Postanschrift Änderung

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

Jason3112

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
25 Januar 2013
Beiträge
54
Bewertungen
1
Guten morgen zusammen,

Ich bin aus meiner alten Wohnung geflogen wegen 270 Euro Mietschulden.

Nun wollte ich bei einer bekannten einziehen, wir haben ihren Vermieter angeschrieben das ich bis zum 30.07.14 dort einziehen möchte und meine Bekannte einen Untermietvertrag mit mir machen möchte. Leider haben wir bisher noch keine Antwort.

Ich muss aber heute zur Arge wegen meinen ALG2 Antrag. Da ich im Moment Wohnungslos bin, kann ich dann die Postanschrift meiner Bekannten dort hinterlassen das die Arge wenigstens eine Postanschrift von mir hat wo meine Post hingeht, ich schaue dort jeden Tag nach wegen Post und meine Bekannte hat nichts dagegen wenn meine Post zu ihr kommt. Und reicht diese Postanschrift dann das ich wenigstens meinen Regelsatz bekomme?

Wie muß ich das dann angeben, so?

Herr Müller
c/o Frau Meier
Musterstr. 12
12123 Muster

Gruß
Stefan
 

elo237

RIP
VIP Nutzer*in
Mitglied seit
13 Mai 2011
Beiträge
4.160
Bewertungen
996
Guten morgen zusammen,

Ich bin aus meiner alten Wohnung geflogen wegen 270 Euro Mietschulden.

Nun wollte ich bei einer bekannten einziehen, wir haben ihren Vermieter angeschrieben das ich bis zum 30.07.14 dort einziehen möchte und meine Bekannte einen Untermietvertrag mit mir machen möchte. Leider haben wir bisher noch keine Antwort.

Wie muß ich das dann angeben, so?

Herr Müller
c/o Frau Meier
Musterstr. 12
12123 Muster

Gruß
Stefan

meinst Du im Ernst den 30.7.14 ?
oder meinst du ab dem 30.7.14

aber das mit Adresse c/o ist o.K.
Hauptsache postalisch erreichbar :wink:
 

Jason3112

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
25 Januar 2013
Beiträge
54
Bewertungen
1
Ab den 30.07.14. Ich hoffe aber mal das er sich bald meldet. Muss ich mich denn beim Einwohnermeldeamt erstmal als obdachlos jetzt melden, bis das mit der Wohnung endlich klappt?

Ok dann weiß ich ja für gleich Bescheid, das ich erstmal wenigstens eine Postanschrift angeben kann, also stehen mir damit dann auch mindestens der Regelsatz von 390 Euro zu, trotz das ich erstmal ohne Wohnung bin?
 

Jason3112

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
25 Januar 2013
Beiträge
54
Bewertungen
1
Ich bin gestern in der Arge gewesen und dort sagte man mir ich brauche eine Bestätigung von meinem Bekannten das ich meine Post zu ihm schicken kann.
Wie sollte denn die Bestätigung aussehen bzw. was sollte drinne stehen, gibts da ein Vordruck?
 

elo237

RIP
VIP Nutzer*in
Mitglied seit
13 Mai 2011
Beiträge
4.160
Bewertungen
996
mach es einfach formlos

Der Bekannte

ich bestätige das Herr ..... meine Adresse benutzen darf, und ich ihm
seine Post aushändige

so in der Art :wink:
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten