Praktikum für zwei halbe Tage die Woche finden.

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

Getriggert

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
25 Januar 2018
Beiträge
78
Bewertungen
2
Hallo Liebe Foren Gemeinde,

ich hoffe es sind alle gut ins neue Jahr gestartet. Ich besuche ja einen Teilzeit Kurs von 8:30 bis 14:30 da wir aber immer die zwei Großen Pausen Ausfallen lassen gehen wir schon immer so zwischen ca. 12 und 13 Uhr.

Jetzt haben wir im Kurs Modul 2 von 3 erreicht. Das bedeutet ich gehe nur noch von Montag bis einschließlich Mittwoch in den Kurs und Donnerstag und Freitag sollen wir zuhause nach Praktikum für diese Beiden Tage suchen. Ich weiß nicht wie, wo und vor allem als was. Ab Ostern wäre dann Modul 3 erreicht und dann Fällt der Kurs Mittwoch auch noch weg und wird durch Praktikum ersetzt. Es kommt noch dazwischen das auch Ferien sind, in den Ferien ist kein Kurs und somit auch kein Praktikum wie erklärt man das einem Betrieb.

Mich überfordert das ein Wenig, wir haben jetzt schon welche die Praktikum haben aber die machen das durchgehend, das seh ich aber 1. nicht ein das ich jetzt bis Juli voll durcharbeite umsonst, und 2. möchte ich gerne meinen Computer Passport fertig machen das ist immer Dienstags wird auch im Kurs angeboten davon hab ich Teil 1 von 3 schon mit 0 Fehler bestanden
 

Getriggert

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
25 Januar 2018
Beiträge
78
Bewertungen
2
Was ist das denn für ein Kurs? Kann der Anbieter dir nicht bei der Suche helfen?

Als Hilfe hab ich 5 Firmen genannt bekommen bei denen ich es versuchen könnte, wenn das nicht klappt gibt es nächste Woche Montag die nächsten 5. das ist die Einzige hilfe die Wir bekommen ich bin da aber nicht der einzige insgesamt sind wir zu dritt die damit überfordert sind.

Nächste woche hab ich Freitag sogar einen Termin dazwischen in der Zeit muss ich tatsächlich obwohl ich zuhause bin, eine Bestätigung bringen das ich beim Arzt war in der Zeit bin ich dann von der Praktikum suche befreit. Ab Mittag um 12 brauchen wir nicht mehr Suchen.

Es ist ja ganz nett das man uns da so vertraut aber ich finde das persönlich überhaupt nicht gut.
 
C

ckl1969

Gast
Es wäre vielleicht doch ganz gut, wenn du die Frage von Kerstin, was für einen Kurs/Lehrgang/Maßnahme du grad besuchst, kurz beantwortest.

In welchem Bereich suchst du nach Praktika? Gärtnerei, Kindergarten, Büro, KFZ Werkstatt?????? Ohne jegliche Info, wird dir dazu niemand helfen können.
 
G

Gelöschtes Mitglied 57503

Gast
Das ist merkwürdig.
Kein Praktikum in den Ferienzeiten?
Ich kannte das bisher nur anders: In gekoppelten Praktika (von weiterführenden Schule) und auch bei der Berufsschule ging es in den Ferien immer in den Betrieb.

Das lässt sich wirklich schwer erlären, es sei denn, die Betriebe kennen dieses Vorgehen bereits
 

Getriggert

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
25 Januar 2018
Beiträge
78
Bewertungen
2
Entschuldigung ich habe die Frage was das für ein Kurs sei als Sarkastisch aufgefasst.

Der soll ein Kurs sein für kaufmännische Berufe mit sozialpädagogischer Betreuung und ist eigentlich für Alleinerziehende Mütter die wieder ins Berufsleben einsteigen wollen. Ich Tippe mal geschwind den Flyer ab

1. Modul Oktober - Dezember
Kaufmännische Qualifizierung (Realität Allgemeinwissen, Politik und Grundrechenarten, Dreisatz und Gleichungen)
IT-Grundlagen (Computer Passport Stufe 1)
fach praktischer Unterricht zur Vorbereitung auf den Berufsalltag (Verkaufen für 5 Freitage und 2 Tage Landschafts- und Gartenbau)
EcoCleaner für Reinigungsberufe
Gruppentag mit Hilfestellung bei beruflichen und persönlichen Fragen
(Hilfestellung sehe ich da nicht wirklich)

mit Weihnachtsferien

Ziel: Ziel ist die berufliche Qualifizierung, Kaufmännische Grundkenntnisse in Theorie und Fachpraxis sowie EDV.

