeichen, wünsche dir das es klappt und du glücklich damit wirst
 

seanni68

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
10 April 2013
Beiträge
25
Bewertungen
3
ja das werd ich tun nochmal nachfragen wegen TZ.
vielleicht schaffe ich es dann irgendwann wieder in Vollzeit.
Aber zuerst melde ich mich bei der Psychotherapie an,genau wie es der AMTSARZT dringend empfohlen und die arge auch gefordert hat.
Ich habe geglaubt ich schaffe gleich von anfang an,hab mich überschätzt,dann noch der druck von freundin,usw. aber wie gesagt ich war total überfordert.
hab auch zwischenzeitlich noch einen anderen 450 euro job gefunden,als alternative wenns nicht klappen sollte.

noch etwas nebenbei:Frauen können das besonders gut,Kritik ausüben,manchmal auch ziemlich grob,das machen die gerne(zumindest meine verlobte).

GRUSS S.
 

seanni68

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
10 April 2013
Beiträge
25
Bewertungen
3
habs ganz vergessen zu sagen.
Mir wurde vom JC Fahrgeld für die Fahrten zum Praktikum versprochen.
Den Antrag habe ich schon vor ca. 8 Tagen gestellt aber da ist noch nichts gekommen.Wie lange kann sowas denn dauern?
Ja und vor kurzem kam ein Brief vom JC da steht drin daß der SB nun doch einverstanden ist daß mein Arzt eine Kopie von dem amtsärztlichen Gutachten bekommt.
Man darf sich eben doch nicht alles gefallen lassen und dagegen halten bei dem Gesocks.
 

Tina123

Elo-User*in
Mitglied seit
26 August 2012
Beiträge
166
Bewertungen
19
habs ganz vergessen zu sagen.
Mir wurde vom JC Fahrgeld für die Fahrten zum Praktikum versprochen.

versprochen ist nur das was du schriftlich hast. sonst heißt es schnell mal: "Oh, da haben wir uns wohl versprochen", und es gibt NIX

Den Antrag habe ich schon vor ca. 8 Tagen gestellt aber da ist noch nichts gekommen.Wie lange kann sowas denn dauern?

Wenn es hart ist mehrere Monate

Du hast den Antrag auf Fahrtkosten erst nach dem Praktikum rausgeholt? Abgeben kannst du den danach, aber hoffe mal du hast den "Antrag auf Förderung aus dem Vermittlungsbudget" VOR der ersten Fahrt zur Arbeit erstellt bekommen, Tag der Antragstellung muss vor der Arbeitsaufnahme erfolgt sein.

Ja und vor kurzem kam ein Brief vom JC da steht drin daß der SB nun doch einverstanden ist daß mein Arzt eine Kopie von dem amtsärztlichen Gutachten bekommt. Toll, geht doch
Man darf sich eben doch nicht alles gefallen lassen und dagegen halten bei dem Gesocks.

Merk dir folgenden Satz:

Klassischer "Dreisatz" beim Jobcenter:
1. Wer hat es gesagt?
2. Auf welchen Paragraphen( § ) bezieht sich ihre Aussage?
3. Kann ich das jetzt sofort schriftlich haben?
 

Tollkirsche

Elo-User*in
Mitglied seit
11 Juni 2010
Beiträge
207
Bewertungen
98
habs ganz vergessen zu sagen.
Mir wurde vom JC Fahrgeld für die Fahrten zum Praktikum versprochen.
Den Antrag habe ich schon vor ca. 8 Tagen gestellt aber da ist noch nichts gekommen.Wie lange kann sowas denn dauern?
Ja und vor kurzem kam ein Brief vom JC da steht drin daß der SB nun doch einverstanden ist daß mein Arzt eine Kopie von dem amtsärztlichen Gutachten bekommt.
Man darf sich eben doch nicht alles gefallen lassen und dagegen halten bei dem Gesocks.

Du hättest auch direkt mit dem Amtsarzt oder noch besser mit dessem Vorgesetzten Kontakt aufnehmen können und dort das Gutachten einsehen können und auch eine Kopie bekommen können.
Es gibt nach meinem Wissen Einschränkungen, nach denen das Gutachten nur in Gegenwart eines Arztes eröffnet werden darf, so bei massiven psychischen Problemen bis hin zur Suizidgefährdung.

Ein Gutachten besteht aus zwei Teilen (Teil A und Teil B): zum einen aus der Beurteilung der Arbeitsfähigkeit als Richtschnur für Deinen SB und zum anderen aus den Diagnosen und Untersuchungsergebnissen. Nur der erste Teil darf an den SB gehen.

Ich bin erstaunt, dass es in das Ermessen eines SB gestellt wird, ob Dein Hausarzt Dein Gutachten erhält oder nicht. Das scheint mir nicht in Ordnung.
 

seanni68

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
10 April 2013
Beiträge
25
Bewertungen
3
ja ich habe den antrag auf fahrtkosten VOR antritt zum praktikum gestellt.
hab aber immer noch kein geld bekommen,das war definitiv das letzte mal
wo ich das gemacht habe ich habe für die 2 wochen 80 euro an fahrtkosten selbst mit meinem letzten geld bezahlt.nie wieder!!zum kotzen.und dann noch 2 wochen kostenlos arbeiten.sch..-
 

SB Feind

Priv. Nutzer*in
Mitglied seit
18 Februar 2013
Beiträge
1.023
Bewertungen
574
@ seanni68

wo ich das gemacht habe ich habe für die 2 wochen 80 euro an fahrtkosten selbst mit meinem letzten geld bezahlt.nie wieder!!zum kotzen.und dann noch 2 wochen kostenlos arbeiten.sch..


Du hast das doch freiwillig gemacht niemand hat dich gezwungen ein Praktikum zu machen.Du hättest erst auf das Geld für die Fahrtkosten warten sollen und dann das Praktikum antreten und nicht selber bezahlen.
 

Tina123

Elo-User*in
Mitglied seit
26 August 2012
Beiträge
166
Bewertungen
19
es gibt Fehler die man nur 1 mal macht, dieser Fehler gehört wohl dazu.

In Zukunft immer schön das Geld zusammen halten und sehen das man nicht mehr Geld vorstreckt für Arbeitsaufnahmen, Fahrten usw. als umbedingt notwendig.

Vielleicht kannst du den einen oder anderen Euro durch Mithilfe in Kleingarten-Anlage oder als Einkauf-Helfer für ne alte Frau wieder rein kriegen, Garten-Zeit geht jetzt grade erst los.
Einfach mal Handynr. an die Pinnwand im Supermarkt(am besten eine nur für diesen Zweck) und warten was passiert
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten