• Herzlich Willkommen!
    Schön, dass Sie zu uns gefunden haben.

    Wir sind das Erwerbslosen Forum Deutschland und befassen uns vor allem mit den Problemen bei Erwerbslosigkeit, Armut und gesellschaftlicher Benachteiligung.
    Das wichtigste Ziel ist, dass jeder zu seinem Recht kommt und diese nicht von den Behörden vorenthalten werden. Dazu gehört auch, dass Sie Ihre gewonnenen Informationen an andere weiter tragen. Bei den vielen völlig willkürlichen Handlungen von Behörden - und besonders bei Hartz IV - müssen Betroffene wissen, wie sie sich erfolgreich wehren können.
    Was man als Erwerbsloser zur Abwehr von Behördenwillkür alles wissen muss.
    Genauso wichtig ist es, dass Sie mit dazu beitragen, dass dieses unsägliche Gesetz Hartz IV überwunden werden muss. Deshalb brauchen wir auch aktive Unterstützer, die durch zivilen Ungehorsam, bei Demonstrationen etc. sich für diese Ziele einsetzen. Hierzu geben wir regelmäßig Informationen heraus.
    Mit diesen Zielen haben wir hier viele Menschen versammeln können, welche offen über sich diskutieren und ihre eigenen Erfahrungen hilfsbereit anderen mitteilen. Am besten ist es, wenn Sie sich kurz fürs Forum registrieren und Ihre Probleme, Meinungen und Ideen schreiben Das geht ganz schnell, ist kostenlos und bringt Ihnen nur Vorteile. So werden Sie sicherlich auf Gleichgesinnte stoßen, welche gerne versuchen, Ihnen weiter zu helfen, damit Sie den richtigen Weg finden. Ebenso habe Sie damit Zugriff auf unsere Vorlagen zu Widersprüchen, Klagebeispiele etc... Hier können Sie sich registrieren.

    Hoffentlich finden Sie, was Sie suchen.

praktikum oktober

Status
Nicht offen für weitere Antworten.

annwn

Elo-User/in

  Th.Starter/in  
Mitglied seit
21 Jun 2010
Beiträge
11
Gefällt mir
0
#1
hallo, kurz zu mir, ich habe vor kurzem mein studium beendet und bekomme jetzt seit 2 monaten arbeitslosengeld II.

ich hatte mit meiner sachbearbeiterin schonmal über praktika geredet. sie meinte, dass sie praktika theoretisch schon unterstützen, auch weil sie weiß, dass ich so erst mal berufserfahrung sammeln muss, was ja überall mindestVoraussetzung für die „richtigen“ jobs ist. ob das wirklich so ist, müsste ich warhscheinlich dann am konkreten fall mit ihr klären.

jedenfalls habe ich jetzt eine zusage für mein wunschpraktikum bekommen, dies würde allerdings erst im oktober losgehen. ich würde 400 euro bekommen, wäre also noch zusätzlich auf alg II angewiesen.
zu meiner frage:
-darf ich selbst entscheiden, dass ich am liebsten dieses praktikum machen will oder muss ich jetzt bis oktober auch weiterhin nach jobs suchen und dürfte diese dann auch nicht ablehnen, sofern eine zusage kommt? bzw. müsste ich dies auch wärend des praktikums noch tun?

ihr könnt mir gern auch von euren sonstigen erfahrungen mit praktika und alg II berichten, ob ihr da auch unterstützt wurdet wenn ihr eingeninitiativ was gesucht habt usw.
dankeschön :icon_smile:
 

KK aus C

Elo-User/in

Mitglied seit
10 Sep 2009
Beiträge
232
Gefällt mir
60
#2
Hallo annwn,

Du bist verpflichtet ALLES zu tun, um Deine Hilfsbedürftigkeit zu beenden bzw. zumindest zu mindern.

Heisst also, weiter bewerben. Heisst als ALGII Empfänger auch, Du musst jeden zumutbaren Job annehmen.

Ob Du das Praktikum machen kannst, ist letztendlich eine Ermessensfrage des SB, einen Rechtsanspruch auf genau dieses Praktikum hast Du leider nicht.

Natürlich kannst Du Deine Aktivitäten steuern, in dem Du jetzt vorzugsweise nach kurzzeitigen HIWI Tätigkeiten suchst und Dich z.B. erst mal mit einem Biergarten-Job durchschlägst.

Was Du unbedingt beachten musst: GROSSE VORSICHT mit Eingliederungsvereinbarungen. Eine Unterschrift unter die falsche EinV bringt Dich schnell in einen Ein-Euro-Job ohne Möglichkeit der Gegenwehr.

LG von KK
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben Unten