2. Modul Jan - April
Kaufmännische Qualifizierung 2
(das selbe wie in Modul 1)
IT-Grundlagen (Computer Passport Stufe 2)
Coaching
Betriebliches Praktikum zwei Tage pro Woche

Ferien von 23.04.19-26.04.19

Ziel: Vertiefung der kaufmännischen Qualifizierung, Berufswegeplanung und EDV Teil 2

3. Modul April - Juli

IT-Grundlagen (Computer Passport Stufe 3)
Gruppentag /Erfahrungsaustausch
Coaching
Abschlusstage
Betriebliches Praktikum drei tage Pro Woche

Pfingstferien von 11.06 - 21.06.19

Ziel: Festigung der Qualifizierung
EDV Teil 3 und Abschluss des Xpert Computer Passport
und eine Teilzeitstelle oder eine Ausbildung bzw. Umschulung.



Zu besagtem Praktikum, ich habe bin gelernter Einzelhandelskaufmann, habe bei einem Autohaus im Lager gelernt, nach meiner Ausbildung bis auf ein Jahr ausschließlich Hilfsarbeiter über Leiharbeit und verschiedene Lagertätigkeiten.

Beruflich drehe ich mich total im Kreis, da ich nun Handicaps habe die mich da schon einschränken.
Ich kann keine Schicht mehr arbeiten, brauche also einen Beruf mit reiner Tagschicht ohne Zeiten wechsel. Außerdem hab ich ein großes Problem mit Kundenkontakt besonders wenn diese dann doch Unfreundlich und Sauer werden. Allerdings Berate und Erkläre unheimlich Gerne dinge und gebe mein Wissen weiter. Außerdem leide ich unter einer Rechenschwäche und meine Rechtschreibung ist eine einzige Katastrophe ich kann besser Englisch als Deutsch schreiben. In einem Kurzen Gespräch mit der Kursleitung habe ich dies erwähnt und das ich ganz ungern in den Verkauf gehe, das ich viel lieber Tätigkeiten ausführen würde die überwiegend mit EDV Anlagen zu tun haben, Datenerfassen, Gestallten, etc.

Darauf hin soll ich mir nun ein Praktikum im Büro suchen und dies Ausprobieren, als Betriebsvorschläge hab ich die Größeren Autohäuser genannt bekommen in der Region, Media Markt, ATU, Diakonie, Caritas und unsere Stadt.

Ehrlich gesagt bin ich mir total unsicher ob das überhaupt etwas für mich ist. Falls das Wichtig ist und Hilft für eine Spätere Arbeitsaufnahme reicht ein Teilzeit Job locker sobald ich netto 470€ verdiene bin ich aus dem ALG2 Bezug draußen und ich hab endlich wieder meine Ruhe.
 

karuso

Priv. Nutzer*in
Mitglied seit
15 Oktober 2015
Beiträge
960
Bewertungen
1.109
Falls das Wichtig ist und Hilft für eine Spätere Arbeitsaufnahme reicht ein Teilzeit Job locker sobald ich netto 470€ verdiene bin ich aus dem ALG2 Bezug draußen und ich hab endlich wieder meine Ruhe.

470 € werden ja nicht reichen für den Lebensunterhalt. Miete für die Wohnung wirst ja auch noch bezahlen müssen. Also vermute ich mal wirst du aufstocken und dann hast du das Jobcenter immer noch am Hals und die gehen dich auf den Nerv. Dann bekommst du weiter Stellenangebote für einen Vollzeitjob damit du deine Hilfebedürftigkeit beenden tust.
Erst wenn du so viel verdienst das du auf garichts mehr Anspruch hast haste vom JC Ruhe.
 

Getriggert

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
25 Januar 2018
Beiträge
78
Bewertungen
2
Ich habe mit 470€ keinen Anspruch mehr da meine Partnerin voll angerechnet wird. Wir bekommen jetzt 415€ Miete und 55€ zum Leben vom Amt den Rest stemmt und bezahlt meine Partnerin.
 

