Praktikum abgebrochen, muss Jobcenter Wochenfahrkarte übernehmen?

ChrisD

Elo-User*in
Thematiker*in
Mitglied seit
25 Juli 2013
Beiträge
98
Bewertungen
16
Guten Tag.
Meine Freundin sollte ein Praktikum bei einem Call Center machen.
Das Praktikum ging von Montag bis Montag.

Sie hat sich dann einen Einzelfahrschein für Montag gekauft und Dienstag dann die Wochenkarte bis Montag.
Dienstags hat sie dann das Praktikum beendet weil Sie das moralisch nicht mit sich vereinbaren kann was die da verlangen.

Jetzt hat das JC nur den Einzelfahrschein auf unser Konto überwiesen.
Die Wochenkarte kostet 45 Euro, was uns jetzt ganz schön fehlt.

Laut einem Brief vom JC werden nur Mehrfahrkarten berücksichtigt.

Lg Chris
 

ZynHH

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
6 Juli 2011
Beiträge
13.776
Bewertungen
7.800
Laut einem Brief vom JC werden nur Mehrfahrkarten berücksichtigt.
War das ein Brief oder ein bescheid?

Wenn bescheid, dann Widerspruch einlegen und nach der Rechtsgrundlage für diese Entscheidung verlangen.

Wenn Brief, dann erneut die Kostenerstattung beantragen, mit Hinweis darauf, notfalls vor Gericht nach der Rechtsgrundlage zu fragen.
 

ChrisD

Elo-User*in
Thematiker*in
Mitglied seit
25 Juli 2013
Beiträge
98
Bewertungen
16
Nein das waren die Vordrucke zur Fahrtkostenbeantragung vom JC.

Auf diesem Vordruck musste auch der Arbeitgeber die Anwesenheit bestätigen.
Montag die Einzelfahrkarte und am Dienstag dann die Wochenkarte gekauft bis Montag.
Zum einreichen müssen auch noch die originalen Fahrkarten mitgeschickt werden.

lg Chris
 
Oben Unten