Praktikum ohn Aussicht auf Erfolg!!!

Headi

Elo-User*in
Thematiker*in
Mitglied seit
18 April 2012
Beiträge
204
Bewertungen
58
Guten Morgen,

ich habe gestern ein Praktikum in einer Metallbaufirma begonnen. Um dieses Praktikum habe ich mich selbst bemüht.
Hintergrund: Ich habe keine Abgeschlossene Ausbildung, daher keinerlei Grundkenntnisse im Metallbau.
Da ich aber Schweißerscheine im Bereich MAG und E, sowie Grundlagenkenntnisse im Bereich WIG habe, wollte ich mir ein paar Sachen in dieser Firma lernen. Dazu wollte ich ein 4 Wöchiges Praktikum absolvieren.

Diese Idee ist voll in die Hose gegangen. Ich kann zwar schweißen, aber habe keinerlei Erfahrung im Umgang mit Konstruktionen.
Die Aufgaben im Schweißlehrzentrum sind schon etwas ganz anderes!
Ich sollte gestern eine Konstruktion aufarbeiten, habe mir aber voll einen dabei abgebrochen!
Desweiteren habe ich nicht oft die Chance, etwas zu schweißen.
Im Gegenteil, ich werde eher im Bereich der Montage tätig sein.
Also ist es nicht das, was ich wollte.
Ich habe mich auch mit dem Chef unterhalten.
Ich werde zwar zuschauen können, und vielleicht ab und zu mal schweißen, aber ohne Fachwissen hat es keinen Sinn.
Aber Großartig etwas lernen, werde ich nicht, dazu fehlt die Zeit!
Das Praktikum wird mir nicht viel bringen können.
Ich sollte doch mindestens Schlosser sein, damit es Sinn ergibt!
Ich überlege Ernsthaft, noch ne Ausbildung zu bekommen, nur wie?
Der Arbeitsvermittler wird mir nicht dabei helfen, wie ich das noch mal realisieren kann! Er ist der Felsenfesten Überzeugung, dass ich als Schweißer unterkommen kann!
Desweiteren hat er mir gesagt, dass die Jobagentur nicht zu einer Ausbildung vermitteln darf!

Ich weiß echt nicht mehr, was ich machen soll!
 
Oben Unten