BerndB

Priv. Nutzer*in
Mitglied seit
19 August 2016
Beiträge
1.151
Bewertungen
679
... nach meiner Ausbildung bis auf ein Jahr ausschließlich Hilfsarbeiter ... großes Problem mit Kundenkontakt ... leide ich unter einer Rechenschwäche ... Rechtschreibung ist eine einzige Katastrophe ... kann besser Englisch als Deutsch schreiben.
Darauf hin soll ich mir nun ein Praktikum im Büro suchen
Du hast bestimmt genug Stärken, aber Bürotätigkeit muss es nicht zwingend sein. Und bei dem i.d.R. vorherrschenden Überangebot an Bürokräften, wirst du dauerhaft nur schwer eine entsprechende Stelle finden.

Ich würde dem SB reinen Wein einschenken. Eventl. auch schriftlich, damit er deine Gründe nicht unter den Tisch fallen lässt. Dann fragen, ob deine Eignung für andere Berufe geklärt werden kann. Es kann sinnvoll sein, den jetzigen Kurs abzubrechen und nach einer besseren Schulungsmöglichkeit zu suchen. Die kann dir dann Erfolgserlebnisse bringen und nicht wie jetzt Frustrationen. Natürlich ist die Frage, ob es Alternativen in Teilzeit gibt. Ggf. in Kursnet mal nach Teilzeitmaßnahmen in deiner Umgebung suchen.
Zur Praktikumssuche frage ich mich, ob es reicht, wenn der Kursleiter Adressen (aus dem Telefonbuch) verteilt. Er darf sich in schwierigen Fällen durchaus auch an der Suche beteiligen. Und mit "schwierigen Fällen" meine ich zwei Tage Praktikum in der Woche. Das stört doch jeden Betriebsablauf. Ausgenommen man wird für einfachste Büroarbeit (Ablage - gibt es aber nicht mehr) missbraucht.
 

Getriggert

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
25 Januar 2018
Beiträge
78
Bewertungen
2
Mein SB interessiert das nicht die Bohne was man möchte, ihn interessiert nur was machbar ist er sagte mir mal wir sind nicht beim Wunschkonzert.
Wir also die anderen beiden Teilnehmer die das selbe Problem haben wie ich haben ebenfalls eher das gefühl das wir alle so bearbeitet werden sollen das wie in die Altenpflege gehen weil da sind jetzt schon einige vorzeitig unter gekommen auch Praktikum. Allerdings was ich mit bekommen habe sind die ersten auch schon wieder Krank.
 

Getriggert

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
25 Januar 2018
Beiträge
78
Bewertungen
2
Eben macht er nur nicht auch die Kursleitung geht mir ehrlich gesagt auf den Wecker.

Wir werden links liegen gelassen, bekommen nur so ein paar Vorschläge wo man anfragen könnte, aber einer anderen wird bei ihrer Kompletten Scheidung geholfen, die ist schon mal Geschieden und müsste es eigentlich selber können sowas.
 
G

Gelöschtes Mitglied 63050

Gast
Was erwartest du denn?
Schreib die Firmen an, telefoniere oder gehe vorbei (je nach Firma) und erkundige dich nach einem Praktikum im gesetzten Zeitrahmen.

Das lässt sich wohl kaum mit Unterstützung bei einer Scheidung vergleichen. :unsure:
 
G

Gelöschtes Mitglied 57503

Gast
Ich ziehe den Hut vor jedem der die Stärke und die berufung hat in die Pflege zu gehen.

Das wäre das letzte, was ich machen würde. Der Bereich liegt mir einfach nicht, und rein körperlich falle ich Aufgrund meiner Bandscheibe da eh raus.
Wurde schon mehrmals gefragt warum ich nicht Ergothera oder Sozialarbeiter werde, ich würde doch so gut mit den Leuten auskommen, Ratschläge gäben und nicht die Nerven verlieren (Kaufmann sei dank . . .) - gebe den anderen auch Recht, aber es ist ein unterschied ob man mit (neben ihnen, als Kollege) diesen Leuten oder MIT (als Betreuer o.ä.) diesen Leuten arbeitet.

Wenn du selbst sagst, dass du nichts für den Kundenverkehr bist, bist du sicher, dass Pflege etwas für dich wäre?
Da hast du ja noch mehr Leute mit wechselnden Gemütern um dich, und keine Theke zwischen euch ;)
 

Getriggert

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
25 Januar 2018
Beiträge
78
Bewertungen
2
Wenn du selbst sagst, dass du nichts für den Kundenverkehr bist, bist du sicher, dass Pflege etwas für dich wäre?
Da hast du ja noch mehr Leute mit wechselnden Gemütern um dich, und keine Theke zwischen euch ;)

Pflege wäre für mich ja die Vollkatastrophe, Berührungen mit Fremden Menschen nein danke. Allerdings bekomme ich vom Arbeitsamt nur diese Umschulungen gezahlt was anderes gibts für die nicht. Darum bin ich ja in diesem Kurs bekommen da soll ich viele Praktikas machen und beweisen das ich überhaupt was durchhalte. :rolleyes:
Für den Herrn SB bin ich Psychisch krank laut Arzt Psychisch so Stark er weiß nicht was der SB von mir Möchte.
 

Getriggert

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
25 Januar 2018
Beiträge
78
Bewertungen
2
Natürlich, ich habe eine Kopie des Gutachten vorliegen, da heißt das ich Einschränkungen habe, das Schichtarbeit nicht mehr möglich ist, eben so Monotone arbeiten in nur einer Körperhaltung, das ich eine Aufmerksamkeitsstörung und Dyskalkulie habe aber unter Berücksichtigung des Berufsfeldes keine oder nur leichte Einschränkungen mit sich zieht. Psychologisch gesehen liegen bei mir keine Einschränkungen vor. Im Letzten Satz steht dann das eine Umschlung möglich und sinvoll ist
 

Getriggert

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
25 Januar 2018
Beiträge
78
Bewertungen
2
Er sagt es mir ja nicht Direkt sondern schicht mich in solche Kurse für Psychisch Kranke Menschen die eine Sozialpädagogische Hilfestellung brauchen
 

Getriggert

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
25 Januar 2018
Beiträge
78
Bewertungen
2
Guten Abend,

ich wollte jetzt nicht extra einen neuen Thread aufmachen. Deshalb frag ich hier da es ebenfalls um Praktikum geht.

Ich wollte ja mehr in die Büro, Verwaltungsecke mir das als Praktikum dann mal anschauen, da ich kein Praktikum gefunden habe schickte man mich jetzt zu einem Seniorenheim als Hausmeister, die Dame hat mich sofort für Praktikum genommen.

Das Praktikum würde morgen beginnen. Jetzt ist mir ein für mich sehr, sehr wichtiges Vorstellungsgespräch dazwischen gekommen genau während der Praktikum Zeit. Hab der Kursleitung bescheid gegeben und die meinten dann soll ich im Betrieb anrufen und bescheid geben das es halt einen Tag Später anfängt.

Die Dame im Betrieb hat mich dann erst mal rund gemacht, sie versteht nicht was mein verhalten soll, und es gibt feste Praktikumszeiten und die sind nun mal bis 14 Uhr und daran hab ich mich zuhalten. Muss ich halt mein Vorstellungsgespräch auf den Späten nachmittag verschieben. (Fahrzeit zu dem Gespräch ist ca. eine Stunde) .


Und dann kann es ja passieren das ich gar nicht mehr komme. Ich bin zwar freundlich geblieben. Hab aber jetzt a) gar keine lust mehr auf das Praktikum wenn man schon so angefahren wird und b) hab ich jetzt ein schlechtes gewissen und angst vor meiner Kursleitung.

Alles so nach dem Motto was mir einfällt eine Arbeitstelle zu suchen.
Es kommt mir so vor also ob man von Kurs und Praktikumsstelle gar nicht möchte das ich eine Arbeitsstelle bekomme.

Die Stelle wäre genau der Job den ich gerne ausüben möchte und auch noch in meiner alten Heimat das wäre ein Riesen Sprungbrett wieder
"nach Hause" zukommen. Deshalb ist mir das so wichtig.
 

Getriggert

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
25 Januar 2018
Beiträge
78
Bewertungen
2
Das VG hat in jedem Fall Vorrang. Lass die Tante meckern.


Das hab ich auch, hab dann diese Praktikumsstelle angetreten und es passiert hetzt genau das wofür ich damals vom ärztlichen Dienst ein Gutachten bekommen habe das eine Umschulung nötig und sinnvoll wäre.

Jetzt muss ich warscheinlich noch 2-4 Praktikums tage durchhalten damit man mir glaubt das ich das nicht schaffe.
 

Getriggert

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
25 Januar 2018
Beiträge
78
Bewertungen
2
wenn es ganz hart auf hart kommt werd ich das wohl müssen auch wenn mir dabei total unwohl ist, weil mein kopf sagt mir das es falsch ist, allerdings hat mich das ja soweit gebracht bis der rest von mir nicht mehr mag
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten